Fachseminar
Code FUE050

Fortbildung zum innerbetrieblichen/innerbehördlichen Konfliktlotsen

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Rollenklärung und Aufgaben von innerbetrieblichen Konfliktlotsen
  • Frühzeitiges Erkennen und Einordnen von Konflikten - Konflikt-Eskalationsstufen
  • Erarbeiten einer lösungsorientierten Verhandlungshaltung anhand des Harvard-Konzepts
  • Reflexion unterschiedlicher Konfliktstile
  • Gesprächs- und Konfliktmanagementtechniken (u. a. gewaltfreie Kommunikation, Krisenintervention)
  • Mobbing erkennen und vermeiden
  • Besonderheiten und Herausforderungen beim Online-Einsatz von Konfliktlotsen in Krisenzeiten
  • Grenzen einer Konfliktlösung über Lotsen - möglicher weiterer Verfahrensablauf

Innerbetriebliche Konfliktlotsen sind ausgebildete Ansprechpartner in Verwaltungen und Unternehmen, die Konfliktsituationen frühzeitig erkennen und den Konfliktparteien dabei helfen, diese aus einer möglichst neutralen Position heraus konstruktiv zu bearbeiten. Sie sind gesprächstechnisch versiert, beherrschen eine vorbildliche Feedback-Kultur und setzen in ihrer Funktion gezielte Problemlösungstechniken ein. Ihr Ziel ist es, eine Eskalation von Konflikten sowie damit verbundene Demotivation und negative Ressourcenbindung zu vermeiden. In diesem Fachseminar werden den Teilnehmern anhand praktischer Übungen die notwendigen Kompetenzen vermittelt, um Konflikte erkennen, einordnen und vermittelnd lösen zu können. Hierauf aufbauend dient das Spezialseminar (Code: FUE051 ) dazu, bearbeitete Praxisfälle zu besprechen, gemeinsam zu reflektieren und mit supervisorischem Ansatz nachzubearbeiten.

Personalrat- und Betriebsratsmitglieder, Jugend- und Ausbildungsvertreter, Gleichstellungsbeauftragte, Vertrauenspersonen, Mitarbeiter und sonstig Interessierte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

16.11.2021 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.11.2021 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Frankfurt am Main
Präsenz
anmelden
05.04.2022 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
06.04.2022 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Frankfurt am Main
Präsenz
anmelden
06.10.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
07.10.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
465,00 €
Frankfurt am Main
Veranstaltungsort in Nähe des Hauptbahnhofs wird noch bekannt gegeben
Frankfurt am Main
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in