Spezialseminar
Code PEA171
Themenbereich: Personalwesen

Beihilfe für Beamte. Beihilferecht des Bundes - Fallstricke in der Praxis

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Rechtsweg im Beihilfeverfahren, Widerspruch
  • Beihilfe für ausgeschlossene Versicherungsleistungen
  • Stationäre Aufenthalte in Krankenhäusern/Privatkliniken, Vergleichrechnung (DRG und PEPP)
  • Nahrungsergänzungsmittel (Abgrenzung ggü. Arzneimitteln)
  • Beihilfe für Auslandsaufwendungen, Schutzimpfungen
  • Beihilfefähigkeit von Sehhilfen (unter Berücksichtigung der DIN-Norm)
  • Künstliche Befruchtung

Die Rechtsvorschriften der Bundesbeihilfeverordnung sind komplexer Natur und unterliegen regelmäßigen Änderungen. Dabei steckt der Teufel oft im Detail. Zunehmende Querverweise auf das Sozialversicherungsrecht bringen immer mehr Leistungseinschränkungen für Beihilfeberechtigte mit sich. Ziel dieses Fachseminars ist es, die Teilnehmer für die Feinheiten beihilferechtlicher Formulierungen zu sensibilisieren und sie zu befähigen, diese richtig zu werten und vorhandene Ermessensspielräume auszunutzen. Grundlagen des Beihilferechts werden im Seminar "Beihilferecht des Bundes - systematische Einführung" (Code: PEA170N ) vermittelt. Das Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Bearbeiter von Beihilfeanträgen, Personalsachbearbeiter, Beamte, Beamtenanwärter, Betreuer von Beihilfeberechtigten, sonstige Interessenten, möglichst mit grundlegenden Vorkenntnissen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Ergänzende Weiterbildungen

Termine

14.12.2021 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (BigBlueButton)
 
Hybrid
online
Präsenz
17.05.2022 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz
07.12.2022 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
Berlin, Online (Zoom)
 
Hybrid
online
Präsenz

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in