Fachtagung am 27. und 28. August 2020 in Berlin

Bundesprüfertage® 2020

Blick zurück und Blick nach vorn. Aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen im Prüfungsalltag. Die Rolle der Rechnungsprüfung bei der Überwindung der Corona-Folgen.

Leiter/innen und Mitarbeiter/innen von Rechnungsprüfungsämtern und anderen Prüfungsbehörden sowie von Rechnungsprüfungsausschüssen
Frühbucherrabatt bis 30.07.2020
Teilnahmegebühr
299,00 Euro
Ab dem 31.07.2020 gilt eine Teilnahmegebühr von 399,00 Euro.

In diesem Jahr finden die Bundesprüfertage® unter besonderen Rahmenbedingungen statt. In Folge der Corona-Krise stand es viele Wochen nicht fest, ob unsere Tagung tatsächlich zum 20. Male in Folge als Präsenzveranstaltung durchgeführt werden kann. Wir freuen uns sehr, Sie wie geplant am 27. und 28. August zur Bundesprüfertagung® im Berliner Abacus Tierpark Hotel begrüßen zu können; 2020 mit erheblich reduzierter Tagungskapazität, um die geforderten Abstandsregeln einzuhalten.

20 Jahre Bundesprüfertage® sind Anlass zurückzublicken auf 20 Jahre öffentliche Finanzkontrolle, auf sich vollzogene und sich vollziehende Entwicklungen. Gerade die letzten Monate haben Defizite im Verwaltungshandeln offengelegt: kaum ein Bereich - auch nicht die Revision - war auf eine solche Krisensituation vorbereitet. Kaum ein Bereich - auch nicht die Revision - war in der Lage, aufgrund fehlender IT-Infrastruktur ohne Präsenz vor Ort effektiv zu handeln. Entweder gab es keine vorbereiteten Krisenszenarien oder die vorhandenen waren nicht aktuell und versagten.

Die Folgen der Corona-Krise werden tiefe Einschnitte auf das Leben eines jeden Einzelnen zur Folge haben. Die öffentliche Verwaltung wird mehr denn je gefordert sein, als stabiler und stabilisierender Faktor zu handeln. Der Revision kommt die Aufgabe zu, als unabhängige Prüfungsinstanz die gesamte Verwaltung auf Risiken zu durchleuchten und die Wirtschaftlichkeit und Ordnungsmäßigkeit des Handelns zu sichern.

Die 20. Bundesprüfertage® greifen diese spannenden und fordernden Entwicklungen auf, werden Anregungen geben und Lösungen anbieten, um in diesen spannenden Prozessen kompetenter Begleiter zu sein.

In diesem Jahr können erstmals Interessenten, die aufgrund der begrenzten Tagungskapazität nicht vor Ort sein können oder die an einer Teilnahme aus sonstigen Gründen gehindert sind, alle Vorträge live im Internet verfolgen. Sie finden das Online-Tagungsformat, indem Sie auf unserer Webseite im Suchfenster den Begriff WERPT20 eingeben. Alternativ können Sie auch eine Aufzeichnung der Fachtagung erwerben. Tragen Sie im Suchfenster  dazu RPT20VID ein, wenn Sie das Video erwerben wollen.

Tagungsorganisation

Tagungsablauf

Donnerstag, 27. August 2020
09.00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Herr Dr. Andreas Urbich, Geschäftsführer des KBW e. V.
09.15 Uhr
Das Konjunkturpaket der Bundesregierung und seine Auswirkungen auf die öffentlichen Finanzen. Worauf sich die Rechnungsprüfung einstellen muss
Christian Ahrendt, Vizepräsident des Bundesrechnungshofes
10.45 Uhr
Podiumsdiskussion. Blick zurück und Blick voraus. Von der Rechnungsprüfung im Jahr 2000 hin zur modernen Revision. Was haben wir erreicht? Die Revision 2025 - Stand, Entwicklungen, Visionen, Realitäten. Was wir aus der Corona-Krise lernen müssen
12.15 Uhr
Mittagpause
13.15 Uhr
Die Prüfung von digitalen Prozessen in der Jahresabschlussprüfung - Chancen und Grenzen
Andreas Großmann und Gerhard Richter
14.15 Uhr
Kommunikationspause
14.45 Uhr
Die Prüfung des Tax Compliance Management Systems (TCMS) – eine neue Aufgabe der Rechnungsprüfung
Christian Trost
Für Interessenten
16.15 Uhr
Beginn des Rahmenprogramms
20.00 Uhr
Arbeitsessen im Tagungshotel
Freitag, 28. August 2020
08.30 Uhr
Bilanzpolitik in ereignisreichen Zeiten – Bilanztheorie und Umsetzung in der Prüfungspraxis
Sascha Knauf und Hans Menken
09.45 Uhr
Kommunikationspause
10.15 Uhr
Prüfungsschwerpunkt Vergaben Prüfung der Vergaben - Typische Verfahrensfehler. Worauf Prüfer in (Nach-)Corona-Zeiten achten sollten
Dr. Rainer Noch
11.30 Uhr
Die Revision der Informationssicherheit - heute wichtiger denn je
Ralf Klomfaß
Gegen 13.30 Uhr
Ende der Tagung
Moderation Sebastian H. Geisler

Tagungsinhalte

Das Konjunkturpaket der Bundesregierung und seine Auswirkungen auf die öffentlichen Finanzen. Worauf sich die Rechnungsprüfung einstellen muss.

Christian Ahrendt, Vizepräsident des Bundesrechnungshofes
Die Bundesregierung beschloss im März den Nachtragshaushalt zur Finanzierung der Corona-Hilfen: vorgesehene Mehrausgaben 122,5 Mrd. €. Der Gewährleistungsrahmen wurde um 357 Mrd. € angehoben und ein Wirtschaftsstabilisierungsfonds (WSF) eingerichtet; ausgestattet mit Garantieermächtigungen im Umfang von 400 Mrd. € und Kreditermächtigungen von 200 Mrd. €. Im Juni folgte das Konjunkturpaket mit einem Umfang von 130 Mrd. €. Vorgesehen sind Hilfen für Kommunen und Familien, die Absenkung der Umsatzsteuersätze, Entlastungen beim Strompreis und ein 50 Mrd. € schweres Zukunftspakt. Die Konsolidierung der öffentlichen Haushalte seit der Finanzkrise schuf hierfür die finanziellen Spielräume. Die geplante Nettoneuverschuldung von 218,5 Mrd. € vermisst diese Spielräume und das durch die Konsolidierungspolitik der letzten Jahre gewonnene Vertrauen in Geld. Wo Vertrauen für einen solchen Kraftakt besteht, muss auch in der Zukunft für dieses Vertrauen der Märkte in die wirtschaftliche Leistungsfähigkeit der Bundesrepublik gesorgt werden. Heißt: wer Kredite aufnimmt, muss Kredite zurückzahlen. Dies sieht die Schuldenbremse des Grundgesetzes ausdrücklich so vor. Ab 2022 soll zurückgezahlt werden. Auch wenn durch die Corona-Hilfen und das Konjunkturpaket Selbstfinanzierungseffekte eintreten sollten und die geschnürten Hilfen notwendig sind, lohnt sich ein Blick auf die Folgen für die öffentlichen Haushalte. Diese werden im Vortrag aufgezeigt. Zugleich schlägt der Referent einen Bogen hin zu Auswirkungen der Neuverschuldung auf künftige Schwerpunkte der örtlichen und überörtlichen Rechnungsprüfung. Der Vortrag soll zu einer - durchaus auch kontroversen - Diskussion unter den anwesenden Fachleuten aus der Prüfungspraxis anregen.

Podiumsdiskussion. Blick zurück und Blick voraus. Von der Rechnungsprüfung im Jahr 2000 hin zur modernen Revision. Was haben wir erreicht? Vision Revision 2025 – Stand, Entwicklungen, Visionen, Realitäten. Was wir aus der Corona-Krise lernen müssen

Vor 20 Jahren wurden von der IMK die Eckpunkte für ein kommunales Haushaltsrecht beschlossen. Damit war ein Reformprozess eingeleitet, der sich über viele Jahre erstreckte. Man kann mit Fug und Recht sagen, dass die Umstellung von der Kameralistik auf die Doppik die Kommunalverwaltungen – aber auch die Kirchen – tiefgreifend geprägt und verändert hat. Die Bundesprüfertage® haben seit 2001 diese Entwicklungen und die sich wandelnden Aufgaben der öffentlichen Finanzkontrolle aufgegriffen und zur Diskussion gestellt. Der Wandel althergebrachter Rechnungsprüfung zum modernen Leitbild einer wirksamen Führungsunterstützung umfasst sämtliche Arbeitsgrundlagen, Arbeitsabläufe, Prüfungsmethoden und Prüfungsschwerpunkte. Er stellt hohe Anforderungen an Leitung und Mitarbeiter der Prüfungsinstitutionen, aber auch an die Verwaltungsleitung. Unsere Podiumsdiskussion will mit kurzen Impulsvorträgen und Praxis-Diskussionen aufzeigen, wohin sich die Rechnungsprüfung entwickeln muss. Damit knüpft die Podiumsdiskussion nahtlos an die Bundesprüfertagung® des Vorjahres an. Einen Schwerpunkt der Podiumsdiskussion bilden die Aufgaben der Rechnungsprüfung in Folge der Corona-Krise.
Schwerpunkte der Podiumsdiskussion
  • Vision Prüfung 2025: Welche Aufgaben prägen die zukünftige Arbeit der Revision?; Notwendigkeit einer Veränderung in der Finanzkontrolle; Wie kann der Change-Prozess in der Revision gelingen?; Anforderungen an die Führungskräfte und Mitarbeiter; Anforderungen des demografischen Wandels - damit Prüferwissen nicht verloren geht
  • Coronakrise und ihre Folgen für die Prüfungsinstitutionen: Blick zurück: die Krise als Brennglas für Schwächen in den Abläufen; Blick voraus: worauf müssen wir uns einstellen?; Künftige Prüfungsschwerpunkte

Die Prüfung von digitalen Prozessen in der Jahresabschlussprüfung – Chancen und Grenzen

Andreas Großmann und Gerhard Richter
Die Notwendigkeit zur Digitalisierung von Verwaltungsprozessen vor dem Hintergrund des E-Governments, des Onlinezugangsgesetzes, u.a. hat in diesem Jahr durch die Corona-Pandemie eine besondere Relevanz und Priorität bekommen. Seit Mitte März hält uns Corona den Spiegel vor: digitale Verwaltungsprozesse, flexibles Arbeiten aus dem Home-Office, browsergestützte Online-Konferenzen zeigen sich nicht mehr als Hirngespinste realitätsferner Theoretiker und Grüner-Tisch-Gesetzgeber, sondern dienen plötzlich als realistische, wenn auch ausbaufähige Hilfen zur Vermeidung des Verwaltungsstillstands. Was ändert sich in der Prüfung und welche Chancen und Risiken sind damit verbunden? Diese Fragen werden beleuchtet von einem Rechnungsprüfer und einem Wirtschaftsprüfer. Treffen hier zwei Welten aufeinander oder haben beide das gleiche Ziel und ergänzen sich?
Schwerpunkte des Vortrages
  • Was ist ein Prozess?
  • Was heißt hier digital?
  • Wie kann ein End-to-End Prozess mit technischer Unterstützung geprüft werden?
  • Praxiserfahrungen aus dem RPA Stuttgart
  • Herausforderungen: neben Datenschutz und Arbeitsschutz die Veränderungsbereitschaft der Mitarbeitenden

Die Prüfung des Tax Compliance Management Systems (TCMS) – eine neue Aufgabe der Rechnungsprüfung

Christian Trost
Tax Compliance bedeutet regelkonformes Verhalten in Sachen Einhaltung der Steuergesetze. Da die öffentliche Hand mit den vielseitigen Tätigkeiten oftmals eine steuerlich komplexe Einrichtung darstellt, ist die Einrichtung eines internen Kontrollsystems zur Sicherstellung der steuerlichen Verpflichtungen notwendig und das Management der individuellen steuerlichen Risiken erforderlich. Die Prüfung des TCMS stellt ein neues spannendes Feld für die Rechnungsprüfung dar. Im diesem Vortrag werden die neuen Aufgaben der Prüfung von steuerlichen Risikomanagementsystemen durch Rechnungsprüfungen erläutert.
Schwerpunkte des Vortrages
  • Bedeutung und Notwendigkeit eines TCMS
  • Steuerliche Risikofelder in der öffentlichen Verwaltung
  • Bestandteile und Aufbau eines TCMS
  • Prüfungsdurchführung
  • Prüfungshandlungen aus der Praxis (Beispiele)

Bilanzpolitik in ereignisreichen Zeiten – Bilanztheorie und Umsetzung in der Prüfungspraxis

Sascha Knauf und Hans Menken
Im Rahmen von zulässigen Wahlrechten ist es möglich, gewisse Spielräume bei der Auslegung der einschlägigen Bilanzierungsregeln zu nutzen. Ob diese zu einem Mehrwert für die Kommunen führen können, hängt letztlich auch davon ab, welche Motivation der Ausübung des Wahlrechts in die eine oder andere Richtung zugrunde liegt. Lässt man sich hier ausschließlich von veränderten Rahmenbedingungen oder politischen Interessen leiten, ist die Bilanzpolitik nur Mittel zum teilweise sachfremden Zweck. Sie wird Haushalts- und Parteiinteressen unterworfen und läuft im Ergebnis leer. Geht man jedoch darüber hinaus und lässt sich auch von betriebswirtschaftlichen (= objektiven) Sachargumenten leiten, die sich freimachen von politischen Interessen, können die Spielräume effektiv im Sinne eines aussagekräftigen Zahlenmaterials eingesetzt werden. Die Referenten werden in ihrem Vortrag aufzeigen, wie mögliche Handlungsalternativen in der Praxis umgesetzt werden und für die Steuerung einer Kommune sinnvoll genutzt werden können.

Prüfungsschwerpunkt Vergaben: Typische Verfahrensfehler. Worauf Prüfer in (Nach-)Corona-Zeiten achten sollten.

Dr. Rainer Noch
Die aktuelle Situation hat, insbesondere in Bereichen der Abwehr von Gefahren für die Gesundheit der Bevölkerung, auch für die Prüfer gravierende Veränderungen mit sich gebracht. Schon der Normalzustand des Beschaffungswesens unterliegt einer strengen Prüfung, speziell wenn der die Haushaltsmittel verausgabende Auftraggeber auf jeden Ausschreibungswettbewerb verzichtet. Die aktuelle Krise hat als Ausnahmezustand besondere Bedarfe hervorgebracht, insbesondere was die Beschleunigung oder auch die Einzigartigkeit der Produkte inklusive der Belieferungssicherheit anbelangt. Die öffentlichen Auftraggeber können situationsbedingt zwar Erweiterungen des Handlungsspielraums für sich verbuchen, sie sind jedoch auch unter den aktuell verschobenen rechtlichen Maßstäben immer an die Beachtung des Primats des Wettbewerbs gebunden. Kernfrage ist, wie weit die durch Corona bedingten Folgen reichen und ob die Pandemieursache für eine tragfähige Begründung im Vergabevermerk genügt. Genau hier setzt die Arbeit der Prüfenden maßgeblich an.
Schwerpunkte des Vortrages
  • Regularien im „Normalbetrieb“ ohne Corona
  • Ausnahmesituation Corona-Pandemie
  • Vergabe in einem nicht mehr funktionierenden Markt ohne ermittelbare Marktpreise: Grundzüge und Anwendungsfragen der VO PR 30/53
  • Notwendig werdende Änderungen am laufenden Vertrag (§ 132 GWB)

Die Revision der Informationssicherheit - heute wichtiger denn je

Ralf Klomfaß
Die aktuellen Gefahrenlagen der steten Vernetzung werden einem beinahe täglich aufgezeigt, meist nur in der Presse und nicht aus eigener Betroffenheit. • Oft über E-Mail-Anhänge werden Angriffe ausgeführt, sei es zur Erpressung digitaler Lösegelder durch Verschlüsselung der Gerätedaten oder um Zugriff auf technische Infrastruktureinrichtungen zu erlangen. • Besonders gefährlich erwies sich insoweit nach z. B. Wannacry ab 2019 Emotet. • Direkte Zugriffe auf technische Einrichtungen sind zwar in aller Regel aufwändiger, aber nicht minder gefährlich (z. B. Manipulation von Routern, zunehmende Funkchipausstattung, vernetzte Signalanlagen etc.). • Hinzu kommen ggf. kritische Datenschutzverstöße, besonders seit der Novelle der DSGVO zum Mai 2018. Vor diesen Beispielen zeigt sich die hohe strategische Bedeutung der Revision der Informationssicherheit, zu welcher sich allerdings in den Gemeindeordnungen bisweilen keine explizite Aufgabenzuweisung an die örtlichen Rechnungsprüfer findet. Der Vortrag reißt dieses Themenfeld mit Lösungsvorschlägen an.
Schwerpunkte des Vortrages
  • Zusammenfassung ausgewählter aktueller Gefahren zur Verdeutlichung der Wichtigkeit einer zugehörigen Prüferaufgabe
  • Exemplarischer Vorschlag zur Kreation einer zugehörigen Prüferaufgabe per lokaler Dienstanweisung
  • Vorstellung eines denkbaren Organisationsmodells, welches die maßgebliche Zusammenarbeit mit dem jeweils lokalen Informationsdienstleister (oft ein kommunaler Eigenbetrieb) wie dem jeweiligen Hauptamt betont
  • Anriss des denkbaren Aufgabenumfanges, der zugehörigen Komplexität und den hohen Anforderungen an zugehörig eingesetzte Rechnungsprüfer.

Referenten

Platzhalter Dozent
Christian Ahrendt
Christian Ahrendt
Christian Ahrendt, ist Volljurist und Fachanwalt für Insolvenz- und Steuerrecht. Er ist seit 2013 Vizepräsident beim Bundesrechnungshof. Von 2009 bis 2012 war er einer der vier Parlamentarischen Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion. Von 2007 bis 2012 war Herr Ahrendt Landesvorsitzender der FDP in Mecklenburg-Vorpommern.
Andreas Großmann
Andreas Großmann
Andreas Großmann
Dipl-Verwaltungswirt (FH) Andreas Großmann leitet als Stadtdirektor das Rechnungsprüfungsamt der Landeshauptstadt Stuttgart. Er weist inzwischen eine dreißigjährige Erfahrung in der Kommunalverwaltung auf (insbesondere in der Ordnungsverwaltung, Jugendhilfe, Finanzverwaltung, Personalverwaltung, Organisation und der Rechnungsprüfung), die er in Kommunen unterschiedlicher Größenklassen in Baden-Württemberg in leitenden Positionen gesammelt hat. Er begleitete die praktische Umsetzung der Verwaltungsstrukturreform, der SGB II-Reform, der Neustrukturierung der Jugendhilfe, des Neuen Steuerungsmodells, der Umstellung auf die Doppik sowie mehrfach intensive Organisationsveränderungen. Herr Großmann hat Dipl.-Verwaltungswirtschaft, Controlling sowie Betriebswirtschaft studiert und ist Vorstandsmitglied im Institut der Rechnungsprüfer.
Gerhard Richter
Gerhard Richter
Gerhard Richter
Gerhard Richter ist Leiter der Wirtschaftsprüfung für öffentliche Unternehmen und Verwaltungen bei Rödl und Partner in Köln Er ist Diplom-Volkswirt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater und Verwaltungsrat im Institut der Rechnungsprüfer.
Christian Trost
Christian Trost
Christian Trost
Herr Christian Trost ist Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater und Geschäftsführer bei der Concunia GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Steuerberatungsgesellschaft. Er besitzt umfangreiche Beratungserfahrungen bei öffentlichen Körperschaften. Herr Trost leitet die kommunale Steuerabteilung der Concunia. Weiter ist er Autor verschiedener Veröffentlichungen sowie als Referent für steuerliche Themen im gesamten Bundesgebiet tätig.
Sascha Knauf
Sascha Knauf
Sascha Knauf
Sascha Knauf ist seit dem Abschluss seines Studiums der Betriebswirtschaftslehre Anfang 2005 für Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft an den Standorten Ratingen und Saarbrücken im Einsatz. Sein Schwerpunkt liegt dabei in der Prüfung und Beratung von Gebietskörperschaften und öffentlichen Unternehmen sowie von kirchlichen Körperschaften und deren Tocherunternehmen.
Platzhalter Dozent
Hans Ulrich Menken
Hans Ulrich Menken
Hans Menken ist seit seinem Eintritt Anfang 1997 im Bereich der Wirtschaftsprüfung von Curacon Wirtschaftsprüfungsgesellschaft tätig. Er ist sowohl Wirtschaftsprüfer als auch Steuerberater und seit Januar 2013 Partner. Die Prüfung und Beratung von Gebietskörperschaften sowie die Ausbildung und Schulung von Rechnungsprüfern haben sich in den letzten 15 Jahren zu einem Schwerpunkt seiner Tätigkeit entwickelt.
Dr. Rainer Noch
Dr. Rainer Noch
Dr. Rainer Noch
Dr. Rainer Noch studierte an der Johannes-Gutenberg-Universität in Mainz, leistete eine halbjährige Referendarstage beim Bundeswirtschaftsministerium (Referat für öffentliches Auftragswesen) ab und ist seit 25 Jahren als Rechtsanwalt bundesweit im Vergaberecht beratend aktiv. Er ist Ausbilder für den Fachanwalt für Vergaberecht und durch zahlreiche Fachpublikationen, sowie Seminare und Vortragsveranstaltungen bekannt.
Platzhalter Dozent
Ralf Klomfaß
Ralf Klomfaß
Ralf Klomfaß, Abteilungsleiter für Verwaltungsprüfungen beim Revisionsamt der Landeshauptstadt Mainz (zuvor Leiter der dortigen Vollstreckungsstelle), ist u. a. Dipl.-Jurist sowie Master des Wirtschaftsrechtes (LL. M., Universität zu Köln). Einer seiner Prüfungsschwerpunkte bildet die Revision der Informationssicherheit.
Sebastian H. Geisler
Sebastian H. Geisler
Sebastian H. Geisler
Herr Sebastian H. Geisler (Ass. iur. und MBA) ist Oberkirchenrat und seit 2015 Leiter des Rechnungsprüfungsamts der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers. Als unabhängige Prüfungseinrichtung führt dieses die örtlichen und überörtlichen Prüfungen in allen Untergliederungen der größten evangelischen Landeskirche einschließlich deren Beteiligungen durch. Herr Geisler ist Verwaltungsrat der Norddeutschen Kirchlichen Versorgungskasse und Vorstand des Landesvereins für Innere Mission, Hannover.

Tagungsort

Abacus Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 - 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminare zum Tagungsthema

Diese Zusammenstellung enthält 102 Veranstaltungen.

RP - Fachtagung 2020 (Onlinetagung)

001
(Online-Tagung) 20 Jahre Bundesprüfertagung ® - Blick zurück und Blick nach vorn. Aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen im Prüfungsalltag. Die Rolle der Rechnungsprüfung bei der Überwindung der Corona-Folgen.
27.08. - 28.08.2020
Online (GoToWebinar)

RP - Fachtagung 2020 (Präsenztagung)

002
(Präsenztagung) 20 Jahre Bundesprüfertagung® - Blick zurück und Blick nach vorn. Aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen im Prüfungsalltag. Die Rolle der Rechnungsprüfung bei der Überwindung der Corona-Folgen.
27.08. - 28.08.2020
Berlin

RP - Rechnungsprüfung (kommunal) - Kompaktkurs Kernkompetenzen Rechnungsprüfung (kommunal)

003
Kernkompetenzen Rechnungsprüfung (kommunal) - berufliches Grundwissen für Rechnungsprüfer/innen - Kompaktkurs
10.09.2020 - 14.01.2021
04.02. - 02.12.2021
Berlin
Berlin

Innenrevision öffentliche Verwaltung

004
Innenrevision in öffentlichen Verwaltungen und Institutionen
30.11. - 01.12.2020
22.02. - 23.02.2021
14.06. - 15.06.2021
20.09. - 21.09.2021
29.11. - 30.11.2021
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin

Prüfung Baumaßen Rechnungsprüfungsamt

005
Die Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt Neu
03.08.2020
14.12.2020
Online (Microsoft Teams)
Online (Microsoft Teams)

RP - Gestaltung von Internen Kontrollsystemen

006
Interne Kontrollsysteme (IKS) im öffentlichen Bereich: Notwendigkeit und Gestaltung auf Basis des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (vom IDR e. V. anerkannt als Modul C, Teil 1)
10.08. - 11.08.2020
19.10. - 20.10.2020
25.05. - 26.05.2021
04.10. - 05.10.2021
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Modul 1: kommunale Rechnungsprüfung Grundlagen

007
Praxisrelevante Grundlagen der kommunalen Rechnungsprüfung (Modul 1 des Kompaktkurses RPK500) (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 1, Tag 1)
10.09. - 11.09.2020
04.02. - 05.02.2021
Berlin
Berlin

Prüfung doloser Handlungen

008
Das Vorgehen bei der Prüfung von dolosen Handlungen Neu
15.09.2020
Online (Microsoft Teams)

Kassenrecht - Einführung

009
Kommunales Kassenrecht - systematische Einführung und praktische Fragen
17.09. - 18.09.2020
21.01. - 22.01.2021
17.06. - 18.06.2021
07.10. - 08.10.2021
Hamburg
Berlin
Hamburg
Berlin

RP - Technische Prüfer Rechnungsprüfung

010
Was Technische Prüfer von Buchführung, Bilanz und Haushalt verstehen müssen
15.09. - 16.09.2020
17.12. - 18.12.2020
17.06. - 18.06.2021
08.12. - 09.12.2021
Oldenburg
Berlin
Berlin
Berlin

Gebührenrecht - gemeindliches

011
Grundlagen der Gebührenkalkulation nach KAG
24.09. - 25.09.2020
Berlin

Doppisches Haushaltsrecht - Einführung - Teil 1

012
Doppisches Haushaltsrecht - systematisch, praxisnah und aktuell - Teil 1: Einführung in das kommunale Haushaltsrecht mit dem Schwerpunkt Haushaltsplanung und -bewirtschaftung
30.11. - 01.12.2020
22.04. - 23.04.2021
29.11. - 30.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

VOB - Einführung in die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen

013
Systematische Einführung in die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB) einschließlich der Änderungen ab 2019
02.12.2020
Berlin

E-Rechnung - Workflow

014
E-Rechnung, E-Akte und die revisionssichere Archivierung im DMS
24.08.2020
23.09.2020
14.12.2020
25.01.2021
31.05.2021
23.08.2021
01.11.2021
Hamburg
Berlin
Berlin
Hannover
Berlin
Hamburg
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Kompaktkurs Gesamtkurs

015
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Kompaktkurs
09.11.2020 - 26.04.2021
Berlin

RP - Prüfung des kassenmäßigen Vollzugs des Kommunalhaushalts

016
Die Prüfung des kassenmäßigen Vollzugs des Kommunalhaushalts
10.09. - 11.09.2020
19.11. - 20.11.2020
20.05. - 21.05.2021
16.09. - 17.09.2021
25.11. - 26.11.2021
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin

IT-Lizenzmanagement Aufbau Verwaltung

017
IT-Lizenzmanagement - Maßnahmen zur Kontrolle der vertragsgemäßen Nutzung von Software
07.10.2020
Berlin

RP - Kommunales Beteiligungsmanagement als Prüfungsgegenstand (Betätigungsprüfung)

018
Kommunales Beteiligungsmanagement als Prüfungsgegenstand (Betätigungsprüfung)
14.12. - 15.12.2020
16.03. - 17.03.2021
27.09. - 28.09.2021
Berlin
Berlin
Berlin

WiBe 5.0 Softwareschulung - Wirschaftlichkeitsberechnung

019
Wirtschaftlichkeitsberechnung von Investitionsmaßnahmen - WiBe-Softwareschulung Neu
16.11. - 17.11.2020
15.04. - 16.04.2021
Berlin
Berlin

RP - Prüfung von Zuwendungen

020
Die Prüfung von Zuwendungen - ein Seminar für Rechnungsprüfer und Prüfer von Zuwendungsmaßnahmen
03.08.2020
21.12.2020
29.03.2021
19.05.2021
25.08.2021
16.12.2021
Berlin
Berlin
München
Nürnberg
Berlin
Berlin

RP - Fachtagung 2020 (Videoaufzeichnung)

021
(Videoaufzeichnung) 20 Jahre Bundesprüfertagung® - Blick zurück und Blick nach vorn. Aktuelle Entwicklungen und Fragestellungen im Prüfungsalltag. Die Rolle der Rechnungsprüfung bei der Überwindung der Corona-Folgen.
27.08. - 28.08.2020
Online (Video)

Steuerliche Haftungsfragen

022
Haftung nach steuerlichen und außersteuerlichen Rechtsnormen sowie Anfechtungen nach dem AnfG. Aktuelle Rechtsprechung und Besonderheiten in der Insolvenz des Steuerschuldners
25.08. - 26.08.2020
03.12. - 04.12.2020
10.05. - 11.05.2021
04.11. - 05.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

RP - SGB II relevantes Fachwissen für Rechnungsprüfer (nach neuer Rechtslage ab dem 01.08.2016)

023
Das Sozialrecht (SGB II) - relevantes Fachwissen für Rechnungsprüfer
15.03. - 16.03.2021
Berlin

RP - Informationstechnik

024
Die Prüfung der Informationstechnik in Kommunalverwaltungen
12.11. - 13.11.2020
Berlin

Anlagenbuchhaltung Baumaßnahmen - Vom Planansatz zum Anlagegut - Planungsmanagement bei baulichen In

025
Vom Planansatz zum Anlagegut - Planungsmanagement bei baulichen Investitionen und Instandhaltungen
16.11.2020
14.04.2021
Berlin
Hamburg

RP - Baumaßnahmen Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt

026
Die Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt
16.11. - 18.11.2020
23.03. - 25.03.2021
15.06. - 17.06.2021
08.11. - 10.11.2021
30.11. - 02.12.2021
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin

RP - Modul 9: Jahresabschluss Gesamtabschluss

027
Die Prüfung des kommunalen Jahresabschlusses. Spezielle Aspekte der Prüfung des Gesamtabschlusses (Modul 9 des Kompaktkurses RPK500)
14.12. - 15.12.2020
16.11. - 17.11.2021
Berlin
Berlin

RP - Prüfungsberichte Rechnungsprüfung

028
Prüfungsberichte - ihre effiziente Erarbeitung und Abfassung (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 1, Tag 5)
26.11. - 27.11.2020
17.06. - 18.06.2021
18.11. - 19.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Modul 4: Prüfungsprozess Kommunikation Konfliktmanagement

029
Kommunikation und Konfliktmanagement im Prüfungsprozess (Modul 4 des Kompaktkurses RPK500) (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 2)
28.09. - 29.09.2020
02.12. - 03.12.2020
27.05. - 28.05.2021
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin

Aufsichtsräte kommunalen Unternehmen

030
Aufsichtsräte in kommunalen Unternehmen: Rechte, Pflichten, Haftungsrisiken für kommunale Vertreter
27.11.2020
28.06.2021
13.12.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Modul 8: Prüfungsdokumentation Prüfungsbericht Anforderungen

031
Spezielle Anforderungen an die Prüfungsdokumentation und den Prüfungsbericht (Modul 8 des Kompaktkurses RPK500) (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 1, Tag 5)
03.12. - 04.12.2020
14.10. - 15.10.2021
Berlin
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 3 - Prüfung kommunaler Jahresabschluss

032
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 3: Die Prüfung des kommunalen Jahresabschlusses
16.03. - 17.03.2021
Berlin

Straßenreinigung Winterdienst Kalkulation

033
Kalkulation und Berechnung der Gebühren für Straßenreinigung und Winterdienst
26.10. - 27.10.2020
18.05. - 19.05.2021
Berlin
Berlin

RP - Prüfung SGB XII

034
Das Leistungsrecht des 3. und 4. Kapitels SGB XII - relevantes Fachwissen für Rechnungsprüfer
22.02. - 23.02.2021
Berlin

RP - Gesamtabschluss prüfen

035
Den Gesamtabschluss prüfen - eine problemorientierte Handlungsanleitung in praktischen Schritten
09.12. - 10.12.2020
21.06. - 22.06.2021
Berlin
Berlin

RP - Prüfung VOL-Verfahren typische Verfahrensfehler

036
Die Prüfung des UVgO/VOL-Vergabeverfahrens - von den haushaltsrechtlichen Grundlagen bis zur Checkliste typischer Verfahrensfehler
16.09.2020
28.01.2021
24.02.2021
28.06.2021
30.08.2021
Berlin
Berlin
Nürnberg
München
Berlin

RP - Auswertung Finanzdaten

037
Auswertung von Finanzdaten im Rahmen der Rechnungsprüfung
19.10. - 20.10.2020
18.05. - 19.05.2021
12.10. - 13.10.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 1 - Prüfansätze kommunale Doppik

038
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 1: Prüfungsfelder und Prüfungsansätze in der kommunalen doppelten Buchführung
09.11. - 10.11.2020
Berlin

RP - Beratung begleitende Prüfung

039
Beratung und begleitende Prüfung als aktuelle Herausforderungen an die moderne Rechnungsprüfung - Möglichkeiten, Ansätze und Grenzen
07.09.2020
18.01.2021
26.05.2021
25.10.2021
14.12.2021
Berlin
Köln
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin

Wirtschaftliche Lage einer Kommune

040
Die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage einer Kommune anhand der Instrumente im Rahmen des neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens sowie mit Kennzahlen
14.12. - 15.12.2020
10.06. - 11.06.2021
07.12. - 08.12.2021
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin

Abgrenzung von Anschaffungs- und Herstellungskosten

041
Abgrenzung von Anschaffungs- und Herstellungskosten (Investitionen) von Instandhaltungsaufwendungen: Auswirkungen auf den doppischen Haushalt und den Jahresabschluss
30.11.2020
26.03.2021
08.10.2021
Berlin
Berlin
Berlin

Doppisches Haushaltsrecht - Einführung Teil 2

042
Doppisches Haushaltsrecht - systematisch, praxisnah und aktuell - Teil 2: Einführung in das kommunale Haushaltsrecht mit den Schwerpunkten Haushaltsbewirtschaftung (Vertiefung) und Jahresabschluss; Aufgaben der Kassen
01.09. - 02.09.2020
10.12. - 11.12.2020
06.05. - 07.05.2021
09.12. - 10.12.2021
Frankfurt am Main
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Modul 3: Methoden kommunale Rechnungsprüfung

043
Methoden der kommunalen Rechnungsprüfung (Modul 3 des Kompaktkurse RPK500)
23.09.2020
03.03.2021
Berlin
Berlin

Prüfung - Zertifizierte/r Prüfer/in kommunal (Grundwissen)

044
Prüfung zum Kompaktkurs "Kernkompetenzen Rechnungsprüfung (kommunal) - berufliches Grundwissen für Rechnungsprüfer/innen"
22.01.2021
10.12.2021
Internet (Online Prüfung)
Internet (Online Prüfung)

RP - Modul 6: Grundlagen kaufmännischer Buchführung

045
Das doppische kommunale Haushalts- und Rechnungswesen - Grundlagen kaufmännischer Buchführung (Modul 6 des Kompaktkurses RPK500)
29.10. - 30.10.2020
12.08. - 13.08.2021
Berlin
Berlin

Insolvenzordnung - neueste Gesetzgebung und Rechtsprechung

046
Die Insolvenzordnung - Gesetzgebung und Rechtsprechung, Vorgaben, Empfehlungen - die Regelungen zum 01.07.2014 bei der Verbraucherinsolvenz
04.11. - 05.11.2020
Berlin

Gebührenkalkulation Abwasser Niederschlagswasser

047
Gesplittete Gebührenkalkulation von Abwasser und Niederschlagswasser
17.06. - 18.06.2021
Berlin

RP - Modul 2: kommunalen Rechnungsprüfung Organisation Arbeitsweise

048
Organisation und Arbeitsweise der kommunalen Rechnungsprüfung (Modul 2 des Kompaktkurses RPK500) (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 1, Tag 4)
21.09. - 22.09.2020
01.03. - 02.03.2021
Berlin
Berlin

Prüfung KiTa

049
Gestaltung, Abrechnung und Prüfung vertraglicher Leistungserbringungen freier KiTa-Träger Neu
26.08.2020
13.04.2021
09.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Stabilisierung der Kommunalfinanzen

050
Was kann die Rechnungsprüfung für die Stabilisierung der Kommunalfinanzen leisten?
21.10.2020
Berlin

Verwaltungsgebühren Kalkulation

051
Kalkulation von Verwaltungsgebühren
17.11. - 18.11.2020
09.12. - 10.12.2021
Berlin
Berlin

TVöD - Prüfung von Stellenbesetzungsverfahren sowie Kontrolle der Entgelte, Zulagen Zusatzversorgung

052
Prüfung von Stellenbesetzungsverfahren sowie Kontrolle der Entgelte, Zulagen und Zusatzversorgung
01.10. - 02.10.2020
09.03. - 10.03.2021
27.09. - 28.09.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Kaufmän. Buchführung - T1

053
Kaufmännische Buchführung für Rechnungsprüfer - Teil 1: Grundzüge, Aufbau und Zusammenhänge der kaufmännischen Buchführung - Grundwissen für Rechnungsprüfer
05.10. - 07.10.2020
14.06. - 16.06.2021
04.10. - 06.10.2021
Berlin
Hamburg
Berlin

RP - Modul 7: Korruption Manipulation

054
Vermeiden und Aufdecken von Korruption und Manipulation (Modul 7 des Kompaktkurses RPK500)
25.11.2020
14.09.2021
Berlin
Berlin

Revisionssichere Archivierung von Buchungsbelegen

055
Die revisionssichere Archivierung von Buchungsbelegen - worauf in der Praxis zu achten ist
24.08.2020
30.11.2020
Berlin
Frankfurt am Main

RP - Prüfung von Baumaßnahmen Praxisfälle

056
Praxisfälle aus der Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt
30.09. - 01.10.2020
03.12. - 04.12.2020
25.01. - 26.01.2021
25.05. - 26.05.2021
29.09. - 30.09.2021
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin
Berlin

Erfolgs- und Wirtschaftsplan

057
Der Erfolgs- und Wirtschaftsplan des kommunalen Unternehmens - Aufbau, Aussagen, Nutzungsmöglichkeiten (einschl. Wirtschaftlichkeit von Investitionsentscheidungen)
19.11. - 20.11.2020
08.06. - 09.06.2021
Berlin
Berlin

RP - Prüfung von Baumaßnahmen - Tag 1

058
Praxisfälle aus der Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt - Fälle aus dem Bereich Straßen- und Brückenbau, Ingenieurbauwerke
30.09.2020
03.12.2020
25.01.2021
25.05.2021
29.09.2021
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin
Berlin

Anlagenbuchhaltung - Praktische Übungen

059
Praktische Übungen zur Anlagenbuchhaltung - vom Inventar zur Anlagenübersicht
04.11.2020
09.06.2021
10.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

Rückstellungen im kommunalen Jahres- und Gesamtabschluss

060
Rückstellungen im kommunalen Jahres- und Gesamtabschluss
07.12.2020
20.09.2021
Berlin
Berlin

RP - risikoorientierter Prüfungsansatz

061
Der risikoorientierte Prüfungsansatz - Möglichkeiten, Systematik, Kooperation
07.09.2020
25.03.2021
25.08.2021
Berlin
Berlin
Berlin

Prüfung KiTa

062
Grundlagen und Praxis der Prüfung in der Jugendhilfe: Hilfen zur Erziehung innerhalb und außerhalb der Familie Neu
25.08.2020
12.04.2021
08.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 5 - Bilanz- und Finanzanalyse Kommune

063
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 5: Bilanz- und Finanzanalyse - Die Beurteilung der wirtschaftlichen Lage und finanziellen Leistungsfähigkeit der Kommune
23.11. - 24.11.2020
22.02. - 23.02.2021
Berlin
Berlin

RP - Ordnungsprüfung von A bis Z

064
Rechnungsprüfung - die Ordnungsprüfung von A bis Z
23.11. - 24.11.2020
23.03. - 24.03.2021
23.08. - 24.08.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP- (Mehr-)Jahresprüfungsplanung im Rechnungsprüfungsamt

065
Risikoorientierte (Mehr-) Jahresprüfungsplanung im Rechnungsprüfungsamt (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 1, Tag 3)
09.11.2020
21.10.2021
Berlin
Berlin

Kirche - Besteuerung kirchlicher Körperschaften

066
Besteuerung kirchlicher Körperschaften
05.10. - 06.10.2020
14.04. - 15.04.2021
15.12. - 16.12.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Führungsprozesse und -instrumente

067
Die Prüfung von Führungsprozessen und Führungsinstrumenten durch die Rechnungsprüfung - Möglichkeiten und Chancen (vom IDR e. V. anerkannt als Modul C, Teil 4)
16.11.2020
15.03.2021
12.05.2021
10.11.2021
Mannheim
Berlin
Mannheim
Berlin

Jahresabschluss Gesamtabschluss Excel

068
Excel-Tipps und Tricks für die Erstellung und Prüfung kommunaler Jahres- und Gesamtabschlüsse
28.09.2020
08.09.2021
Berlin
Berlin

RP - Kaufmän. Buchführung - T2

069
Kaufmännische Buchführung für Rechnungsprüfer - Teil 2: Der Jahresabschluss
08.10. - 09.10.2020
17.06. - 18.06.2021
07.10. - 08.10.2021
Berlin
Hamburg
Berlin

RP - Prüfungssituationen souverän

070
Emotionen im Griff - souverän, auch in belastenden Prüfungs- und Kontrollsituationen
11.11. - 12.11.2020
22.03. - 23.03.2021
Berlin
Berlin

RP - Wirtsch. relevante Entsch.

071
Die Beurteilung wirtschaftlich relevanter Entscheidungen durch die Rechnungsprüfung (vom IDR e. V. anerkannt als Modul C, Teil 2)
09.11. - 10.11.2020
20.04. - 21.04.2021
26.10. - 27.10.2021
Düsseldorf
Düsseldorf
Düsseldorf

Regelinsolvenzverfahren - Einführung

072
Systematische Einführung in das Regelinsolvenzverfahren
30.11.2020
03.05.2021
01.12.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Modul 10: Abschlusskolloquium

073
Abschlusskolloquium (Modul 10 des Kompaktkurses RPK500)
14.01.2021
02.12.2021
Berlin
Berlin

Straßenvermögen Abgrenzung Investition Instandhaltung

074
Straßenvermögen - Abgrenzung von Investition und Instandhaltung
23.11.2020
14.05.2021
29.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Qualitätsmanagement

075
Qualitätsmanagement (QM) in der Rechnungsprüfung
16.12.2020
14.04.2021
15.06.2021
11.11.2021
Berlin
Berlin
Mannheim
Berlin

RP - Kommunale Rechnungsprüfung - Einführung unter Doppikbedingungen

076
Systematische Einführung in die kommunale Rechnungsprüfung unter den Bedingungen des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens
29.10. - 30.10.2020
25.03. - 26.03.2021
21.10. - 22.10.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Aufsichtsbehördliche Prüfung doppischer Haushalte

077
Aufsichtsbehördliche Prüfung doppischer Kommunalhaushalte
17.08. - 18.08.2020
24.06. - 25.06.2021
06.12. - 07.12.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 6 - Methoden Techniken Prüfung Haushalt

078
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 6: Bewährte Methoden und Techniken bei der Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens (vom IDR e. V. anerkannt als Modul A, Teil 1, Tag 2)
13.04. - 14.04.2021
Berlin

RP - Revisionsmanagementprozesse

079
Planung und Durchführung von Prüfungen sowie deren Berichterstattung - der Revisionsmanagementprozess
23.09. - 25.09.2020
12.04. - 13.04.2021
23.08. - 24.08.2021
Frankfurt am Main
Düsseldorf
Frankfurt am Main

RP - Kalkulation komm. Benutzungsgebühren

080
Die Prüfung der Kalkulation kommunaler Benutzungsgebühren nach dem Kommunalabgabenrecht durch das Rechnungsprüfungsamt
02.11. - 03.11.2020
19.04. - 20.04.2021
08.11. - 09.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Eigenbetriebsrecht

081
Eigenbetriebsrecht für Prüfer
26.10. - 27.10.2020
19.01. - 20.01.2021
14.09. - 15.09.2021
09.11. - 10.11.2021
Berlin
Berlin
Frankfurt am Main
Berlin

Aufstellung des kommunalen Gesamtabschlusses - Teil 1

082
Aufstellung des kommunalen Gesamtabschlusses - Teil 1
23.11. - 24.11.2020
22.11. - 23.11.2021
Berlin
Berlin

RP - Modul 5: Strukturen und Funktionsweise doppischer Haushalt

083
Das doppische kommunale Haushalts- und Rechnungswesen - Strukturen und Funktionsweise (Modul 5 des Kompaktkurses RPK500)
26.10. - 28.10.2020
21.06. - 23.06.2021
Berlin
Berlin

RP - Techniken, Methoden und Verfahren in der Rechnungsprüfung

084
Techniken, Methoden und Verfahren in der Rechnungsprüfung
26.10. - 28.10.2020
München

Verbraucherinsolvenz Restschuldbefreiung - Einführung

085
Systematische Einführung in die Restschuldbefreiung und Verbraucherinsolvenz - Ablauf, Verfahren, Intervention
01.12.2020
04.05.2021
02.12.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Grundlagen der baufachlichen Rechnungsprüfung

086
Die Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt - Grundlagen der baufachlichen Rechnungsprüfung
16.11.2020
23.03.2021
15.06.2021
08.11.2021
30.11.2021
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin

RP - Schwerpunktthema VOB/B

087
Die Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt - Die Bauleistungen, VOB
17.11.2020
24.03.2021
16.06.2021
09.11.2021
01.12.2021
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin

Prüfung - Zertifizierte/r Prüfer/in kommunal (Doppik)

088
Prüfung zum Kompaktkurs "Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen"
07.05.2021
Internet (Online Prüfung)

Zuwendungsrecht - EU-Förderung Fonds

089
Vergabeprüfung innerhalb der Verwendungsnachweisprüfung - Vergaben für investive Vorhaben im Rahmen geförderter Projekte - ein Seminar für Zuwendungsempfänger aus dem EFRE- und ELER-Fonds
17.12. - 18.12.2020
03.05. - 04.05.2021
Berlin
Berlin

RP - UVG und Haushaltsrecht

090
Die Durchführung des Unterhaltsvorschussgesetzes unter haushalts- und prüfungsrelevanten Aspekten
09.09.2020
19.05.2021
01.11.2021
Berlin
Berlin
Berlin

RP - Prüfung von Baumaßnahmen - Tag 2

091
Praxisfälle aus der Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt - Fälle aus dem Bereich Hochbau
01.10.2020
04.12.2020
26.01.2021
26.05.2021
30.09.2021
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin
Berlin

RP - Dolose Handlungen

092
Das Vorgehen bei der Prüfung von dolosen Handlungen
16.11. - 17.11.2020
01.02. - 02.02.2021
25.05. - 26.05.2021
13.09. - 14.09.2021
15.11. - 16.11.2021
Düsseldorf
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Düsseldorf

VOB - Einführung in Vergabeordnung Vertragsordnung für Bauleistungen

093
VOB - systematische Einführung in die Vergabe- und Vertragsordnung für Bauleistungen Neu
11.02. - 12.02.2021
29.07. - 30.07.2021
25.11. - 26.11.2021
Berlin
Düsseldorf
Berlin

RP - Gespräche

094
Die Gesprächsführung im Rechnungsprüfungsverfahren
16.11. - 17.11.2020
München

RP - Schwerpunktthema HOAI

095
Die Prüfung von Baumaßnahmen durch das Rechnungsprüfungsamt - Die Architekten- und Ingenieurleistungen, HOAI
18.11.2020
25.03.2021
17.06.2021
10.11.2021
02.12.2021
Frankfurt am Main
Berlin
Frankfurt am Main
Frankfurt am Main
Berlin

Steuerliche Betriebsprüfung Außenprüfung

096
Die steuerliche Betriebsprüfung: erfolgreiche Vorbereitung auf Außenprüfungen Neu
24.09.2020
30.11.2020
03.03.2021
06.07.2021
Stuttgart
Berlin
Frankfurt am Main
Stuttgart

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 2 - Prüfung Planung Bewirtschaftung doppischer Haushalt Kommune

097
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 2: Die Prüfung der Planung und Bewirtschaftung des doppischen Haushalts der Kommunen
21.01. - 22.01.2021
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 4 - Aufstellung Prüfung kommunaler Gesamtabschluss

098
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 4: Die Aufstellung und Prüfung des kommunalen Gesamtabschlusses
25.01. - 26.01.2021
Berlin

RP - Rechnungsprüfung Doppik - Teil 7 - Kompaktkurs Rechnungsprüfer Abschlusskolloquium

099
Die Prüfung des doppischen Haushalts- und Rechnungswesens der Kommunen - Modul 7: Abschlusskolloquium
26.04.2021
Berlin

RP - Gesetzliche Grundlagen der örtlichen Rechnungsprüfung

100
Gesetzliche Grundlagen der örtlichen Rechnungsprüfung
15.10. - 16.10.2020
München

VOB/A Prüfung von Angeboten

101
VOB/A - Prüfung und Wertung von Angeboten Neu
12.04.2021
10.08.2021
25.10.2021
Berlin
Düsseldorf
Berlin

Aufstellung des kommunalen Gesamtabschlusses - Teil 2

102
Aufstellung des kommunalen Gesamtabschlusses - Teil 2
09.12. - 10.12.2020
09.12. - 10.12.2021
Berlin
Berlin
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.