Fachseminar
Code SOA047

Ganzheitliches Bewerbercoaching - für Arbeitsvermittler und Fallmanager

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Standortanalyse und Trauerarbeit
  • Empowerment
  • Motivationstheorie
  • Reflectionbased Competenceevaluation (RBCE)
  • Unternehmensversteher werden
  • Bewerbungsunterlagen professionell erstellen
  • Vorstellungsgespräche meistern
  • Nachhaltigkeit von Integrationen steigern

Ziel des Seminars ist es, aufzuzeigen wie das Konzepts des „Ganzheitlichen Bewerbercoachings“ auf Basis einer umfassenden Betrachtung des Bewerbers und des Bewerbungsprozesses erfolgreich erstellt werden kann. Arbeitsvermittler oder Fallmanager sollten in der Lage sein, Arbeitsuchende durch alle Phasen des Bewerbungsprozesses zu begleiten. Doch wann beginnt eigentlich der Bewerbungsprozess und wann endet er? Wieso kann Trauerarbeit eine Grundvoraussetzung für Integration sein? Wie kann der Bewerber im Rahmen von Empowerment dazu gebracht werden, sein Bewerbungsverhalten zu optimieren? Warum ist es dabei so wichtig zu verstehen, welche Bedürfnisse Personalentscheider haben und welche Recruitingtrends es gibt? Und was hat das alles mit Marketing zu tun? In dem 4tägigen Seminar wird auf all diese Fragen Bezug genommen und dieTeilnehmer befähigt, ihre Klienten in ganzheitlicher Sicht durch den Bewerbungsprozess zu führen.

Arbeitsvermittler, Fallmanager, Jobcoaches

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

21.09.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
22.09.2020 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
23.09.2020 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
24.09.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
715,00 €
anmelden
07.06.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.06.2021 (Di)
08:00 bis 15:30 Uhr
09.06.2021 (Mi)
08:00 bis 15:30 Uhr
10.06.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
725,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in