Fachseminar
Code DSA300
Themenbereich: Kirchen

Systematische Einführung in das kirchliche Datenschutzrecht

Schwerpunkte

  • Zweck, Rechtsquellen, Grundsätze und Anwendungsbereich des kirchlichen Datenschutzes
  • Voraussetzungen für den zulässigen Datenumgang
  • Datengeheimnis, Verpflichtungserklärung und Rechte der betroffenen Personen
  • Videoüberwachung und mobile personenbezogene Speicher- und Bearbeitungsmedien
  • Schadensersatzverpflichtung und Datenschutzmanagement
  • Einrichtung des automatischen Abrufverfahrens und Auftragsdatenverarbeitung
  • Voraussetzung für Datenübermittlung
  • Durchführung des Datenschutzes, Beauftragte für Datenschutz (örtliche Beauftragte und Betriebsbeauftragte)
  • Beschäftigtendatenschutz und Forschungsdatenschutz

Das allgemeine kirchliche Datenschutzrecht berührt alle Tätigkeitsbereiche der kirchlichen Verwaltungen. Deshalb kommt niemand, der in diesen Bereichen tätig ist, ohne einschlägige Rechtskenntnisse aus. Das Fachseminar orientiert sich an der Systematik des Datenschutzgesetzes der EKD (DSG-EKD) und hebt die für kirchliche Verwaltungskräfte besonders wichtigen Themengebiete deutlich hervor. Es vermittelt sie systematisch und anwendungsorientiert unter Einbeziehung der aktuellen nationalen und europäischen Rechtsentwicklungen und der Erfahrungen und Fragen der Teilnehmer.

Mitarbeiter von kirchlichen Behörden (insbesondere kirchliche Verwaltungsämter, Kreiskirchenämter, Landeskirchenämter, Konsistorien und deren Einrichtungen und Werke sowie Mitarbeiter von Friedhofsverwaltungen, Gemeindesekretäre, Mitarbeiter von Stiftungen und der Diakonie), die sich ein fundiertes und zusammenhängendes Wissen über die Grundzüge des allgemeinen kirchlichen Datenschutzrechts aneignen wollen; weitere Interessenten

Textfassung DSG-EKD

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

30.10.2019 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 
anmelden
20.04.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden
05.10.2020 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in