Code VWA074S

Cyber-Sicherheit in Verwaltungen - Cyber Incident Management Neu

Schwerpunkte

  • Die aktuelle Situation - Status quo der Cybersicherheit in Deutschland: Fallbeispiele
  • Cyber Incident Management - wie man sich auf den Ernstfall vorbereiten kann: Desaster Recovery und Business Continuity
  • Vorfallsmanagement
  • Cyber Incident Prevention:
    • Informationssicherheitsmanagement
    • Cyber Awareness
    • Softwarelösungen
    • Dokumentation
  • Cyber Incident Mitigation:
    • Cyber-Versicherungen für Verwaltungen
    • Haftungsfragen
  • Planspiel: Krisenmanagement bei Datenleak-Vorfall

Seit vielen Jahren nehmen Cyber-Angriffe auf öffentliche Unternehmen und Verwaltungen zu. Die Gruppe der Angreifenden ist hier ebenso vielfältig wie ihr Motivationsspektrum; vergleichbar bleibt das hohe Gefahrenpotenzial für betroffene Organisationen (und darüber hinaus im schlimmsten Fall für die Bürger:innen), wenn diese zur sogenannten kritischen Infrastruktur gehören (etwa Krankenhäuer, Organisationen zum Schutz, zur Rettung, Verteidigung, Daseinsvorsorge oder Energieversorgung etc.). Im Seminar wird vermittelt, auf welche Weise die meisten Angriffe erfolgen, wie ihnen erfolgreich vorgebeugt werden kann und was im Falle eines erfolgreichen Angriffs systematisch zu tun ist. Im Rahmen eines Krisenmanagement-Planspiels zu einem simulierten Datenleak-Vorfall haben die Teilnehmenden zudem die Möglichkeit, konkret zu trainieren, welche Schritte bei einem Notfall unmittelbar unternommen werden müssen bzw. können. Im Anschluss an die Veranstaltung bietet die Sommerakademie allen Teilnehmenden die Möglichkeit, an einem Rahmenprogramm teilzunehmen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Leitende (kommunale) Führungskräfte; Compliance-Verantwortliche; Bürgermeister:innen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

26.07.2023
09:00 bis 16:30 Uhr
27.07.2023
08:00 bis 14:30 Uhr
825,00 €
Präsenz
anmelden