Webinar
Code WESTT19A
WEBINAR

(Webinar) Aktuelle Entwicklungen in der Besteuerung der öffentlichen Hand unter besonderer Berücksichtigung des § 2b UStG - Problemfälle und Lösungsansätze Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Die Besteuerung der öffentlichen Hand hat in den letzten Jahren an Bedeutung stark zugenommen und viele Kommunen auf den Prüfungsplan der Finanzämter gebracht. Ein „Kommunalbonus“ für die öffentliche Hand wird seitens der Finanzverwaltung nicht gewährt. Dieses wird anhand von Fällen aus der kommunalen Steuerberaterpraxis in diesem Vortrag verdeutlicht. Die Situation wird sich mit der Einführung des §2b UStG, welcher i.d.R. ab dem 1.1.2021 für die juristische Personen des öffentlichen Rechts gilt, deutlich verschärfen. Weiter werden in diesem Vortrag insbesondere die aktuellen Probleme des §2b UStG mit zahlreichen praktischen Beispielen erläutert und Lösungsansätze für die Praktiker in den kommunalen Finanzabteilungen gegeben.

Leiter und Mitarbeiter von kommunalen Steuerämtern und Finanzverwaltungen, Kämmereien, der Rechnungsprüfung, kommunalen Unternehmen und Mandatsträger, die nicht persönlich am Steuerfachtag 2019 teilnehmen können.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Buchung e i n e Nutzerlizenz erwerben. Sollten weitere Interessenten die Online-Präsentation ansehen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Setzen Sie sich bei Bedarf bitte mit uns zum Erwerb von Gruppenlizenzen in Verbindung. Eine Weitergabe des Links zum Webinar ist unzulässig. Ein Verstoß kann zu Nachforderungen führen. Die Zuschaltung zum Webinar ist sehr einfach und ohne technische Kenntnisse realisierbar. Wir empfehlen vor dem Webinar den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Das können Sie schon jetzt erledigen. Nutzen Sie dazu folgenden Link: <https://joincheck.gotowebinar.com/?role=attendee?source=SystemReqAttendeesArticle>. Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren Systemadministrator. Einen Tag vor dem Webinar erhalten Sie von unserem Partner GIBT Colleg e.V., einen Teilnahmelink zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 min vor Webinarbeginn auf diesen Link. Über Ihren Browser erhalten Sie nun Zugang zum Webinar-Raum und das Webinar wird bald beginnen. Von diesem Zeitpunkt an können Sie bereits mit unserem Moderator kommunizieren.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

28.08.2019 (Mi)
10:15 bis 11:45 Uhr
175,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in