Workshop
Code OEF351
Themenbereich: IT-Kompetenz

Webseiten mit WordPress erstellen - Teil 1 Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Eine Webseite mit WordPress aufbauen (statische & dynamische Inhalte - Blog):
    • Erste Schritte
    • Grundfunktionen
    • Inhalte nutzer- und suchmaschinenfreundlich erstellen
    • Mit Medien arbeiten (Medienverwaltung und Bildoptimierung)
    • Nutzerverwaltung
  • Plugins:
    • Formulare
    • Spalten
    • Kalender
    • Newsletter
    • auf Wunsch noch weitere Erweiterungen
    • Einsatz von Shortcodes
  • Themes:
    • finden und bearbeiten
    • Themekonzepte
    • Einsatz des Costumizer
    • Lizenzmodelle
    • Themes indivduell anpassen
  • Datenschutz und Datensicherheit

WordPress ist ein leicht erlernbares und anpassungsfähiges Content Management System, mit dem es möglich ist, kleine und mittlere Webprojekte zu realisieren und selbst zu verwalten. In diesem zweiteiligen Kompaktkurs geht es an vier Kurstagen um ein praxisnahes Erlernen der Funktionalität und dem effektiven Arbeiten mit WordPress. Sie werden an einem eigenen Online-Projekt arbeiten und dabei lernen, wie man eine Webseite und deren Inhalte suchmaschinenfreundlich und datenschutzkonform zur Verfügung stellt, wie man eine Webseite mit WordPress gestalten kann (Design), wie ein Blogbereich aufgebaut wird und wie er funktioniert. Zudem wird vermittelt, wie WordPress um zusätzliche Funktionen (z. B. Kontaktformular, Newsletter, Social Media) erweitert werden kann und wie man die Erfolge seiner Arbeit an der Webseite evaluiert (Webanalyse). Ziel des Seminars ist es, eine Präsenzwebseite für das eigene Projekt zu erstellen und diese selbst verwalten zu können. Als Ausblick kann die folgende Webseite dienen: https://gibt.onic.eu . Die Inhaltes des zeiten Teils finden Sie unter Code: OEF352

Interessenten, die einen Onlineauftritt planen, den sie selber pflegen möchten. Geeignet für kleine und mittelgroße Projektseiten. Vorausgesetzt wird der sichere Umgang mit dem Computer/Internet.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Herr Dr. Andreas Urbich gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 0

Termine

21.01.2019 (Mo)
09:00 bis 16:00 Uhr
22.01.2019 (Di)
09:00 bis 16:00 Uhr

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in