Spezialseminar
Code FKB075A

Vom Kollegen zum Vorgesetzten - Aufbauseminar

Schwerpunkte

  • Empathische Einfühlung und Perspektivwechsel
  • Kreative Techniken
  • Sicher richtige Entscheidungen treffen
  • Entscheidungstechniken und -methoden situationsgerecht einsetzen
  • Schwierige Entscheidungen umsichtig und unter Berücksichtigung aller wichtigen Faktoren treffen
  • Handlungssicherheit im Umgang mit konfliktbeladenen Situationen

Ziel des Seminars ist es, aufbauend auf den im Grundlagenseminar „Vom Kollegen zum Vorgesetzten“ (Code: FKB075 ) vermittelte Rollenfindung, die Entwicklung des eigenen Führungsstils und die Klärung der Erwartungen, neue Fragen, Konflikte und konkrete Probleme aus dem Führungsalltag in den Vordergrund zu stellen und aus verschiedenen Perspektiven näher zu beleuchten und einzuüben. Weitere Schwerpunkte des Seminars sind: aktives Führen in Veränderungsprozessen, Mitarbeiter entwickeln und auf die neuen Anforderungen vorbereiten sowie effektive Entscheidungen treffen. Dabei wird der besonderen Konfliktsituation der Führungskraft, ihren ehemaligen Teammitgliedern Anweisungen zu erteilen und mit ihnen Mitarbeitergespräche zu führen, Aufmerksamkeit gewidmet. Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, aktuelle Probleme mit Kreativität zu lösen, um dann handlungssicher im Arbeitsalltag agieren zu können.

Mitarbeiter, die das Fachseminar Code: FKB075 besucht haben oder über Vorkenntnisse im Bereich Führung verfügen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

26.11.2020 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
27.11.2020 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
anmelden
25.02.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.02.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
03.06.2021 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
04.06.2021 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden
15.12.2021 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
16.12.2021 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
420,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in