Online-Informationsveranstaltung “Vorsorge”

 

Wir laden Sie herzlich zu einer kostenfreien Informationsveranstaltung zum Thema Vorsorge, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung ein.

Vorsorgevollmachten, Patientenverfügungen und Betreuungsverfügungen - Instrumente eines selbstbestimmten Lebens". Unter diesem Motto informiert der Betreuungsverein "Betreuungswerk Berlin" beim Kommunalen Bildungswerk e.V. in den nächsten Wochen online und kostenfrei in zwei Webinaren über Möglichkeiten vorzusorgen für den Fall, dass man gesundheitlich nicht mehr in der Lage ist, seine Angelegenheiten selbst zu erledigen. Informationen finden Sie unter www.btwerk.de

Termin: 02. Juni mit jeweils nachfolgender Online-Beratungen

Jetzt zur kostenfreien Informationveranstaltung anmelden

Betreuung

Wie können Sie sich anmelden?

Über diesen Link https://www.surveymonkey.de/r/DLQZDJV


 

Die Corona-Krise hat uns alle noch fest im Griff. Die Wirtschaft kommt erst langsam wieder in Gang. Die Menschen besinnen sich in dieser Phase zunehmend auf elementare Fragen des Lebens. Viele stellen sich die Frage, welche Konsequenzen eine Corona-Infektion für die eigene Gesundheit und die der Angehörigen haben kann. Nicht nur bei Risikopatienten kann eine Covid-19 Erkrankungen zu erheblichen gesundheitlichen Beeinträchtigungen führen. Eine Erkrankung macht oft intensivmedizinische Therapien notwendig.

  • Was passiert, wenn ich nicht mehr in der Lage bin, meine Dinge zu regeln?
  • Können dann meine Angehörigen für mich entscheiden?
  • Kann ich ihnen wirklich zumuten, Entscheidungen über mein Wohl zu treffen?
  • Kann ich jetzt schon vorsorgen, bevor der Fall meiner Handlungsunfähigkeit eintritt?

Das sind einige Fragen, die regelmäßig an unseren Betreuungsverein www.btwerk.de herangetragen werden.

In unserem Online-Seminar zeigen wir Ihnen, was Sie jetzt schon unternehmen können, um für den Fall der Fälle vorzusorgen.

Wer sollte teilnehmen?

Alle Interessenten, die mehr über eine Patientenverfügung, eine Vorsorgevollmacht und eine Betreuungsverfügung wissen wollen.

Was benötige ich zur Teilnahme?

Sie benötigen einen Laptop/Tablet/PC/Smartphone mit Lautsprecher und Internetzugang. Sie erhalten von uns einen Link zugeschickt und können online an dem Seminar teilnehmen.

Kann ich auch während der Online-Fortbildung Fragen stellen?

Ja, Fragen können Sie live über die Chatfunktion stellen.

Wann finden die Online-Seminare statt?

  • am 19. Mai (Dienstag) um 17 Uhr bis ca. 18 Uhr zum Thema Vorsorgevollmacht
  • am 2. Juni (Dienestag) um 17 Uhr bis ca. 18 Uhr zum Thema Betreuungsverfügung und Patientenverfügung.

 

Und was ist, wenn Sie danach noch Fragen haben?

Kein Problem, wir bieten Ihnen auch Online-Beratungen an.

  • 20. Mai.: 09.00 - 10.00 Uhr
  • 21. Mai.: 17.00 - 18.00 Uhr
  • 03. Juni: 17.00 - 18.00 Uhr.

Auch hier erhalten Sie bei Anmeldung einen Link von uns zugeschickt.