Fachtagung am 12. und 13. Dezember 2019

Beamtenrecht 2019

Brennpunkt Beamtenrecht: das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis. Probleme, Erfahrungen, Lösungen

Fachtagung für Führungskräfte und Mitarbeiter aus Personalverwal­tungen; Mitglieder von Personalvertretungen; Interessierte Mitarbeiter aus Fachabteilungen, Fortbildungsbeauftragte; Personalentwickler; Mitarbeiter die mit Personalfragen befasst sind; Interessenten, die sich generell mit dieser Thematik vertraut machen möchten.
Frühbucherrabatt bis 13.11.2019
Teilnahmegebühr
299,00 Euro
Ab dem 14.11.2019 gilt eine Teilnahmegebühr von 399,00 Euro.

Sehr geehrte Damen und Herren,

für Personalverantwortliche und Dienstellenleiter, aber auch für Mitarbeiter der Personalverwaltungen ist es wichtig, die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im Dienstrecht zu kennen. Aufgrund der Vielzahl von rechtlichen Regelungen kommen immer wieder Fragestellungen auf, die die tägliche Entscheidungspraxis erschweren. Im Rahmen unserer Fachtagung liefern erfahrene Referentinnen und Referenten Antworten auf die praxisrelevanten Fragen des Beamtenrechts.

Unsere Referentinnen und Referenten werden in den Vorträgen wesentliche, in der Praxis der Personalverwaltungen und der Personalvertretungen auftretende Probleme behandeln. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer sind aufgerufen, ihre Praxisfälle in die Diskussion einzubringen.

Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. würde sich freuen, Sie zu dieser Tagung begrüßen zu können.

Dr. Andreas Urbich
Geschäftsführer

Tagungsorganisation

Tagungsablauf

Donnerstag, 12. Dezember 2019
10:00 Uhr
Begrüßung und Eröffnung
Dr. Andreas Urbich
10:15 Uhr
Die aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zum Beamtenrecht
Herr Dr. Andreas Hartung
Anfragen und Diskussion zum Vortrag
12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 Uhr
Dienstunfähigkeit im Beamtenrecht - vom Untersuchungsauftrag übert leidensgerechten Einsatz bis zum amtsärztlichen Gutachten
Anfragen und Diskussion zum Vortrag
14:15 Uhr
Kommunikationspause
14:45 Uhr
Stellenbesetzungeverfahren rechtssicher gestalten - Dienstliche Beurteilungen in gemischten Verfahren. Wenn Beamte und Tarifbeschäftigte in Konkurrenz treten.
Herr Prof. Dr. Boris Hoffmann
Anfragen und Diskussion zum Vortrag
Ende des Fachtages gg. 16:00 Uhr
Für Interessenten
16:00 Uhr
Beginn des Rahmenprogramms
20:00 Uhr
Arbeitsessen
Freitag, 13. Dezember 2019
09:00 Uhr
Versorgungsbezüge - die Ruhens- und Anrechnungsvorschriften im Beamtenversorgungsgesetz
Anfragen und Diskussion zum Vortrag
10:30 Uhr
Kommunikationspause
11:00 Uhr
Das Disziplinarrecht in der Praxis - vom Vorverfahren, über Erstattungsansprüche bis hin zur Entfernung aus dem Dienst
Herr Dirk Lenders
Anfragen und Diskussion zum Vortrag
Gegen 13:15 Uhr
Ende der Tagung
Moderation: Frau Prof. Dr. Sabine Leppek

Aussteller und Medienpartner

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Wer in der öffentlichen Verwaltung die richtigen Entscheidungen treffen will, braucht rechtlich verlässlich die richtigen Antworten. Und die bekommen Sie bei der Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm gedruckt oder digital. Mehr als 80 Kommentare sind online verfügbar, davon fast 50 speziell für Personaler. Rehm online ist ::rehm rechtssicher und vertrauenswürdig. Unser Anspruch ist, Ihnen dabei zu helfen, Tag für Tag die besten Entscheidungen zu treffen. Erfahren Sie mehr zu Hüthig Jehle Rehm: www.rehm-verlag.de
Erich Schmidt Verlag
Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESV-Campus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter.
GfOP Neumann & Partner mbH
Die GfOP Neumann & Partner mbH ist ein inhabergeführtes Unternehmen mit Sitz in Michendorf bei Potsdam. Seit über 30 Jahren entwickelt die GfOP mit der Produktfamilie KOMMBOSS® Softwarelösungen, die speziell auf die Anforderungen der Öffentlichen Verwaltung zugeschnitten sind. KOMMBOSS® ist ein Fachverfahren, das die behördlichen Personal- und Organisationsprozesse unterstützt. Die diversen Module ergänzen sich und bauen inhaltlich aufeinander auf. Durch den modularen Aufbau ist das Verfahren KOMMBOSS® individuell an die Bedürfnisse der einzelnen öffentlichen Verwaltungen anpassbar. Durch den ausschließlichen behördlichen Fokus sind die gesetzlichen und tariflichen Besonderheiten bereits im Standard umgesetzt. Sich verändernde rechtliche Rahmenbedingungen werden stets zeitnah realisiert. Die Kernkompetenzen bestehen insbesondere in den Bereichen Personalentwicklung, Personalkostenplanung und Stellenbewirtschaftung. Zu den Anwendern gehören vier Landeshauptstädte sowie zahlreiche Landkreise, Städte, Gemeinden und Amtsverwaltungen.

Tagungsort

Abacus Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 - 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminare zum Beamtenrecht

Diese Zusammenstellung enthält 20 Veranstaltungen.

Beamtenrecht: Einführung

01
Systematische Einführung in das Beamtenrecht - Grundwissen
31.07. - 02.08.2019
05.08. - 07.08.2019
09.12. - 11.12.2019
17.02. - 19.02.2020
20.07. - 22.07.2020
14.09. - 16.09.2020
30.11. - 02.12.2020
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

Beamtenrecht: Begründung eines Beamtenverhältnisses

02
Die Begründung eines Beamtenverhältnisses - der "Weg" zur Ernennung
12.11. - 13.11.2019
10.06. - 11.06.2020
Berlin
Berlin

Fachtagung Beamtenrecht 2019

03
Fachtagung Praxistage Beamtenrecht 2019: Brennpunkt Beamtenrecht: das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis. Probleme, Erfahrungen, Lösungen
12.12. - 13.12.2019
Berlin

Kompaktkurs Personalentwicklung

04
Modulare Fortbildung für Personalentwickler
26.09.2019 - 03.04.2020
19.03. - 13.11.2020
Berlin
Berlin

Pflichten der Beamten, Tarifbeschäftigten, disziplinarrechtliche Folgen

05
Die Pflichten der Angehörigen des öffentlichen Dienstes (Beamte und Tarifbeschäftigte) und die Folgen bei Nichterfüllung - unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsentwicklung
16.10. - 17.10.2019
06.02. - 07.02.2020
Berlin
Berlin

RP - Gestaltung von Internen Kontrollsystemen

06
Interne Kontrollsysteme (IKS) im öffentlichen Bereich: Notwendigkeit und Gestaltung auf Basis des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (vom IDR e. V. anerkannt als Modul C, Teil 1)
14.10. - 15.10.2019
18.05. - 19.05.2020
19.10. - 20.10.2020
Berlin
Berlin
Berlin

Stellenplan, Haushaltsberatung

07
Der amtliche Stellenplan für Kommunalverwaltungen im Fokus der Haushaltsberatung - von der Planung bis zur Beschlussfassung rechtssicher und prozessorientiert gestaltet
15.10. - 16.10.2019
23.01. - 24.01.2020
24.06. - 25.06.2020
13.10. - 14.10.2020
Hamburg
Berlin
Berlin
Hamburg

Stellenplan, Haushaltsberatung BHO, LHO

08
Der Stellenplan laut Bundeshaushaltsordnung/Landeshaushaltsordnung im Fokus der Haushaltsberatung - von der Planung bis zur Beschlussfassung
03.12. - 04.12.2019
26.03. - 27.03.2020
Berlin
Berlin

Personalaktenrecht - Digitalisierung, Europäische Datenschutzgrundverordnung

09
Personalaktenrecht - die Auswirkungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und der Digitalisierung
14.11.2019
Berlin

Beamtenrecht: Beamtenversorgungsgesetz, Ruhensvorschriften, Anrechnungsvorschriften

10
Versorgungsbezüge - die Ruhens- und Anrechnungsvorschriften im Beamtenversorgungsgesetz
12.11.2019
27.10.2020
Berlin
Berlin

Elterngeld - Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

11
Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz in der praktischen Anwendung - Voraussetzungen und Wirkungen der Elternzeit
13.11.2019
16.06.2020
Berlin
Berlin

Niedersachsen - Beamtenrecht

12
Das Beamtenrecht für das Land Niedersachsen
01.09.2020
Hannover

Beamtenrecht: Beamtenversorgung, Dienstunfall

13
Die versorgungsrechtlichen Regelungen für Beamte, einschließlich der Regelungen zu Dienstunfällen unter Berücksichtigung der gesetzlichen Neuregelungen
02.12. - 03.12.2019
20.04. - 21.04.2020
Berlin
Berlin

RP - Modul 7: Korruption Manipulation

14
Vermeiden und Aufdecken von Korruption und Manipulation (Modul 7 des Kompaktkurses RPK500)
16.09.2019
27.05.2020
Berlin
Berlin

Rechtsschutz im Beamtenrecht, Arbeitsrecht, Konkurrentenklage

15
Rechtsschutz im Arbeits- und Beamtenrecht: die Behörde vor dem Arbeitsgericht. Besondere Verfahren: die Konkurrentenklage
14.10. - 15.10.2019
05.05. - 06.05.2020
Berlin
Berlin

Beamtenrecht: Dienstunfähigkeit

16
Die Dienstunfähigkeit des Beamten
21.11. - 22.11.2019
19.03. - 20.03.2020
Berlin
Berlin

Elternzeit intensiv

17
Elternzeit Intensiv-Training
09.12.2019
04.05.2020
07.12.2020
Hannover
Hannover
Hannover

Beamtenrecht: Dienstunfall

18
Der Dienstunfall des Beamten
25.11. - 26.11.2019
23.03. - 24.03.2020
Berlin
Berlin

Modul 5: Personalentwicklung im arbeits-, tarif- und beamtenrechtlichen Kontext

19
Modulare Fortbildung für Personalentwickler - Modul 5: Personalentwicklung im arbeits-, tarif- und beamtenrechtlichen Kontext
01.07. - 02.07.2019
16.01. - 17.01.2020
13.08. - 14.08.2020
Berlin
Berlin
Berlin

Beamtenrecht - Dienstunfähigkeit, amtsärzliches Gutachten

20
Dienstunfähigkeit - Aufgaben von Personalstelle und Amtsarzt
17.12.2019
Berlin
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.