Einführungsseminar
Code FKA055
Themenbereich: Verwaltungsrecht

Den Verwaltungsakt kompakt erlernen - eine komplexe Übersicht für Seiten(Quer-) einsteiger

Schwerpunkte

  • Bescheid als Verwaltungsakt, Abgrenzung zur Zusicherung
  • Berücksichtigung von Ermessensspielräumen, Ermessensreduzierung auf Null
  • Zustellung, Beweiskraft für Fristenlauf
  • Widerspruchsverfahren und Widerspruchsbescheid
  • Klageerhebung und Klageverfahren im Verwaltungs- und Sozialrecht

In diesem Seminar geht es in komplexer und übersichtlicher Form um den Verwaltungsakt und das gesamte Verfahren: vom Erlass, über die Bescheidung unter Ausübung eines eventuell vorhandenen Ermessensspielraums, das Widerspruchsverfahren und schließlich das Klageverfahren. Die Teilnehmer erhalten einen vollständigen Überblick, der es ihnen ermöglicht, über die jeweilig zu bearbeitende Verfahrens- bzw. Verwaltungsstufe hinaus zu denken und damit auch die eigene Tätigkeit effizienter zu gestalten. Es werden insbesondere Mitarbeiter in Führungspositionen angesprochen, die bislang mit den konkreten Formalien im Verwaltungsrecht wenig zu tun hatten, aber auch verwaltungserfahrene Mitarbeiter (z. B. Rückkehrer), die eigentlich bekannte Vorgänge und Abläufe auffrischen möchten. Um die Theorie praktisch umzusetzen, werden beispielhafte Fälle bearbeitet. Es werden Ausgangs- und Widerspruchsbescheide erstellt. Bei Bedarf können Kundengespräche simuliert werden, um souveränes und kompetentes Auftreten gegenüber dem Bürger als Antragsteller sicherzustellen.

Seiten(Quer-)einsteiger in Führungspositionen (z. B. Bürgermeister, Landräte); Rückkehrer; Interessenten, die in kompakter Form ihre Kenntnisse aktivieren oder auffrischen möchten

VwVfG, VwGO

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0
Platzhalter Dozentenfoto

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sandra Welke-Papenhusen gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1017

Termine

09.06.2020 (Di)
10:00 bis 16:30 Uhr
285,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in