Fachseminar
Code JUB019
Themenbereich: Jugendhilfe

Vormundschaften und Jugendstrafrecht

Schwerpunkte

  • Grundlagen des Jugendstrafrechts
  • Verfahrensbeteiligung durch den Vormund
  • Das Jugendstrafverfahren
  • Jugendstrafrechtliche Sanktionen
  • Vollstreckung und Vollzug von Jugendstrafen
  • Exkurs OWiG

Jugendkriminalität steht in regelmäßigen Abständen im Fokus der Öffentlichkeit. Dabei wird oft die Frage erhoben, welche Möglichkeiten der Einflussnahme die zuständigen Betreuer der Jugendlichen haben. Dieses Seminar vermittelt den Vormündern das notwendige Fachwissen zum Jugendstrafrecht und die Handlungsfähigkeit in dieser schwierigen Situation.

Einzel-, Berufs-, Vereins- und Amtsvormünder

StGB, JGG, StPO, OwiG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-108

Termine

21.11.2019 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 
anmelden
19.05.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
255,00 €
Frankfurt am Main
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in