Spezialseminar
Code FKB043

Beratungskompetenz für Beschäftigte mit Beratungsauftrag in Behörden

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Schaffen einer förderlichen Beratungsatmosphäre und eines gelungenen Einstiegs in die Beratung
  • Reflexion des eigenen Rollenverständnisses und der Haltung in Beratungen
  • Auftragsklärung und nachfolgende Schritte im Beratungsprozess
  • Methoden zur Auflösungen von Verstrickungen, Unsicherheiten und Widerständen
  • Methoden zur individuellen Zielerarbeitung mit den Ratsuchenden und zur lösungsorientierten Umsetzung
  • Einsatz von Fragetechniken unter Verwendung systemorientierter Beratungsmethoden

Ziel des Serminars ist es, Beschäftigten mit Beratungsauftrag professionelle Grundlagen zu vermitteln, um komplexe Beratungsanliegen strukturiert und sowohl kunden- als auch und lösungsorientiert bearbeiten zu können. Hierfür reflektieren die Teilnehmer zunächst ihre eigene berufliche Rolle, die eigene Haltung und bisherige Gesprächsführungsansätze. Des Weiteren erarbeiten sie, wie sie eine angenehme und vertrauensvolle Beratungsatmosphäre schaffen und förderlich auf Widerstand, eingeschränkte Motivation und Kommunikationsbarrieren reagieren können. Förderliche Methoden und Techniken der Gesprächsführung werden an eingebrachten Beispielfällen der Seminarteilnehmer praktisch geübt.

Mitarbeiter mit Beratungsauftrag sowie angehende Führungskräfte aus allen Bereichen der Kommunal-, Landes- und Bundesverwaltung

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

05.11.2020 (Do)
09:00 bis 16:00 Uhr
06.11.2020 (Fr)
09:00 bis 15:00 Uhr
410,00 €
anmelden
15.03.2021 (Mo)
09:00 bis 16:00 Uhr
16.03.2021 (Di)
09:00 bis 15:00 Uhr
420,00 €
anmelden
01.09.2021 (Mi)
09:00 bis 16:00 Uhr
02.09.2021 (Do)
09:00 bis 15:00 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in