Kompaktseminar in drei Teilen
Code WEFKA055

"Der Geschäftsführer im Visier" - Haftungsprävention in drei Lektionen: Strafrecht, Steuerrecht und Insolvenzrecht aus Sicht des Geschäftsführers

Schwerpunkte

  • Teil 1 - Strafrecht (WEFKA055-1):
    • Bestellungshindernisse bei Geschäftsführern
    • Straftatbestände nach StGB
    • Straftatbestände nach der AO
    • Straftatbestände nach der InsO
    • Vermeidung strafrechtlich relevanten Verhaltens
    • Verteidigungsstrategien
  • Teil 2 - Steuerrecht (WEFKA055-2):
    • Haftungssystem des Steuerrechts
    • Haftungstatbestände nach der AO
    • Haftungstatbestände nach anderen Gesetzen
    • Vermeidung steuerlicher Haftung
    • Verteidigungsstrategien
  • Teil 3 - Insolvenzrecht (WEFKA055-3):
    • Überblick über das Insolvenzverfahren
    • Haftungstatbestände nach der InsO
    • Haftungstatbestände nach anderen Gesetzen
    • Vorgehen des Insolvenzverwalters
    • Vermeidung insolvenzrechtlicher Haftung
    • Verteidigungsstrategien

Ziel des dreiteiligen Seminars ist es, Geschäftsführer das Haftungsrisiko bei der Ausübung ihrer Tätigkeit realistisch aufzuzeigen und zugleich darzustellen, wie Haftungstatbestände rechtssicher vermieden werden können. Das Seminar versetzt Geschäftsführer in drei Lektionen zu Strafrecht, Steuerrecht und Insolvenzrecht, die unabhängig voneinander gebucht werden können, in den Stand, ihre Haftung zu vermeiden und das persönliche Vermögen und die eigene Integrität zu sichern. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung des Kommunalen Bildungswerks e. V. und GIBT Colleg e. V.

Geschäftsführer und Mitarbeiter von Rechtsabteilungen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Termine

20.04.2022 (Mi)
16:00 bis 17:30 Uhr
27.04.2022 (Mi)
16:00 bis 17:30 Uhr
28.04.2022 (Do)
16:00 bis 17:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
600,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden
20.07.2022 (Mi)
16:00 bis 17:30 Uhr
27.07.2022 (Mi)
16:00 bis 17:30 Uhr
28.07.2022 (Do)
16:00 bis 17:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
600,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in