Pflegerechtsreform - Seminare und Schulungen

Die Pflegerechtsreform hat mit dem Inkrafttreten des Pflegestärkungsgesetzes III (PSG III) zum 01.01.2017 einen vorläufigen Abschluss gefunden. Beginnend mit der Einführung der Pflegeversicherung in 1995 über das Pflege-Neuausrichtungsgesetz in 2012, die Pflegestärkungsgesetze PSG I (2015), PSG II (2016) und PSG III (2017) sowie weiterer begleitender Gesetze wurde in einem langen Prozess schrittweise die Situation von Pflegebedürftigen, betreuenden Angehörigen und in der Pflege Tätigen verbessert. Durch den neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff, die Einführung von Pflegegraden und ein neues Begutachtungsverfahren soll den Bedürfnissen in der Pflege besser Rechnung getragen werden. Die Pflegereform hat darüber hinaus deutliche Auswirkungen auf die im Kapitel 7 SGB XII geregelte „Hilfe zur Pflege“.

Einen Einblick in die gesetzliche Ausgestaltung erhalten die Teilnehmer in den nachfolgenden Seminaren.

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Leider wurde nichts gefunden.