Fachseminar
Code WEDSA048-2
Themenbereich: Datenschutz

Die eigenen personenbezogenen Daten schützen-einfache Umsetzung mit den richtigen Einstellungen -Teil 2

Schwerpunkte

  • Weitergabe persönlicher Daten minimieren
  • Analysen des eigenen Nutzerverhaltens unterbinden
  • Konkrete Einstellungen für: Microsoft Windows 10, Mozilla Firefox, Google Chrome
  • Twitter, Facebook, Google & Co. erfolgreich blocken
  • Optionale Cookies automatisch ablehnen lassen
  • Passwörter sicher verwalten mit einem Passwortmanager

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) verpflichtet nicht nur zum Schutz der Daten Dritter, sondern sie eröffnet auch allen Nutzer:innen von Computern und Internet neue Möglichkeiten, die eigenen Daten umfassend schützen zu können. Die dazu nötigen Einstellungen sind allerdings in Betriebssystemen wie Windows, in Browsern und bei Cookie-Bannern oftmals gut versteckt. Gemeinsam mit der Dozentin passen die Teilnehmenden die Voreinstellungen Schritt für Schritt an - mit dem Ziel, die Datenweitergabe auf ein absolutes Minimum zu reduzieren. Dazu ist ein Standard-Benutzerkonto ausreichend; Admin-Rechte sind nicht nötig. Zum Abschluss des Seminars wird ein Passwortmanager vorgestellt, der sehr einfach und komfortabel zu bedienen ist und Passwörter sicher verwaltet. Im Vorfeld dieser Veranstaltung bietet das Online-Seminar „Die eigenen personenbezogenen Daten schützen: Basiswissen DSGVO“ Modul 1 Code WEDSA048-1 die Möglichkeit, sich über die rechtlichen Hintergründe zu informieren.

Interessierte, die beim Arbeiten mit dem Computer ihre eigenen Daten besser schützen möchten

sofern möglich, Laptop mit Windows 10, Mozilla Firefox und Google Chrome

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Allgemeines

Dieses Webinar wird mit Zoom durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung. Diese wird an die angegebene E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden verschickt. Sie erwerben mit der Buchung einen Teilnahmeplatz. Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich.

technische Mindestanforderungen

  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Headset
  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien Zoom-App. Alternativ ist die Teilnahme bei Zoom auch über den Browser (Microsoft Edge, Internet Explorer 11 oder Chrome) möglich.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Technik? Wir empfehlen vor der Online-Schulung den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Nutzen Sie dazu folgenden Link:


Datenschutzinformationen für Teilnehmer an Online-Meetings (ZOOM) Datenschutzinformation als PDF öffnen

Ihre Vorteile

Zertifikat
Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat
Schulungsunterlagen
Bereitstellung aussagekräftiger Seminarunterlagen zum Download.
Zertifiziert und qualifiziert
Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 und setzen ausschließlich erfahrene und erprobte Lehrkräfte ein.
Interaktiv + live
Interaktive Beteiligungsmöglichkeiten: Stellen Sie Ihre Fragen live per Webcam und Mikrofon.

Termine

CODE 0517WEDSA048-2
17.05.2024
11:00 bis 12:30 Uhr
145,00 €
Online (Zoom)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als Firmenschulung durch.

Inhouse Schulung anfragen