Fachseminar
Code BFA024X

Durchführung von Submissionsterminen und die Angebots(er)öffnung (VOB/A; VgV und UVgO/VOL/A Neu

Schwerpunkte

  • Rechtliche Grundlagen
  • Ablauf des Eröffnungstermins/des Öffnungstermins
  • Umgang mit elektronischen Angeboten
  • Unterschiede zwischen den Verfahren
  • Teilnahmerechte
  • Kennzeichnung der Angebote
  • Behandlung von verspätet vorgelegten Angeboten
  • Erstellen der Niederschrift

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer mit dem Ablauf der Angebots(er)öffnung/Submission vertraut zu machen, Verfahrensunterschiede herauszuarbeiten und Tipps für die Durchführung von Eröffnungsterminen und Angebotsöffnungen zu geben. Die Öffnung der Angebote ist ein wesentlicher Bestandteil des Vergabeverfahrens.

Mitarbeiter aus Beschaffungs-, Submissions- und Vergabestellen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 18

Termine

15.03.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden
09.08.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
265,00 €
anmelden
13.12.2021 (Mo)
10:00 bis 16:30 Uhr
245,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in