Fachtagung am 03. und 04. Dezember 2020

Beamtenrecht 2020

Das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis – Probleme, Erfahrungen, Lösungen

Fachtagung für für Personalverantwortliche, Führungskräfte in den Fachabteilungen, Fortbildungsbeauftragte, Personalentwickler, Personalräte und Politiker
Das war unsere Tagung "Beamtenrecht 2020".

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Fachtagung Beamtenrecht Berlin 2020 des Kommunalen Bildungswerk e.V. vermittelt den Teilnehmer/innen einen fundierten Überblick über die aktuellen Entwicklungen im Beamtenrecht, zur Rechtsprechung sowie brennende Fragen der beamtenrechtlichen Praxis. Auch außerhalb der Vorträge besteht die Möglichkeit, unter Einhatung des Mindestabstandes mit den Referenten ins Gespräch zu kommen. Wie in den Vorjahren bietet die Tagung zu den einzelnen Themen unterschiedliche Lösungsansätze und unterstützt die Teilnehmer, die komplexen und mitunter schwer nachvollziehbaren Regelungen aus dem Beamtenrecht rechtskonform anzuwenden. Die Fachtagung Beamtenrecht 2020 richtet sich sowohl an langjährige wie auch erstmalig mit dem Beamtenrecht befasste Bedienstete.

Es besteht die Möglichkeit diese Tagung vor Ort zu besuchen (die Teilnehmerzahl ist begrenzt) oder der Tagung online zu folgen.

Die Teilnehmer die vor Ort sind, haben mit Abstand die beste Möglichkeit sich unter Einhaltung der Hygienerichtlinien auszutauschen und ins Gespräch zu kommen.

Das Team des Kommunalen Bildungswerks e. V. freut sich, Sie zu dieser Tagung live oder online begrüßen zu dürfen.

 

Dr. Andreas Urbich

Geschäftsführer

Tagungsorganisation

Tagungsablauf

Donnerstag, 03. Dezember 2020
10:00 Uhr
Eröffnung und Begrüßung
Herr Dr. Andreas Urbich
10:15 Uhr
Aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zum Beamtenrecht
Herr Dr. Andreas Hartung
anschließend Fragen und Diskussion
12:00 Uhr
Mittagspause
13:00 Uhr
Arbeitszeiterfassung nach dem EuGH - Notwendig oder Sargnagel der flexiblen Arbeitszeitmodelle
Herr Prof. Kai Litschen
anschließend Fragen und Diskussion
14:30 Uhr
Kommunikationspause
15:00 Uhr
Laufbahnrecht - Laufbahnbefähigung und Anerkennung bei Dienstherrenwechsel
Friedrich-Wilhelm Heumann
gegen 16:30 Uhr
Ende des ersten Tagungstages
Für Interessenten
19:00 Uhr
Arbeitsessen im Tagungshotel
Freitag, 04. Dezember 2020
09.00 Uhr
Versorgungsbezüge - die Ruhens- und Anrechnungsvorschriften im Beamtenversorgungsgesetz
Herr Dirk Lenders
anschließend Fragen und Diskussion
10:30 Uhr
Kommunikationspause
11.00 Uhr
Personelle Maßnahmen im Beamtenrecht - worauf ist für eine rechtssichere Gestaltung zu achten?
Herr Dirk Lenders
anschließend Fragen und Diskussion
gegen 12:30
Mittagessen
gegen 13:00
Ende der Tagung

Inhalte der Vorträge

Aktuelle Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zum Beamtenrecht

Herr Dr. Hartung
Der Referent stellt anschaulich die neue, zum Teil noch nicht veröffentlichte bedeutsame beamtenrechtliche Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts vor. Zugleich gibt er einen Überblick über anstehende Entscheidungen und ihre möglichen Auswirkungen auf die Verwaltungspraxis

Arbeitszeiterfassung nach dem EuGH - Notwendig oder Sargnagel der flexiblen Arbeitszeitmodelle

Herr Prof. Kai Litschen
Der EuGH hat mit seinem Urteil vom 14.05.2019 (C 55/18) die EU-Mitgliedsstaaten als Aufgabe auferlegt, "ein objektives, verlässliches und zugängliches System einzurichten, mit dem die von einem jeden Arbeitnehmer geleistete tägliche Arbeitszeit gemessen werden kann". Begründet wird dies mit der effektiven Kontrolle der Arbeitszeitschutzregelungen. Dabei bleibt vom Gericht - wie so häufig - die Tendenzen in der Praxis unberücksichtigt, vermehrt auf flexible Formen der Arbeitszeitbestimmung zu setzen. Was genau hat der EuGH gesagt und wie wirkt sich das Urteil auf diese flexiblen Arbeitszeitformen aus?
Schwerpunkte
  • Derzeitige Rechtslage in Deutschland
  • Forderungen des EuGH
  • Probleme in der Praxis bei einer möglichen Umsetzung
  • Was ist Arbeit?
  • Folgen für flexible Arbeitszeitmodelle

Laufbahnrecht - Laufbahnbefähigung und Anerkennung bei Dienstherrenwechsel

Herr Friedrich-Wilhelm Heumann
Nach der Föderalismusreform I hat sich das Laufbahnrecht bei Bund und Ländern deutlich auseinander entwickelt. Um Beamtinnen und Beamte sachgerecht und rechtmäßig einzusetzen, bedarf es exakter Kenntnisse über den Erwerb von Laufbahnbefähigungen. Sollen Beamtinnen und Beamte aus dem Bereich des Bundes- oder eines anderen Landesrechts versetzt werden, stellt sich regelmäßig die Frage, ob und ggf. mit welchen Maßgaben die Laufbahnbefähigung anerkannt werden kann.
Schwerpunkte
  • Konzentrierter Überblick über die Laufbahnsysteme bei Bund und Ländern
  • Inhaltlich relevante Unterschiede und/oder abweichende Bezeichnungen?
  • Wo ist die Laufbahnbefähigung bei Entscheidungen zu beachten?
  • Möglichkeiten, die Laufbahnbefähigung zu erwerben
  • Anerkennung "fremder" Laufbahnbefähigungen"

Versorgungsbezüge - die Ruhens- und Anrechnungsvorschriften im Beamtenversorgungsgesetz-

Herr Dirk Lenders
Die Versorgungsgesetze des Bundes und der Länder sind zum Teil schwer verständlich. RA Lenders wird die Grundzüge zur Berechnung der Versorgungsbezüge strukturiert darstellen. Wesentlich ist dabei u. a. auch die Vorschrift zur Anrechnung von „Zeiten im privatrechtlichen Arbeitsverhältnis im öffentlichen Dienst“.
Schwerpunkte
  • Was gilt bei Dienstunfähigkeit mit und ohne Dienstunfall?
  • Wie berechnet sich das Mindestruhegehalt?
  • Was gilt beim Zusammentreffen von Versorgungsbezügen mit Renten oder einem Einkommen?
  • Besteht wie im Rentenrecht ein Versorgungsauskunftsanspruch?

Personelle Maßnahmen im Beamtenrecht - worauf ist für eine rechtssichere Gestaltung zu achten?

Herr Dirk Lenders
Versetzung, Abordnung, Umsetzung und Zuweisung sind die häufigsten Personalmaßnahmen. RA Lenders stellt in seinem Vortrag anschaulich dar, worauf für eine rechtssichere Gestaltung der Personalmaßnahmen zu achten ist.
Schwerpunkte
  • Wann sind Personalmaßnahmen (räumlich, sozial und gesundheitlich) zumutbar?
  • Ist auf Seiten des Dienstherrn vor einer Versetzung/Abordnung eine Sozialauswahl vorzunehmen?
  • Wie gestaltet sich der Rechtsschutz gegen entsprechende Personalmaßnahmen?
  • Welche Möglichkeiten stehen der Personalvertretung im Rahmen der Beteiligung zur Verfügung?

Referenten

Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Friedrich-Wilhelm Heumann
Friedrich-Wilhelm Heumann
Friedrich-Wilhelm Heumann
Herr Friedrich-Wilhelm Heumann verfügt über eine sehr lange praktische Erfahrung als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht. Parallel zu seiner Anwaltstätigkeit war er stets als Dozent für verschiedene Bildungsträger tätig. Er hält eine Reihe von Seminaren in den Bereichen Arbeits- und Sozialrecht und begleitet als nebenberuflicher Dozent die Ausbildung von Personalmanagern und Berufsbetreuern an der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht in Berlin.
Dirk Lenders
Dirk Lenders
Dirk Lenders
RA Dirk Lenders ist seit 1994 selbständiger Rechtsanwalt. Seine Schwerpunkte liegen im Bereich des gesamten öffentlichen Dienstrechts, des Tarifrechts und des Mitbestimmungsrechts. Hervorzuheben sind insbesondere die Fachkenntnisse zum Disziplinarrecht sowie zum Beurteilungs- und Beförderungswesen. Weiterhin ist RA Lenders als Referent u. a. für das Kommunale Bildungswerk seit Jahren tätig.
Platzhalter Dozent
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.
Die Informationen zu diesem Referenten ist aktuell nicht abrufbar.

Aussteller und Medienpartner

Wolters Kluwer

Wolters Kluwer ist in Deutschland ein führender Anbieter von Fachinformationen, Software und Services im Bereich Recht, Wirtschaft und Steuern. Unsere Expertenlösungen verbinden profunde Expertise in klar definierten Fachgebieten mit Technologie und Services. So erzielen unsere Kunden bessere Analysen, Ergebnisse und höhere Produktivität. Unsere Kunden schätzen uns dafür, dass sie mit unserer Unterstützung ihr Potenzial ausschöpfen und das Richtige tun, wenn es wirklich darauf ankommt. Hauptsitz von Wolters Kluwer in Deutschland ist Hürth, das Unternehmen beschäftigt an über 20 Standorten rund 1.200 Mitarbeiter.

Mehr zur Firma erfahren: Website Wolters Kluwer

 

Erich Schmidt Verlag

Der Erich Schmidt Verlag zählt zu den führenden Fachverlagen im deutschen Sprachraum. 1924 gegründet, publiziert das Berliner Unternehmen heute crossmedial Fachinformationen in den Bereichen Recht, Wirtschaft, Steuern, Arbeitsschutz und Philologie. Mehr als 2.300 Titel umfasst das aktuelle Gesamtprogramm, davon etwa 400 in Form von Datenbanken, Zeitschriften, eJournals, Loseblattwerken und CD-ROMs. Neben Fachmedien für die Berufspraxis erscheinen im ESV vielfältige Angebote für Forschung und Lehre – online auch über die eLibrary ESV-Campus. Unternehmen und Verwaltungen unterstützt der Verlag mit bedarfsgerecht zugeschnittenen Contentpaketen. Am Berliner Standort beschäftigt das Haus rund 120 Mitarbeiter.

Mehr zum Verlag erfahren: Website ESV

 

Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm

Hüthig Jehle Rehm mit den Marken rehm, r.v.decker und jehle ist Ihr juristischer Fachverlag für die Personalleitung und -sachbearbeitung sowie für weitere Fach- und Führungskräfte in der öffentlichen Verwaltung. Zu den komplexen beamtenrechtlichen Themengebieten wie Statusrecht, Besoldungsrecht und Versorgungsrecht bieten rehm Produkte eine umfassende Expertise. Ergänzend zu Kommentaren in Print und Online informieren wir Sie auch in weiteren fundierten Formaten, wie Blog-Beiträge, Newsletter und Quizze zu Beamtenrechtsfragen. Auf der Fachtagung präsentiert der Verlag rehm eLine, das Online-Pendant zu den bewährten rehm-Loseblattwerken.

Mehr zum Verlag erfahren: Website rehm netz

 

Tagungsort

Abacus Tierpark Hotel Berlin
Franz-Mett-Str. 3-9
D-10319 Berlin
Tel. +49 (0) 30 - 51 62
Fax +49 (0) 30 - 51 62 - 400
Website Abacus Tierpark Hotel

Ergänzende Seminare zum Tagungsthema

Diese Zusammenstellung enthält 33 Veranstaltungen.

Beamtenrecht: Einführung

01
Systematische Einführung in das Beamtenrecht - Grundwissen
05.07. - 07.07.2021
06.09. - 08.09.2021
15.11. - 17.11.2021
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Kompaktkurs Personalentwicklung

02
Kernkompetenzen Personalentwicklung - Kompaktkurs
23.09.2021 - 22.04.2022
31.03. - 09.12.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Elternzeit: Regelungen und Wirkungen

03
Elternzeit: Regelungen und Wirkungen Neu
22.09.2021
10.05.2022
Nürnberg
Frankfurt am Main

Online-Seminar - Personalaktenrecht - Digitalisierung, Europäische Datenschutzgrunverorndung

04
Online-Seminar - Personalaktenrecht - die Auswirkungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und der Digitalisierung
21.10.2021
21.11.2022
Online (Zoom)
Online (Zoom)

RP - Gestaltung von Internen Kontrollsystemen

05
Interne Kontrollsysteme (IKS) im öffentlichen Bereich: Notwendigkeit und Gestaltung auf Basis des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (vom IDR e. V. anerkannt als Modul C, Teil 1)
04.10. - 05.10.2021
Berlin

Niedersachsen - Beamtenrecht

06
Das Beamtenrecht für das Land Niedersachsen
06.09.2021
04.04.2022
12.10.2022
Hannover
Hannover
Hannover

Dienstplangestaltung Grundlagen

07
Rechtliche Rahmenbedingungen der Dienstplangestaltung - ein Überblick
09.12.2021
13.06.2022
Hamburg
Berlin, Online (Zoom)

Stellenplan, Haushaltsberatung BHO

08
Der Stellenplan laut Bundeshaushaltsordnung im Fokus der Haushaltsberatung - von der Planung bis zur Beschlussfassung
02.11. - 03.11.2021
09.12. - 10.12.2021
27.01. - 28.01.2022
10.03. - 11.03.2022
01.12. - 02.12.2022
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin
Berlin

Stellenplan, Haushaltsberatung

09
Der amtliche Stellenplan für Kommunalverwaltungen im Fokus der Haushaltsberatung - von der Planung bis zur Beschlussfassung rechtssicher und prozessorientiert gestaltet
02.09. - 03.09.2021
11.01. - 12.01.2022
02.06. - 03.06.2022
13.10. - 14.10.2022
Hamburg
Berlin
Berlin
Hamburg

Elternzeit intensiv

10
Elternzeit Intensiv-Training
06.12.2021
Hannover

Beamtenrecht: Dienstunfähigkeit

11
Die Dienstunfähigkeit des Beamten
04.11. - 05.11.2021
24.03. - 25.03.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Beamtenrecht: Begründung eines Beamtenverhältnisses

12
Die Begründung eines Beamtenverhältnisses - der "Weg" zur Ernennung
22.11. - 23.11.2021
20.06. - 21.06.2022
24.11. - 25.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Prüfung - Zertifizierte/r Personalentwickler/in

13
Prüfung zum Kompaktkurs "Kernkompetenzen Personalentwicklung"
26.08.2021
07.04.2022
25.08.2022
Online (Zoom)
Berlin
Berlin

Elterngeld - Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz

14
Bundeselterngeld- und Elternzeitgesetz in der praktischen Anwendung - Voraussetzungen und Wirkungen der Elternzeit
08.12.2021
13.06.2022
06.12.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Beamtenrecht: Dienstunfall

15
Der Dienstunfall des Beamten
08.11. - 09.11.2021
28.03. - 29.03.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Pflichten der Beamten, Tarifbeschäftigten, disziplinarrechtliche Folgen

16
Die Pflichten der Angehörigen des öffentlichen Dienstes (Beamte und Tarifbeschäftigte) und die Folgen bei Nichterfüllung - unter Berücksichtigung der aktuellen Rechtsentwicklung
07.10. - 08.10.2021
13.10. - 14.10.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin

Nebentätigkeitsrecht - öffentlicher Dienst Beamte Tarifbeschäftigte

17
Nebentätigkeitsrecht: Welche Regelungen sind für Beamte und Tarifangestellte anzuwenden?
22.11.2021
04.04.2022
21.11.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Personalaktenrecht - Digitalisierung, Europäische Datenschutzgrundverordnung

18
Personalaktenrecht - die Auswirkungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) und der Digitalisierung
30.05.2022
Berlin

Modul 5: Personalentwicklung im arbeits-, tarif- und beamtenrechtlichen Kontext

19
Modulare Fortbildung für Personalentwickler - Modul 5: Personalentwicklung im arbeits-, tarif- und beamtenrechtlichen Kontext
16.09. - 17.09.2021
20.01. - 21.01.2022
15.09. - 16.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Beamtenrecht: Beamtenversorgungsgesetz, Ruhensvorschriften, Anrechnungsvorschriften

20
Versorgungsbezüge - die Ruhens- und Anrechnungsvorschriften im Beamtenversorgungsgesetz
07.12.2021
11.05.2022
11.10.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Rechtsschutz im Beamtenrecht, Arbeitsrecht, Konkurrentenklage

21
Rechtsschutz im Arbeits- und Beamtenrecht: die Behörde vor dem Arbeitsgericht. Besondere Verfahren: die Konkurrentenklage. Beurteilung, Auswahl, vorläufiger Rechtschutz
02.12. - 03.12.2021
04.07. - 05.07.2022
12.12. - 13.12.2022
Berlin, Online (Zoom)

Beamtenrecht: Öffentliches Dienstrecht, EU-Rechtsprechung

22
Systematische Einführung in das öffentliche Dienstrecht - Schwerpunkte in der Rechtsprechung, aktuelle Fragen, Einfluss des Rechts der Europäischen Union
11.11. - 12.11.2021
09.06. - 10.06.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

RP - Modul 7: Korruption Manipulation

23
Vermeiden und Aufdecken von Korruption und Manipulation (Modul 7 des Kompaktkurses RPK500)
14.09.2021
15.09.2022
Berlin, Online (Zoom)
Berlin, Online (Zoom)

Beamtenrecht - Einführung Präsenz und Online Tage 1 bis 3

24
Systematische Einführung in das Beamtenrecht - eine Kombination von Präsenz- und Online-Unterricht (Tage 1 bis 3)
14.09. - 28.09.2021
02.03. - 17.03.2022
07.10. - 17.10.2022
Online (BigBlueButton),
Online (BigBlueButton),
Online (BigBlueButton),

Beamtenrecht - Dienstunfähigkeit, amtsärzliches Gutachten

25
Dienstunfähigkeit - Aufgaben von Personalstelle und Amtsarzt
15.12.2021
Berlin, Online (Zoom)

Beamtenrecht - Schadensersatzansprüche

26
Beamtenrechtliche Spezialfragen: Schadensersatzansprüche nach Forderungsübergang - Handlungsempfehlungen bei der Geltendmachung
09.12.2021
Berlin, Online (Zoom)

Fachtagung Beamtenrecht 2021

27
Fachtagung Praxistage Beamtenrecht 2021: Brennpunkt Beamtenrecht: das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis. Probleme, Erfahrungen, Lösungen
25.11. - 26.11.2021
Berlin, Online (BigBlueButton)

Beamtenrecht - Einführung - Einführung Präsenz und Online Tag 3 (Webinar)

28
(Online-Seminar) Systematische Einführung in das Beamtenrecht - eine Kombination von Präsenz- und Online-Unterricht (Tag 3) - Aufgaben und Lösungen
29.09.2021
17.03.2022
17.10.2022
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)
Online (BigBlueButton)

(Hybrid-Veranstaltung) Beamtenrecht - Einführung - Einführung Präsenz und Online Tag 1

29
(Hybrid-Veranstaltung) Systematische Einführung in das Beamtenrecht - eine Kombination von Präsenz- und Online-Unterricht (Tag 1) - Grundlagen (Präsenzunterricht)
14.09.2021
02.03.2022
07.10.2022
Berlin, Online (BigBlueButton)
Berlin, Online (BigBlueButton)
Berlin, Online (BigBlueButton)

Beamtenrecht - Einführung - Einführung Präsenz und Online Tag 2

30
(Selbststudium und Onlineunterricht) Systematische Einführung in das Beamtenrecht - eine Kombination von Präsenz- und Online-Unterricht (Tag 2) - Aufgaben und Lösungen
21.09.2021
07.03.2022
13.10.2022
Online (Video)
Online (Video)
Online (Video)

Fachtagung Beamtenrecht 2021

31
Fachtagung Praxistage Beamtenrecht 2021: Brennpunkt Beamtenrecht: das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis. Probleme, Erfahrungen, Lösungen
25.11.2021
Berlin

Fachtagung Beamtenrecht 2021 (Videoaufzeichnung)

32
(Videoaufzeichnung) Fachtagung Praxistage Beamtenrecht 2021: Brennpunkt Beamtenrecht: das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis. Probleme, Erfahrungen, Lösungen
02.12. - 03.12.2021
Online (Video)

Fachtagung Beamtenrecht 2021

33
Fachtagung Praxistage Beamtenrecht 2021: Brennpunkt Beamtenrecht: das Beamtenrecht in der behördlichen Praxis. Probleme, Erfahrungen, Lösungen
26.11.2021
Berlin
Meine Merkliste
Ich habe 0 Veranstaltungen auf meine Merkliste gesetzt.