Online-Seminar
Code WEJUB011N
Themenbereich: Jugendhilfe
Online-Seminar

Vormundschaft: Besonderheiten für unbegleitete minderjährige Ausländer Neu

Schwerpunkte

  • Unterbringung, Versorgung und Krankenversicherung
  • Asylrechtliche Aspekte: Antragstellung, Asylverfahren, Rechtsschutz und Alternativen zum Asylantrag
  • Familienzusammenführung als Herausforderung
  • Möglichkeiten der Ausbildung und beruflichen Integration
  • Aufenthaltsmöglichkeiten und Bleibeperspektive

Allgemeines

Diese Weiterbildung wird mit MS Teams durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung. Diese wird an die angegebene E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden verschickt. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich. Von unserem Moderator werden Sie in den virtuellen Seminarraum gelassen. Hier steht Ihnen ein KBW-Ansprechpartner für Fragen der Technik und Handhabung zur Verfügung.

technische Mindestanforderungen

  • Headset (inkl. Mikrofon) bzw. Smartphone-Kopfhörer
  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien MS Teams-App. Alternativ ist die Teilnahme mit kleinen Einschränkungen im Funktionsumfang jedoch auch über den Browser (Microsoft Edge, Internet Explorer 11 oder Chrome) möglich.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Technik? Unser Kundenservice steht während unserer Geschäftszeiten für einen kostenfreien Online-System-Test zur Verfügung.

Sie erreichen uns zudem telefonisch unter (030) 293350 0.

Ihre Vorteile

Zertifikat
Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat
Schulungsunterlagen
Bereitstellung aussagekräftiger Seminarunterlagen zum Download.
Zertifiziert und qualifiziert
Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 und setzen ausschließlich erfahrene und erprobte Lehrkräfte ein.
Interaktiv + live
Interaktive Beteiligungsmöglichkeiten: Stellen Sie Ihre Fragen live per Webcam und Mikrofon oder im Chat.

Das Aufgabenfeld des Vormundes hat sich mit der Ankunft der unbegleiteten minderjährigen Ausländer (UMA) um viele Bereiche erweitert. Neben den zu beachtenden Neuregelungen im SGB VIII aus dem Jahr 2015 ist nun auch die rechtliche Vertretung des Mündels im Asylverfahren als weiteres Aufgabengebiet hinzugekommen. Dieses Seminar vermittelt die notwendigen Kenntnisse in den einzelnen Rechtsgebieten, in denen sich der Vormund beim Führen der Vormundschaft von unbegleiteten minderjährigen Ausländern auskennen muss. Der Dozent verfügt über langjährige Erfahrung als Vormund für umA. Umfassende Kenntnisse werden in dem thematisch gleichen Präsenzseminar Code: JUB011N vermittelt.

Ehrenamtliche und Berufsvormünder, Amtsvormünder, Sachbearbeiter des Allgemeinen Sozialen Dienstes

BGB, SGB VIII, AsylG, AufenthG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

21.10.2020 (Mi)
10:00 bis 13:30 Uhr
21.10.2020 (Mi)
10:00 bis 13:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend!
200,00 €
Online (Microsoft Teams)
anmelden
20.04.2021 (Di)
10:00 bis 13:30 Uhr
200,00 €
Online (Microsoft Teams)
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in