Einführungsseminar
Code PEA020N
Themenbereich: Personalwesen

Personalarbeit - Herausforderungen für Neueinsteiger

Schwerpunkte

  • Systematische Einführung in die Personalarbeit:
    • Grundlagen und Zusammenhänge in der Personalarbeit
    • Personalplanung
    • Personalauswahl
    • Mitbestimmungs- und Beteiligungsrechte des Personalrats
    • AGG
  • Grundlagen Arbeitsrecht:
    • individuelles Arbeitsrecht
    • Arbeitsvertrag
    • Eingruppierungsrecht
    • Grundlagen der Stellenbewertung
    • Stellenbeschreibung
    • Personalaktenrecht
    • Recht auf Personalakteneinsicht und Datenschutzaspekte
  • Kernpunkte des TVöD/TV-L:
    • allgemeine Arbeitsbedingungen
    • Entgeltordnung
    • Pflichten von Beschäftigten/Dienststellen
    • Arbeitszeitregelungen
    • flexible Arbeitszeitmodelle
  • Spezielle Fragen zur Personalarbeit:
    • Urlaub nach § 26 TVöD, Arbeitsbefreiung nach § 29 TVöD
    • Zusatzurlaub für schwerbehinderte Menschen
    • Arbeitsunfähigkeit
    • Entgeltfortzahlung
    • BEM/BGM
    • Nebentätigkeit
    • Probezeit
  • Beendigung von Arbeitsverhältnissen:
    • arbeitsrechtliche Sanktionsmaßnahmen
    • Kündigungsrecht und Kündigungsschutz
    • Auflösungsvertrag
    • Zeugnisarten

Ziel des Seminars ist es, den Teilnehmern ein Grundverständnis zur Personalarbeit vermittelt zu vermitteln, um als neuer Personalreferent bzw. neue Führungskraft anhand eines „roten Fadens“ einen Überblick über die Handlungsfelder und Zusammenhänge der Personalarbeit zu gewinnen. In diesem Seminar wird Basiswissen anhand von Definitionen gängiger Begrifflichkeiten des allgemeinen Arbeitsrechts und der Personalarbeit unter besonderer Berücksichtigung des TVöD/TV-L vermittelt. Die Schnittstellen zentraler Personalarbeit und dezentraler Personal- und Führungsverantwortung werden im Blickwinkel klassischer Personalarbeit und zukunftsorientierter Herausforderungen aufgezeigt.

Neueinsteiger in der Personalarbeit (Personalsachbearbeiter, Personalratsmitglieder, Gleichstellungsbeauftragte), die erst seit kurzem Personalaufgaben wahrnehmen; neue Führungskräfte. Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Termine

14.05.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.05.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
455,00 €
anmelden
24.08.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
25.08.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
455,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in