Fachseminar
Code

Konfliktlösungen im Beschaffungs- bzw. Einkaufsmanagement Neu

Schwerpunkte

  • Entwicklung logistischer Konzepte für das Einkaufsmanagement
  • Analyse- und Ergebniskriterien für die internen Prozessabläufe
  • Auszug DIN 9000/9001
  • Konfliktlösungsmethoden
  • Verhandlungstechniken nach dem Harvard-Konzept
  • Führungshilfen für leitende Mitarbeiter

Die Spanne zwischen Wunsch und Wirklichkeit in Beschaffungs- bzw. Einkaufsabteilungen ist häufig groß. Die Kunst, auch aus verfahrenen Situationen noch ein erfolgreiches Verhandlungsergebnis zu erzielen - und das insbesondere unter Einhaltung der Vergabevorschriften bei freihändigen Vergaben - zählt zu den anspruchsvollen Aufgaben des Arbeitsalltags. Konzepte und Methoden der strategischen Prozessanalyse und der sachlichen Verhandlungs- und Mitarbeiterführung tragen zu einer erfolgreichen Konfliktlösung im Einkaufsmanagement bei. Den Teilnehmern werden im Rahmen des Seminars die klare sachbezogene Verhandlungsführung, die Entwicklung logistischer Konzepte sowie Analyse- und Ergebniskriterien für interne Prozessabläufe vermittelt.

Beschaffungsleitungen, Mitarbeiter im Einkauf, Projektleitungen und Qualitätsmanagement-Beauftragte aus Verwaltungen und Unternehmen, Krankenhäusern und Kliniken, die ihre Prozesse übersichtlicher gestalten und besser steuern wollen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105
Diese Veranstaltung Kolleginnen und Kollegen empfehlen

Termine

16.04.2018 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
08.04.2019 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden