Fachtagung
Code VLTZ19

Fachtagung Insolvenzrecht 2019: Aktuelle Entwicklungen, Rechtsprechung und Praxisfragen (beide Tagungstage

Tagungsinhalte (Stand der Konzeption Juni 2019 - Änderungen vorbehalten)

Donnerstag, 19. September 2019

  • 10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung (Herr Prof. Ulrich Keller, HWR Berlin, Vorsitzender IWVR e.V.)
  • 10:15 Uhr Öffentlich-rechtliche Ansprüche bei vorläufiger Eigenverwaltung und Schutzschirmverfahren - Was brachte die Evaluierung des ESUG? (Herr Prof. Ulrich Keller, HWR Berlin)
  • anschließend Fragen und Diskussion
  • 12:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 Uhr Vollstreckung von Geldbußen, Verfahrenskosten und Kostenbescheiden in der Insolvenz, Auswirkungen der Restschuldbefreiung (Herr Stadtrechtsdirektor a. D, Ass. jur. Peter Rothfuss)
  • anschließend Fragen und Diskussion
  • 14:30 Uhr Kommunikationspause
  • 15:00 Uhr Folgen der Masseunulänglichkeit (Herr Richter am Amtsgericht Frank Frind)
  • anschließend Fragen und Diskussion
  • Für Interessenten:
  • 16:30 Uhr Beginn des Rahmenprogramms
  • 20:00 Uhr Arbeitsessen

Freitag, 20. September 2019

  • 09:00 Uhr Aktuelle Rechtsprechung des IX. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs zum Insolvenzrecht (Herr Richter am BGH Dr. Volker Schultz)
  • anschließend Fragen und Diskussion
  • 10:30 Uhr Kommunikationspause
  • 11:00 Uhr Immobilien in der Insolvenz (Frau Uta Schneider)
  • anschließend Fragen und Diskussion
  • 12.30 Uhr Abschlussbuffet
  • gegen 13.30 Uhr Ende der Tagung
  • Teilnahmekosten - 299,00 € (Frühbuchergebühr bis 8 Wochen vor Tagungstermin) / danach 399,00 € (einzelne Tage 250,00 € bzw. 275,00 €)
  • Veranstaltungsort: Abacus Tierpark Hotel, Franz-Mett-Straße 3 - 9, 10319 Berlin

Unsere Tagung zum Insolvenzrecht findet in diesem Jahr zum siebenten Male in Folge statt. 2019 werden wir einen Blick zurück auf die Wirksamkeit der Reformen der vergangenen Jahre werfen und die aktuellen Entwicklungen im Insolvenzrecht aufzeigen. Zudem erhalten die Teilnehmer der Tagung einen Überblick über die neueste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs. Darüber hinaus stehen wie in jedem Jahr praktische Fragen der Anwendung des Insolvenzrechts in der behördlichen Praxis im Mittelpunkt. Namhafte Referenten aus Rechtsprechung, Wissenschaft und Praxis stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Rede und Antwort.

Führungskräfte und Mitarbeiter/innen, die mit der Geltendmachung von Forderungen im Insolvenzverfahren befasst sind, Mitarbeiter/innen der Finanzämter, Fachanwältinnen und Fachanwälte für Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter/innen und Mitarbeiter/innen in Inkassounternehmen sowie in Vollstreckungsabteilungen von Banken und Versicherungen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Dr. Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 0

Termine

19.09.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
20.09.2019 (Fr)
09:00 bis 14:00 Uhr
299,00 €
anmelden

Inhouse Anfrageformular


Absender/in