Fachseminar
Code VWA050

Organisationen wirksam entwickeln - mit Change-Management

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Typische Veränderungssituationen in kommunalen Verwaltungen: Struktur- und Prozessveränderungen, Organisationsentwicklung, Strategieentwicklung, Haushaltskonsolidierung
  • Widerstand gegen Veränderungen
  • Veränderungsprozess von der Initiierung bis zum Regelbetrieb am Beispiel einer Organisationsentwicklung
  • Instrumente in der Organisationsentwicklung (u.a. Soll-Ist-Analyse, Kommunikationsplanung)
  • Beschäftigte für die Veränderung gewinnen
  • Bedeutung und Umsetzung von interner sowie externer Kommunikation in Veränderungsprozessen

Effiziente Strukturen und Prozesse, konstruktive Zusammenarbeit und gezielte Kommunikation sind für erfolgreiche öffentliche Verwaltungen unverzichtbar. Das Zusammenwirken unterschiedlicher Ebenen bei Veränderungsanforderungen wird oft nicht ausreichend beachtet. Die Teilnehmer erfahren, wie sie mit einem multidimensionalen Veränderungsansatz wirksame Ergebnisse erzielen. Es wird aufgezeigt, wie eine Bereitschaft zur Veränderung erzeugt wird und wie es gelingt, durch klare Kommunikation und breite Beteiligung von Beschäftigten eine hohe Akzeptanz und Mitwirkungsbereitschaft zu erzeugen. Den Teilnehmern wird es ermöglicht, den systematischen Ablauf einer Organisationsentwicklung zu kennen, einen einen Überblick über mögliche Tools für wirksame Veränderungsgestaltung zu erhalten sowie mögliche Fallstricke zu erkennen. Darüber hinaus werden Anwendungsbeispiele präsentiert. Nach dem Seminar sind einzusetzende Instrumente (wie z. B. die Soll-Ist-Analyse, Kommunikationsplanung) bekannt und können gezielt genutzt werden. Auf das Vertiefungseminar Code: VWA091 wird hingewiesen.

Führungskräfte, die eine Organisationsentwicklung planen oder umsetzen; Leiter von kommunalen Organisations- und Personalämtern; Organisatoren; Projektleiter von Organisationsuntersuchungen in Städten, Gemeinden, Landkreisen; Veränderungsmanager und Reformprojektleitungen. Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

14.05.2019 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in