Spezialseminar
Code FKB112

Die Führungskraft als Coach? - Personalentwicklung mit Methoden des Coachings

Schwerpunkte

  • Die Rolle der Führungskraft als Coach - was bedeutet das konkret?:
    • Abgrenzung
    • ressourcenorientierte Haltung
    • Feedback
    • Entwicklungsziele und Potenziale wahrnehmen
  • Abgrenzung: Was kann die Führungskraft in ihrer Rolle aus dem klassischen Coaching anwenden?
  • Was kann durch eine ressourcenorientierte Haltung erreicht werden?:
    • Förderung der Eigenverantwortlichkeit
    • Motivations- und Effizienzsteigerung
    • Abbau von Unsicherheit
  • Auftragsklärung: vom Problem zum Ziel
  • Methoden und Techniken: motivierende Gesprächsführung und systemische Fragetechniken

Ziel des Seminars ist es, Führungskräften zu vermitteln, wie sie u. a. anhand motivierender und lösungsorientierter Interventionen souverän auf Mitarbeiter eingehen können und wie es ihnen gelingt, diese in schwierigen Situationen adäquat beraten, unterstützen und fördern zu können. Denn eine wesentliche Aufgabe von Führungskräften besteht darin, Mitarbeiter zu entwickeln und beim Erreichen ihrer eignen Ziele zu unterstützen. Im Ergebnis dient das nicht zuletzt der eigenen Entlastung. Im Seminar wird erörtert, inwieweit eine Führungskraft ihre Mitarbeiter "coachen" kann, ohne notwendigerweise selbst ausgebildeter Coach zu sein. Die teilnehmenden Führungskräfte trainieren im Seminar den effektiven und präzisen Einsatz geeigneter Methoden und Gesprächsführungstechniken aus dem Coaching für die Entwicklung von Mitarbeitern.

Erfahrene Führungskräfte aller Bereiche, die anhand von Coachingelementen ihr Führungsverhalten optimieren möchten

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

09.12.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.12.2020 (Do)
09:00 bis 15:30 Uhr
410,00 €
anmelden
09.06.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
10.06.2021 (Do)
09:00 bis 15:30 Uhr
420,00 €
anmelden
07.12.2021 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
08.12.2021 (Mi)
09:00 bis 15:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in