Fachtagung
Code VLTZ19

Fachtagung Insolvenzrecht 2019: Aktuelle Entwicklungen, Rechtsprechung und Praxisfragen (beide Tagungstage

Tagungsinhalte (Stand der Konzeption September 2018 - Änderungen vorbehalten)

Donnerstag, 19. September 2019

  • 10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung (Prof. Ulrich Keller, Vorsitzender IWVR e.V.)
  • 10:15 Uhr Aktuelle Rechtsprechung des IX. Zivilsenats des Bundesgerichtshofs zum Insolvenzrecht (Dr. Volker Schultz) - anschließend Fragen und Diskussion
  • 12:00 Uhr Mittagspause
  • 13:00 Uhr Die vorzeitige Erteilung der Restschuldbefreiung nach § 300 InsO; Ergebnisse der Evaluation im Auftrag des BMJV und mögliche Folgen - anschließend Fragen und Diskussion
  • 14:30 Uhr Kommunikationspause
  • 15:00 Uhr Masseunzulänglichkeit; Feststellung, Anzeige und Folgen für die Massegläubiger
  • gegen 16:30 Uhr Ende des ersten Tagungstages

Freitag, 20. September 2019

  • 09:00 Uhr Bußgelder und Verfahrensgebühren im Insolvenzverfahren - anschließend Fragen und Diskussion
  • 10:30 Uhr Kommunikationspause
  • 11:00 Uhr Verhältnis von Einzelzwangsvollstreckung und Insolvenz - Wo ist für den Gläubiger noch etwas zu holen? - anschließend Fragen und Diskussion
  • Abschlussbuffet
  • Ende der Tagung - gg. 14.30 Uhr
  • Teilnahmekosten - 299,00 € (Frühbuchergebühr bis 8 Wochen vor Tagungstermin) / danach 399,00 € (einzelne Tage 250,00 € bzw. 275,00 €)
  • Veranstaltungsort: Abacus Tierpark Hotel, Franz-Mett-Straße 3 - 9, 10319 Berlin

Unsere Tagung 2019 wird einerseits einen Blick auf die Reformen der vergangenen Jahre werfen und zugleich die aktuellen Rechtsentwicklungen einer kritischen Wertung unterziehen. Zudem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der Tagung einen Überblick über die neueste Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs zum Insolvenzrecht. Darüber hinaus stehen wie in jedem Jahr praktische Fragen der Anwendung des Insolvenzrechts in der behördlichen Praxis im Mittelpunkt. Namhafte Referenten aus Rechtsprechung, Wissenschaft und Praxis stehen den Teilnehmerinnen und Teilnehmern Rede und Antwort. Wir freuen uns, Sie zu dieser Tagung begrüßen zu können.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Dr. Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 0

Termine

19.09.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
20.09.2019 (Fr)
09:00 bis 14:00 Uhr

Inhouse Anfrageformular


Absender/in