Fachtag am 10. Juni 2021 in Berlin

Steuerfachtag 2021

Aktuelle Entwicklungen in der (Umsatz-) Besteuerung der öffentlichen Hand

Bundesweiter Fachtag für Leiter*innen und Mitarbeiter*innen von kommunalen Steuerämtern und Finanzverwaltungen, Kämmereien, der Rechnungsprüfung, kommunalen Unternehmen und für Mandatsträger*innen
Das war unsere Tagung "Steuerfachtag 2021".

Der Countdown im Rahmen der Umstellungsphase läuft! Auch wenn der Optionszeitraum für die Anwendung des § 2b UStG bis zum 31.12.2022 verlängert wurde, stehen viele Kommunen vor der Herausforderung, die Umsetzung des neuen Rechts vorzubereiten.

Der Steuerfachtag 2021 möchte dabei unterstützen und die neuesten Entwicklungen sowie die aktuelle Rechtsprechung vorstellen. Darüber hinaus stehen praktische Fragen zur Umsetzung einer § 2b-Strategie, aktuelle Probleme des Vorsteuerabzugs sowie Fragen der Tax Compliance im Fokus. Der Fachtag wird wie im vergangenen Jahr mit einer Podiumsdiskussion zur Steuerpflicht der Kommunen schließen. Die Veranstaltung bietet damit einem breiten Interessentenkreis ein Forum der intensiven Wissensvermittlung und des Erfahrungsaustauschs. Auch außerhalb der Podiumsdiskussion und Vorträge ist es möglich, mit den Referenten und anderen Teilnehmenden ins Gespräch zu kommen.

In diesem Jahr können Interessenten, die aufgrund der begrenzten Tagungskapazität nicht vor Ort sein können oder die an einer Teilnahme aus sonstigen Gründen gehindert sind, alle Vorträge live im Internet verfolgen. Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. freut sich, Sie vor Ort oder online zu diesem Fachtag begrüßen zu können.

Katja Knorscheidt / Geschäftsführerin

Tagungsorganisation

Tagungsablauf

Donnerstag, 10. Juni 2021
09:30 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Katja Knorscheidt, Geschäftsführerin KBW e. V.
09:40 Uhr
Update § 2b UStG: BMF-Schreiben – Status quo
Christian Trost, Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater
11:10 Uhr
Kommunikationspause
11:35 Uhr
Aktuelle Probleme des Vorsteuerabzuges und Fragen der Tax Compliance
Prof. Dr. Eva Kohler, Professorin für Straf-, Strafprozess- und Steuerrecht
12:45 Uhr
Mittagessen
13:45 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen in der kommunalen Praxis – Wie gehen wir mit steuerlichen Fragen im kommunalen Alltag um?
Friederike Trommer, Diplom-Verwaltungswirtin (FH), Amtsleiterin Finanzverwaltung
15:00 Uhr
Kommunikationspause
15:30 Uhr
Podiumsdiskussion – unsere Referenten und Teilnehmer diskutieren aktuelle Entwicklungen und Probleme aus der Praxis
16:30 Uhr
Ende der Veranstaltung
Moderation: Friederike Trommer

Vorträge

Update § 2b UStG: BMF-Schreiben – Status quo

Herr Christian Trost
Der Countdown im Rahmen der Umstellungsphase läuft. Der Vortrag zeigt zum einen auf, wie die Zeit bis zum, für juristische Personen des öffentlichen Rechts, verbindlichen Anwendungspunkt am 01.01.2023 genutzt werden kann. Zum anderen werden § 2b-Praxisfälle unter Berücksichtigung der aktuellen BMF-Schreiben erläutert.
Schwerpunkte:
  • Übersicht und Kernaussage sämtlicher BMF-Schreiben zu § 2b UStG
  • Darstellung der Chancen und Risiken
  • Umsetzungsfahrplan und Praxishinweise

Aktuelle Probleme des Vorsteuerabzuges und Fragen der Tax Compliance

Frau Prof. Dr. Eva Kohler
Die Neuausrichtung der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand betrifft neben Fragen der (Umsatz-) Steuerpflicht ganz entscheidend auch sein Spiegelbild, den Vorsteuerabzug. Der Vortrag widmet sich diesen Fragen anhand zahlreicher aktueller Beispielfälle. Im Fokus stehen dabei auch die neuen Anwendungsmarker bei Fragen der Zuordnung und Aufteilung der Umsatzsteuer sowie die (notwendige) Implementierung in ein passgenaues Tax Compliance-Management-System.
Schwerpunkte:
  • (Aktuelle) Problemfelder beim Vorsteuerabzug bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts
  • Aufteilung Vorsteuer und Zuordnungswahlrechte im Lichte der aktuellen EUGH- und BFH-Rechtsprechung
  • Berichtigung des Vorsteuerabzugs und Gestaltungsmöglichkeiten
  • Einbettung in ein passgerechtes Tax Compliance-ManagementSystem

Aktuelle Rechtsprechung und Entwicklungen in der kommunalen Praxis – Wie gehen wir mit steuerlichen Fragen im kommunalen Alltag um?

Frau Friederike Trommer
Die Referentin wird auf aktuelle Entwicklungen in der Rechtsprechung eingehen. Der BFH hat sich in einem bemerkenswerten Urteil zur Verknüpfung eines Zuschusses mit einem Pachtvertrag geäußert. Das Urteil wird nachhaltige Folgen für die steuerlichen Gestaltungsmöglichkeiten im kommunalen Bereich haben. In einem zweiten Schwerpunkt wird die Referentin auf praktische Fragen zur Umsetzung einer § 2b-Strategie eingehen. In den kommunalen Verwaltungen gilt es, die Prozesse für Haushaltsplan, Zuwendungsverfahren, Rechnungsworkflow, aber auch die Dienstanweisungen und die vertraglichen Gestaltungen, steuerlich transparent und korrekt zu gestalten. Die Referentin wird auf Erfahrungen und Beispiele aus der kommunalen Praxis eingehen.
Schwerpunkte:
  • Umsetzung einer § 2b-Strategie
  • Prozesse für Haushaltsplan, Zuwendungsverfahren, Rechnungsworkflow definieren und implementieren
  • Dienstanweisungen korrekt formulieren
  • Vertragsgestaltung zum Zweck der steuerlichen Transparenz

Podiumsdiskussion

Herr Trost, Frau Prof. Dr. Kohler und Frau Trommer
Die Referenten und Teilnehmer der Tagung diskutieren aktuelle Entwicklungen und Probleme aus der Praxis. Bitte bringen Sie Ihre Fragen und Fälle ein.

Referentinnen und Referent

Christian Trost
Christian Trost
Christian Trost
Herr Christian Trost ist Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater und Geschäftsführer bei der Concunia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft. Er besitzt umfangreiche Beratungserfahrungen bei öffentlichen Körperschaften. Herr Trost leitet die kommunale Steuerabteilung der Concunia. Weiter ist er Autor verschiedener Veröffentlichungen sowie als Referent für steuerliche Themen im gesamten Bundesgebiet tätig.
Prof. Dr. Eva Kohler
Prof. Dr. Eva Kohler
Prof. Dr. Eva Kohler
Frau Dr. Eva Kohler hat ein rechtswissenschaftliche Studium an den Universitäten Passau, Köln und Tours, dazu fachspezifische Fremdsprachenausbildung in Französisch absolviert. Nach der Beschäftigung als Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Assistentin an Universitäten, war sie 10 Jahre lang als Rechtsanwältin (Fachanwältin für Straf- und Steuerrecht) in einer namhaften Wirtschaftskanzlei tätig. Seit 2011 ist sie Professorin für Straf- und Strafprozessrecht sowie Landesfachkoordinatorin im Fach Steuerrecht an der HSPV NRW. Nebenbei ist sie freiberuflich auf den Gebieten des (Wirtschafts-)straf- und Steuerrechts sowie im Bereich Compliance tätig, insoweit auch als Ombudsfrau externes Mitglied der Helpline eines namhaften Konzernunternehmens. Zudem ist sie Autorin zahlreicher Veröffentlichungen und Sachverständige des Landtages NRW.
Friederike Trommer
Friederike Trommer
Friederike Trommer
Frau Friederike Trommer ist Diplom-Verwaltungswirtin (FH) und hat zum 01. Juli 2020 das Amt als Bürgermeisterin für Finanzen, Bildung und Soziales in der Großen Kreisstadt Coswig übernommen. Zuvor war sie Leiterin des Amtes für Finanzverwaltung im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge und Referentin für Haushalts-, Kassen-, Rechnungswesen und Steuern beim Sächsischen Städte- und Gemeindetag. Frau Trommer ist seit mehr als 20 Jahren im kommunalen Bereich tätig und kennt daher die ganze Breite des kommunalen Alltags. Seit vielen Jahren ist sie nebenamtlich in der Aus- und Fortbildung aktiv und Mitautorin des Kommentars zur Sächsischen Gemeindeordnung sowie zahlreicher Fachveröffentlichungen.

Tagungsort

Abacus Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 - 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminare zum Thema

Diese Zusammenstellung enthält 25 Veranstaltungen.

Umsatzsteuer - Par. 2b UStG - Umstellungsprozesse

01
§ 2b UStG - so gelingt die Umstellung auf die neuen umsatzsteuerlichen Anforderungen für die Verwaltung inkl. Erläuterung der aktuellen BMF-Schreiben
30.11.2021
27.04.2022
17.08.2022
27.10.2022
29.11.2022
22.02.2023
18.04.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Düsseldorf
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Non-Profit - Gemeinnützigkeit Steuerrecht

02
Gemeinnützigkeit und Steuerrecht - Vereine, gGmbH, gemeinnützige Stiftungen und gemeinnützige Körperschaften in öffentlicher Trägerschaft
18.11. - 19.11.2021
24.03. - 25.03.2022
10.11. - 11.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Betriebe gewerblicher Art

03
Die Besteuerung der Betriebe gewerblicher Art (BgA)
10.05. - 12.05.2022
18.10. - 20.10.2022
09.05. - 11.05.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Umsatzsteuer - Vertiefung

04
Die Umsatzsteuer der Städte und Gemeinden. Besondere Problemfelder aus der kommunalen Praxis
24.11.2021
15.06.2022
07.10.2022
07.12.2022
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Hannover

Umsatzsteuer - Steuerrecht der öffentlichen Hand Ertragsteuer BgA Kapitalertragsteuer

05
Das Steuerrecht der öffentlichen Hand - Grundlagen, aktuelle Gesetzesänderungen und Rechtsprechung
03.11.2021
04.05.2022
03.11.2022
31.05.2023
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

§ 2b UStG Buchführung - Umsatzsteuer

06
§ 2b UStG - Anforderungen an die Buchführung
17.11.2021
28.03.2022
16.11.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)
Berlin

Tax Compliance

07
Tax Compliance für öffentliche Körperschaften
11.11.2021
23.03.2022
17.05.2022
23.11.2022
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin
Berlin

Umsatzsteuer - Einführung

08
Systematische Einführung in die Umsatzsteuer der Städte und Gemeinden - wichtige Fragen der steuerlichen Praxis
22.11. - 23.11.2021
13.06. - 14.06.2022
05.10. - 06.10.2022
05.12. - 06.12.2022
Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Hannover

Komm. Beteiligungen Steuerrecht EU-Beihilferecht

09
Die Finanzierung des kommunalen Konzerns - im Spannungsfeld von Steuerrecht und EU-Beihilferecht
30.11.2021
07.04.2022
11.08.2022
19.10.2022
Berlin
Berlin
Düsseldorf
Berlin

Abgabepflichten Kulturbetrieb

10
Abgabepflichten im Kulturbetrieb. Der Gastspielvertrag und seine Folgen: GEMA, Künstlersozialkasse, "Ausländersteuer" und sonstige Abgaben
16.03.2022
14.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Kirche - §2b UStG

11
§ 2b UStG für Kirchen: So gelingt die Umstellung auf die neuen umsatzsteuerlichen Anforderungen für die Kirchenverwaltungen inkl. Erläuterung der aktuellen BMF-Schreiben
01.12.2021
15.06.2022
08.12.2022
22.03.2023
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)

Steuerliche Betriebsprüfung Außenprüfung

12
Die steuerliche Betriebsprüfung: erfolgreiche Vorbereitung auf Außenprüfungen
10.12.2021
09.03.2022
06.07.2022
01.12.2022
Berlin, Online (Zoom)
Würzburg
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)

Kirche - Besteuerung kirchlicher Körperschaften

13
Besteuerung kirchlicher Körperschaften
15.12. - 16.12.2021
19.07. - 20.07.2022
23.11. - 24.11.2022
26.04. - 27.04.2023
Online (Zoom)
Frankfurt am Main
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Besteuerung der öffentlichen Hand - § 2b UStG (Basiswissen) -Teil 2

14
Besteuerung der öffentlichen Hand - § 2b UStG (Basiswissen) - Teil 2
23.11.2021
Online (BigBlueButton)

Steuerrecht Veranstaltungen Kulturbereich

15
Events und Veranstaltungen im Kulturbereich - steuerrechtliche Fallstricke
10.03.2022
15.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Besteuerung der öffentlichen Hand - Grundlagen Teil 1

16
Grundlagen der Besteuerung der öffentlichen Hand - Teil 1
22.11.2021
Online (BigBlueButton)

Umsatzsteuer - Par. 2b UStG - Vorsteuerabzug

17
Der Vorsteuerabzug im Rahmen des § 2b UStG
02.11.2021
18.05.2022
19.09.2022
Berlin
Berlin
Berlin

Besteuerung der öffentlichen Hand - § 2b UStG (Professional) - Teil 3

18
Besteuerung der öffentlichen Hand - § 2b UStG (Professional) Teil 3
24.11.2021
Online (BigBlueButton)

Besteuerung der öffentlichen Hand - § 2b UStG Praxisumsetzung - Teil 4

19
Besteuerung der öffentlichen Hand - § 2b UStG Umsetzung in der Praxis - Teil 4
25.11.2021
Online (BigBlueButton)

Besteuerung der öffentlichen Hand - Kompaktkurs

20
Besteuerung der öffentlichen Hand - Onlinekurs in 5 Teilen
22.11. - 25.11.2021
Online (BigBlueButton)

Umsatzsteuer Einführung der juristischen Personen des öffentlichen Rechts - Teile 1 bis 5

21
Systematische Einführung in das Umsatzsteuerrecht der juristischen Personen des öffentlichen Rechts - Onlinekurs in 5 Teilen
25.10. - 27.10.2021
29.03. - 31.03.2022
25.10. - 27.10.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Besteuerung der Schwimmbäder und anderer Sporteinrichtungen; Risiken bei Veränderungen

22
Besteuerung der Schwimmbäder und anderer Sporteinrichtungen - insbesondere Risiken bei Veränderungen (Einbringung in andere Rechtsformen, Betreiberverträge u.a.)
08.11.2021
23.03.2022
19.10.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Umsatzsteuer Paragraph 2b UStG - Intensivseminar

23
Ausweitung der Umsatzsteuerpflicht der juristischen Personen des öffentlichen Rechts durch den neuen § 2b und den Wegfall des § 2 Absatz 3 Umsatzsteuergesetz - Intensivseminar
02.11. - 03.11.2021
05.04. - 06.04.2022
02.11. - 03.11.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Umsatzsteuerpflicht juristische Personen USt - Aufbauseminar

24
Ausweitung der Umsatzsteuerpflicht der juristischen Personen des öffentlichen Rechts - Aufbauseminar
09.11.2021
26.04.2022
15.11.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

Tax Compliance Management System (TCMS) - Teil 5

25
Tax Compliance Management System (TCMS) - Teil 5
25.11.2021
Online (BigBlueButton)
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.