Fachseminar
Code HKB025

Die Elektronische Rechnung und ihre Umsetzung in die Praxis

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Elektronische Rechnungsstempel
  • Checklisten
  • Scannen von Rechnungen
  • Duplikate/Kopien bei elektronischen Rechnungen
  • Rechnungsformate
  • Archivierung
  • Anforderungen an Aussteller und Empfänger
  • Vor- und Nachteile der elektronischen Rechnung
  • Überblick zu Datenschutz und Datensicherheit bei elektronischen Rechnungen

Nicht nur in Deutschland, sondern europaweit kommt die elektronische Rechnung zur Umsetzung. Die Voraussetzungen hat die Bundesregierung mit der E-Rechnungs-Verordnung für das öffentliche Auftragswesen des Bundes geschaffen. Danach müssen Rechnungsempfänger wie auch Rechnungssteller die elektronische Rechnungsstellung anwenden. Die Regelungen treten in mehreren Stufen In Kraft. Seit November 2018 findet sie bei allen Bundesministerien und Verfassungsorganen Anwendung. Es folgen weitere subzentrale öffentliche Auftraggeber. Ab dem 27. November 2020 werden dann keine papiergestützten Rechnungen mehr akzeptiert. In diesem Seminar werden der aktuelle Stand der Entwicklung und ein Fahrplan zur Umsetzung aufgezeigt. Es wird genügend Raum für die Diskussion eigener mitgebrachter Fragestellungen gegeben.

Mitarbeiter des Bundes im öffentlichen Auftragswesen von Bundesministerien, Verfassungsorganen, subzentralen öffentlichen Auftraggebern, Sektorenauftraggebern, Konzessionsgebern; Rechnungssteller

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

05.09.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
anmelden
14.11.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
240,00 €
Nürnberg
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in