Modulkurs Fachkraft für Selbstständige im SGB II (Arbeitsvermittlung/Fallmanagement)

Weiterbildung für Arbeitsvermittlung/Fallmanagement

Die Betreuung von Selbstständigen im Alg II-Leistungsbezug ist bei den unterschiedlichen Trägern auf verschiedene Weise organisiert. Gleichwohl stellt der Umgang mit diesem speziellen Kundenkreis an die Arbeitsvermittler bzw. Fallmanager aber auch an Leistungssachbearbeiter (in einigen wenigen Verwaltungen liegen beide Aufgabenbereiche sogar in einer Hand) hohe Anforderungen und erfordert umfangreiches Spezialwissen. Das Kommunale Bildungswerk e.V. entwickelte daher in den letzten Jahren eine Reihe von Seminaren und Workshops, die den Teilnehmern das notwendige fachliche, methodische und kommunikative Rüstzeug vermitteln.

 

Aufbau und Zielsetzung

In Zusammenarbeit mit der Steinbeis-Hochschule Berlin wird seit 2013 die Möglichkeit angeboten, sich nach Besuch der hier aufgeführten Seminare des Fortbildungsangebots des Kommunalen Bildungswerks e.V. einer Abschlussprüfung zu unterziehen und ein Hochschulzertifikat zu erwerben. Die Teilnahme an den Seminaren muss im Verlauf von 2 Jahren - beginnend mit dem Besuch des ersten Seminars - erfolgen. Die Prüfungsinhalte werden entsprechend dem Ausbildungsziel - Leistungsbereich oder Arbeitsvermittlung - variieren.

Es wird aus inhaltlich-didaktischen Gründen empfohlen, die Seminare in der hier aufgeführten Reihenfolge zu besuchen. Diese ist aber nicht zwingend vorgeschrieben. Der in den letzten 12 Monaten erfolgte Besuch einzelner Seminare kann zur Erfüllung der Prüfungsvoraussetzungen angerechnet werden.

Der Kurs umfasst sieben Veranstaltungen (13 bzw. 14 Seminartage).

Teilnehmerkreis

Arbeitsvermittler/Fallmanager aus dem Rechtskreis SGB II

Wahlpflichtseminare

Bitte wählen Sie zwei Veranstaltungen aus.

Bitte wählen Sie eine Veranstaltung aus.

Inhaltliche Ansprechpartnerin