Spezialseminar
Code WEBFA550

Vergaberecht im Rahmen des Krankenhauszukunftsgesetzes (KHZG)

Schwerpunkte

  • Besonderheiten des KHZG allgemein
  • Richtiges Verständnis von KHZG-Förderbescheiden
  • Einfluss des KHZG auf vergaberechtliche Überlegungen
  • Verfahrensarten
  • Produktneutralität
  • Fördermittelrechtliche Voraussetzungen
  • Rechtssichere Verwendung von Fördermitteln
  • Risikominimierung von Fördermittelrückforderungen
  • Erstellung Schlussverwendungsnachweis

Die Umsetzung von KHZG-Projekten stellt Fördermittelempfänger vor diverse Herausforderungen. Oberste Prämisse ist das Vorantreiben der Digitalisierung in den Krankenhäusern. Aber wie? Neben der inhaltlichen Projektrealisierung müssen vergabe- und fördermittelrechtliche Grundlagen beachtet und beherrscht werden. Die Teilnehmenden erhalten einen Überblick über die besonderen Vorgaben des KHZG sowie die damit einhergehenden vergabe- und fördermittelrechtlichen Voraussetzungen.

Auftraggeber, Auftragnehmer, Zuwendungsempfänger, Leiter:innen der Bereiche Einkauf/Wirtschaft; Führungskräfte; Jurist:innen und Beschäftigte, die mit vergabe- und zuwendungsrechtlichen Fragestellungen zu tun haben

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Allgemeines

Dieses Webinar wird mit Zoom durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung. Diese wird an die angegebene E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden verschickt. Sie erwerben mit der Buchung einen Teilnahmeplatz. Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich.

technische Mindestanforderungen

  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Headset
  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien Zoom-App. Alternativ ist die Teilnahme bei Zoom auch über den Browser (Microsoft Edge, Internet Explorer 11 oder Chrome) möglich.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Technik? Wir empfehlen vor der Online-Schulung den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Nutzen Sie dazu folgenden Link:


Datenschutzinformationen für Teilnehmer an Online-Meetings (ZOOM) Datenschutzinformation als PDF öffnen

Ihre Vorteile

Zertifikat
Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat
Schulungsunterlagen
Bereitstellung aussagekräftiger Seminarunterlagen zum Download.
Zertifiziert und qualifiziert
Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 und setzen ausschließlich erfahrene und erprobte Lehrkräfte ein.
Interaktiv + live
Interaktive Beteiligungsmöglichkeiten: Stellen Sie Ihre Fragen live per Webcam und Mikrofon.

Termine

CODE 0619WEBFA550
19.06.2024
09:00 bis 12:30 Uhr
200,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden
CODE 1218WEBFA550
18.12.2024
09:00 bis 12:30 Uhr
200,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen