Fachseminar
Code BEB100
Themenbereich: Betreuungsrecht

Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherungsrecht nach dem SGB II und SGB XII für Betreuer, Sozialarbeiter und Berater

Schwerpunkte

  • Leistungsvoraussetzungen, Einsatz- und Bedarfsgemeinschaften
  • Einsetzen der Leistungen (Antragstellung/Kenntnisgrundsatz)
  • Regelbedarfe, abweichende Bedarfslagen
  • Leistungsansprüche neben dem Regelbedarf
  • Besonderheit bei Hilfe in Einrichtungen
  • Berücksichtigung von Einkommen und Vermögen
  • Kosten der Unterkunft
  • Umgang mit Sanktionierungen im SGB II
  • Leistungsansprüche neben dem Regelbedarf
  • Gewährung von Darlehen, Rückforderung, Aufrechnungsmöglichkeiten
  • Aufhebung/Rücknahme von Leistungsbescheiden und die Rückforderung bereits erbrachter Leistungen (Kurzdarstellung)

In dem Seminar soll den Teilnehmern die Rechtslage dargestellt sowie unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsprechung die Fähigkeit vermittelt werden, bestehende Ansprüche aus dem Leistungsbereich des SGB II und SGB XII auch in komplexen Fallgestaltungen zu erkennen und gegen die Behörde durchzusetzen. Auf Grundlage der aktuellen Rechtsprechung der Sozialgerichte, Landessozialgerichte und des BSG werden betreuungsrelevante Themenbereiche dargestellt, die in der Praxis häufig mit Schwierigkeiten behaftet sind. Die Möglichkeit zur Besprechung eigener Fälle wird umfassend gegeben sein. Formulierungsbeispiele werden als Muster ausgehändigt. Die Probleme der Eingliederungshilfe und der Hilfe zur Pflege werden in diesem Seminar nicht behandelt.

Mitarbeiter von Betreuungsbehörden, Mitarbeiter und Sozialarbeiter in Heimen, Mitarbeiter aus Betreuungsvereinen, Berufsbetreuer, sonstige Interessenten (z. B. Berater).

SGB II, SGB XII (einschl. Durchführungsverordnung), SGB X, SGB I

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

04.06.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
05.06.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden
14.12.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
15.12.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in