Platzhalter Dozentenfoto

Kirstin von Graefe

Frau Kirstin von Graefe arbeitet als Referentin in der Thüringer Agentur Für Fachkräftegewinnung (ThAFF) in der Landesentwicklungsgesellschaft Thüringen (LEG) im Welcome Center Thuringia. Insb. im Themenfeld Arbeitsmigration berät sie Arbeitgeber, Behörden und Netzwerkpartner und koordiniert im enger Abstimmung mit dem Thüringer Migrationsministerium (TMMJV) in der innerministeriellen Kooperation im Projekt "Zentral agierende Ausländerbehörden" das Themenfeld Fachkräfteeinwanderung nach dem FEG. Sie ist Volljuristin und Diplom Verwaltungswirtin, arbeitete lange als Rechtsanwältin im Wirtschaftsmigrationsrecht, war Lehrbeauftragte an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) in Hamburg im Department Public Management und begann ihre berufliche Laufbahn in der Ausländerbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Seminare von Kirstin von Graefe

Ausländerrecht - Fachkräfteeinwanderung - Beschleunigtes Fachkräfteverfahren - §81a

Fachkräfteeinwanderung - Beschleunigtes Fachkräfteverfahren gem. § 81a AufenthG
24.09.2024
Online (Zoom)

Ausländerrecht - Fachkräfteeinwanderung - Arbeitsmigration - Weiterentwicklung FEG

Fachkräfteeinwanderung und Arbeitsmigration - weiterentwickelter Rechtsrahmen ab November 2023 und seine Auswirkungen auf die Praxis
28.10.2024
13.03.2025
Berlin
Berlin

Ausländerrecht - Fachkräftegewinnung - Bildungsmigration

Bildungsmigration: Einreise und Aufenthalt von Auszubildenden und Studierenden
07.11.2024
Online (Zoom)

Ausländerrecht - Fachkräfteeinwanderung - Anerkennungsrecht

Fachkräfteeinwanderung: Rechtsgrundlagen und Bedeutung des Anerkennungsrechts für die Zuwanderung (künftiger) Fachkräfte
04.12.2024
Online (Zoom)

Meine Merkliste

Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.