Fachseminar
Code FKB129L

Lernende Organisation - Ansätze und Konzepte für Verwaltungen und Unternehmen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Begriff und Konzept der lernenden Organisation
  • Die lernende Organisation als Antwort auf die VUCA-Welt
  • 5 Fertigkeiten nach Senge als Voraussetzung einer lernenden Organisation
  • Verbindung des individuellen Lernzyklus mit dem organisationalen Lernzyklus
  • Vertrauen und ein humanistisches Menschenbild als Grundlage einer lernenden Organisation
  • Impulse aus systemischer Sicht
  • Notwendigkeit eines auf Macht verzichtenden Führungsstils in der lernenden Organisation
  • Voraussetzung und Konsequenz: Implementieren eines klugen Wissensmanagements
  • Konzepte und Werkzeuge des Wissensmanagements
  • Fehler - ja bitte! - Das "Action learning"
  • Spezielle Möglichkeiten und Grenzen des Konzepts lernender Organisation in der Verwaltung

Ziel des Seminars ist es, zu erläutern, welche Vorteile eine lernende Organisation bietet und wie das eigene Unternehmen bzw. die eigene Behörde zu einer lernenden Organisation entwickelt werden kann. Die Frage, wie die Arbeitswelt schnell auf Unvorhergesehenes oder sogar auf Krisen reagieren kann, ist spätestens seit Beginn der Covid-19-Pandemie ein präsentes Thema. Das Konzept der lernenden Organisation bietet hierfür eine optimale Lösung, da es zum einen eine team- und bereichsübergreifende Kooperation fördert, die eine flexible Anpassung an neue Herausforderungen ermöglicht. Zum anderen fördert es informelles Lernen und einen regelmäßigen Wissensaustausch sowie eine systematische und für alle zugängige Wissensspeicherung als bedeutenden Qualitätsfaktor lernender Organisationen. Im Seminar analysieren Führungskräfte, welche strukturellen Bedingungen im eigenen Hause vorhanden sind und inwieweit Ansatzpunkte einer lernenden Organisation bereits genutzt werden. Sie überdenken spezifische Aspekte ihres Führungsstils, die Einfluss auf eine lernende Organisation haben und erarbeiten sich Methoden, um Transparenz und Vertrauen als Grundlage für funktionierendes Wissensmanagement und eigenmotiviertes Lernen in der Organisation zu fördern.

erfahrene Führungskräfte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

04.04.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.04.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
02.08.2022 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.08.2022 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in