Fachseminar
Code BFA056Z

Prüfung und Wertung von Angeboten nach VOB/A - aktuelle Änderungen ab 2016

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Prüfen und Werten
  • Zuschlagskriterien
  • Zulässigkeit von Nebenangeboten
  • Aufklärungsgespräch
  • Vergabevorschlag, Vergabevermerk

Die Auswirkungen der seit 2016 geltenden Änderungen des Regelwerkes für öffentliche Auftragsvergaben lassen die Vergabepraxis immer komplexer werden und die Anforderungen an Mitarbeiter, die Angebote prüfen und werten müssen, steigen. Praxisnah wird die Struktur des neuen Vergaberechts vorgestellt. Die Anwendung der Vorgaben für die Prüfung und Wertung sowie die einzelnen Wertungsstufen werden im Seminar als Schwerpunkte, insbesondere auch für Vergabeverfahren unterhalb der EU-Schwellenwerte, erläutert und dargestellt. Die zur Verfügung gestellten Unterlagen können als Nachschlagewerk für die tägliche Arbeit genutzt werden.

Mitarbeiter aus den technischen Ämtern, die Angebote gem. VOB/A prüfen und werten; neue Mitarbeiter der Rechnungsprüfungsämter

GWB, VgV und VOB/A in der aktuellen Fassung

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Termine

10.04.2019 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 
16.10.2019 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular

* Der Themenwunsch/Seminarcode muss angegeben werden

Absender/in

* Der organisatorische Ansprechpartner muss angegeben werden
* Die Firma muss angegeben werden
* Die Straße muss angegeben werden
* Die Postleitzahl muss angegeben werden
* Der Ort muss angegeben werden
* Die Telefonnummer muss angegeben werden
* Die E-Mail-Adresse muss angegeben werden