Spezialseminar
Code FKB100Z

Strukturierte Mitarbeitergespräche erfolgreich führen

Schwerpunkte

  • Regeln strukturierter Mitarbeitergespräche kennenlernen
  • Nutzen und Problematik erkennen
  • Einsatz des Mitarbeiter-Jahresgesprächs als Motivationsinstrument
  • Merkmale des Mitarbeiter-Jahresgesprächs
  • Merkmale der Gespräche zur leistungsorientierten Bezahlung: Zielvereinbarungsgespräche und Beurteilungsgespräche zur systematischen Leistungsbewertung
  • Zielfindungsprozess und korrekte Zielformulierung
  • Systematische Vorbereitung der Gespräche
  • Einführungsstrategien in strukturierte Gespräche - die Vorinformation
  • Regeln konstruktiver Gesprächsführung - Wechselwirkungen in der Kommunikation
  • Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen

Strukturierte Mitarbeitergespräche sind ein modernes Führungsinstrument und führen zu einer wesentlichen Verbesserung der Zusammenarbeit, erhöhen die Motivation und Leistungsbereitschaft erheblich und wirken vertrauensbildend. Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung sind eine gute Vorbereitung und die Bereitschaft der Führungskraft, sich mit der eigenen Führungssituation und dem eigenen Führungsverhalten auseinanderzusetzen. Eine besondere Bedeutung kommt den strukturierten Mitarbeitergesprächen im Rahmen der Gespräche zur leistungsorientierten Vergütung nach dem TVöD zu. Diese werden gern in das Jahresgespräch integriert. In diesem Spezialseminar können die Teilnehmer die situationsgerechte Umsetzung der Grundregeln strukturierter Gespräche reflektieren, die Flexibilität ihres Gesprächsführungsverhaltens erproben und Lösungsansätze für den Umgang mit schwierigen Gesprächssituationen entwickeln.

Führungskräfte aus öffentlichen Verwaltungen und öffentlichen Einrichtungen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

21.10.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
22.10.2020 (Do)
08:00 bis 15:30 Uhr
23.10.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
560,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in