Seminardatenbank

Volltextsuche


Kreuzworträtsel

KBW-Kreuzworträtsel


 

Fachtagung Vergaberecht des Kommunalen Bildungswerk e.V. 2012 am 19. und 20. April

"Vergaberecht 2012 - neue Entwicklungen, ausgewählte Praxisfragen und aktuelle Rechtsprechung"

Das Vergaberecht ist ein Rechtsgebiet, das aufgrund seiner Komplexität und auch wegen seiner europarechtlichen Einflüsse eine besondere Dynamik aufweist. Die Arbeiten der Europäischen Kommission zur Reform des EU-Vergaberechts befinden sich in der heißen Phase. Brüssel will das Vergaberechtsverfahren künftig einfacher und flexibler gestalten und den Zugang insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen erleichtern. Bei der Überarbeitung der Rechtsvorschriften im öffentlichen Auftragswesen standen auch die Dienstleistungskonzessio-nen auf der Agenda. Die Arbeitstagung des Kommunalen Bildungswerk e.V. bietet den Teilnehmerinnen und Teil-nehmern die Möglichkeit, einen fundierten Überblick über die gesetzlichen Neuregelungen zu erhalten, sich mit der aktuellen Rechtsprechung vertraut zu machen sowie im Kreise der anwe-senden Praktikerinnen und Praktiker Anwendungsfragen zu diskutieren.
Donnerstag, 19. April 2012
10.00 Uhr Begrüßung und Eröffnung durch die Veranstalter
10.15 Uhr Herr Hans-Peter Müller, Bundesministerium für Wissenschaft und Technologie, IB6 Öffentliche Aufträge, Vergabeprüfstelle, Immobilienwirtschaft
Vergaberecht im Wandel: jüngste Neuerungen - zukünftige Entwicklung

12.00 Uhr Mittagspause
13.00 Uhr Frau Angela Bunge, Abteilungsleiterin, Rechtsamt der Landeshauptstadt Magdeburg
Leistungsbeschreibung - Ermessen im Vergabeverfahren
14.00 Uhr Kaffeepause
14.30 Uhr Herr Hans Schaller
Prüfungsverfahren und Wertungsentscheidung bei VOL/A-Vergaben

Für Interessenten:
16.00 Uhr: Beginn des Rahmenprogramms
20.00 Uhr: Arbeitessen in einer Berliner Restauration

Freitag, 20. April 2012
09.00 Uhr Herr Dr. jur. Thomas Ax, Rechtsanwalt
Aktuelle Rechtsprechung im Vergaberecht
Anfragen und Diskussion zum Vortrag
10.30 Kaffeepause
11.00 Uhr Herr Hanns-Jörg Bartsch, Antikorruptionsbeauftragter der Stadtverwaltung Bad Homburg
Korruptionsprävention: Wie Kartelle erkennen und zerschlagen?

Anfragen und Diskussion zum Vortrag

Gegen 12.30 Uhr Ende der Tagung. Abschluss-Buffet

Es besteht die Möglichkeit, einzelne Tage zu buchen.

Zielgruppe: Mitarbeiter/innen von Dienststellen, die mit der Vergabe oder Prüfung von Bau-, Liefer- und Dienstleistungen befasst sind; sonstige Interessenten, z.B. Mitarbeiter/innen von Architekten- und Ingenieurbüros


Teilnahmegebühren: 295,00 € - es können auch einzelne Tage gebucht werden (175,00 € pro Tag)

Der Tagungsflyer im Internet http://www.kbw.de/download/bft012.pdf


Weitere Seminare zum Vergaberecht finden Sie auf der Webseite des Kommunalen Bildungswerk e.V. [hier klicken]

< 12 von 11 >
Zurück Print Send