Fachtagung

12. Fachtagung zum Betreuungsrecht in Lichtenberg

15. November 2017
Aktuelle Entwicklungen im Betreuungsrecht
Fachtagung für Berufsbetreuer/innen, Mitarbeiter/innen aus Betreuungsbehörden und Jobcentern, Sozialarbeiter/innen sowie sonstige Interessenten
Gebühr
10,00
Euro

Sehr geehrte Teilnehmerinnen und Teilnehmer,

wir befinden uns gerade in der Konzeptionsphase für diese Tagung. Den aktuellen Stand der Konzeption finden Sie hier als Ausschreibungstext. Diese Themen sind als erste Ideen zu verstehen, welche wir gern durch Ihre Anregungen ergänzen. Kommen Sie hierzu gern auf uns zu.

Da das Kommunale Bildungswerk e.V. daran interessiert ist, die Vorträge auf den Tagungen aktuell und praxisnah zu halten, suchen wir dafür geeignete Dozentinnen und Dozenten aus dem Kreis der erfahrenen Praktiker. Interessenten können sich gern per E-Mail an Herrn Dr. Andreas Urbich (urbich@kbw.de) oder Frau Dana Noack (noack@kbw.de) wenden.

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Vorschläge.

Mit freundlichen Grüßen
Dr. Andreas Urbich

Tagungsablauf (Stand 13.12.2016 - Änderungen vorbehalten)

15. November 2017
15.25 Uhr
Die Einwilligungsfähigkeit des Beteuten
16.00 Uhr
Die Zusammenarbeit von Berufsbetreuer mit dem Krankenhaus. Vorstellung des Arbeitspapiers
16.30 Uhr
Aufgaben des Qualitätsmanagers im Fachbereich 2
17.00 Uhr
Kommuniktaionspause
17.25 Uhr
Podiumsdiskussion „Gesetzesanspruch und Gesetzeswirklichkeit. Wie läuft es in der Betreuungspraxis? Betreuer fragen, das Gericht antwortet“ (Vertreter/innen des Amtsgerichts Lichtenberg, des Bezirksamts Lichtenberg, aus Einrichtungen, Vertreter der Betreuer/innen)
Moderation: Frau Regina Lange

Tagungsorganisation

Seminare zum Betreuungsrecht

Diese Zusammenstellung enthält 30 Veranstaltungen.

Meine Merkliste

Ich habe Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.