Spezialseminar
Code OPA120

Personenstandswesen - Seminar für Mitarbeiter der kommunalen Einwohnermeldeämter

Inhouse-Schulung buchen

Schwerpunkte

  • Ausgewählte Fragen des Namens- und Namensänderungsrechts
  • Nachbeurkundungen von Personenstandsfällen im Ausland
  • Ausgewählte Fragen des Staatsangehörigkeitsrechts
  • Beurkundungsrecht
  • Anerkennung ausländischer Urkunden/Dokumente

Die Einwohnermeldeämter werden aufgrund ihres Tätigkeitsfeldes häufig mit Fragen des Personenstandswesens konfrontiert. Dabei handelt es sich nicht nur um Änderungen im Einwohnermeldebestand aufgrund von inländischen Gegebenheiten. Das Spezialseminar soll durch seine breite und praxisorientierte Anlage ein weites Spektrum der im Arbeitsalltag der Einwohnermeldeämter auftretenden Fragen beantworten und Anleitung zum Handeln geben.

Leiter und Mitarbeiter aus Einwohnermeldeämtern

BGB, PersStG, FamFG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

07.09.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.09.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
22.03.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.03.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
16.09.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.09.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in