Stellenausschreibung – Wir suchen Sie als Mitarbeiter/in.

 

I. Vereinsbetreuer/in zum nächst möglichen Zeitpunkt gesucht

Unter dem Dach des Kommunalen Bildungswerk e. V. arbeitet seit Mitte der 90er Jahre der Betreuungs- und Vormundschaftsverein „Betreuungswerk Berlin“. Zur Website

Zum nächst möglichen Zeitpunkt suchen wir zur Verstärkung unseres Teams eine/einen Vereinsbetreuer/in. Die Aufgabe besteht in der Übernahme von rechtlichen Betreuungen nach BGB sowie in der Übernahme von Vereinsvormundschaften. Gesucht ist eine Persönlichkeit, die lebenserfahren ist und einen für die Führung der Betreuungen/Vormundschaften geeigneten Hochschulabschluss besitzt (z.B. Jurist/in – auch Dipl.-jur., Dipl.-Soz.; Dipl.-Soz.Päd.- auch Bachelor/Master, Psychologe/in, Pädagoge/Pädagogin). Die Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses und einer Schufaauskunft sind Voraussetzung für diese Tätigkeit. Von Vorteil sind sicher Kenntnisse im Umgang mit dem PC und den Office-Produkten sowie Erfahrungen im Umgang mit schwieriger Klientel.

Sie erwarten ein angenehmes Arbeitsklima in einem netten Team und modernen Büroräumen in Berlin-Lichtenberg (nahe S-Nöldnerplatz) sowie eine leistungsorientierte Vergütung.

Aussagekräftige Bewerbungen senden Sie bitte an bewerbung@kbw.de . 

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Herrn Dr. Urbich (urbich@kbw.de) .

II. Regionalbetreuer/in (Teilzeit) für die Region Hannover

Das Kommunale Bildungswerk e. V. führt seine Seminare nicht nur in Berlin, sondern auch in anderen Regionen des Bundesgebietes durch. Für die Begleitung der Seminare in der Region Hannover suchen wir eine Personen mit Organisationstalent und kommunikativen Fähigkeiten, die in der Lage ist, die Seminare vor Ort organisatorisch vorzubereiten und zu begleiten.

Kenntnis der Strukturen und Arbeitsweise der öffentlichen Verwaltung sind von Vorteil. Da Fahrten zum Seminarort zu den Aufgaben gehören, sind PKW-Führerschein und Fahrpraxis Voraussetzung.

Die Stelle ist auch ideal geeignet für Personen, die nach dem Ausscheiden aus dem öffentlichen Dienst ihre Fachkenntnisse weiterhin einbringen wollen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussage­kräftige Bewerbung per E-Mail an den Geschäftsführer Herrn Dr. Andreas Urbich.

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung an:
bewerbung@kbw.de