Fachseminar
Code FKB191

Transformationale Führung - Gewinn für Organisation und Mitarbeiter

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Präsenz-Seminar 1 (Grundlagen Transformationaler Führung - Methoden visionären Führens)
  • Grundlagen und Bestandteile der Transformationalen Führung - Abgrenzung zur Transaktionalen Führung
  • Erforderliche Haltung der transformational handelnden Führungskraft - Abgleich mit der eigenen Haltung
  • Die vier Rollen der modernen Führungskraft
  • Die Führungskraft als Vorbild
  • Der eigene Wertekanon
  • Visionäres Führen und unterstützende Fehlerkultur als Basis für intrinsische Mitarbeitermotivation
  • Visionsentwicklung für sich selbst und das eigene Team
  • Die lernende Organisation
  • Kreativitätstechniken
  • Selbstcoaching
  • Online-Seminar (Individuelle Schwerpunkt- und Peergruppenarbeit)
  • Präsenz-Seminar 2 (Die Führungskraft als Coach und Personalentwickler)
  • Persönlichkeitstypen
  • Eigene und fremde Wertepyramiden kennen und berücksichtigen
  • Mitarbeiter unterschiedlicher Generationen zu eigenen Zielen führen
  • Lernen fördern, Lernblockaden lösen
  • Weiterentwicklungsmöglichkeiten jenseits ausgetretener Pfade kennen und nutzen
  • Konkrete Umsetzungsplanung von Personalentwicklung

Ziel dieses fünftägigen Blended-Learning-Seminars ist es, die Ansätze Transformationaler Führung (TF) vorzustellen sowie vielfältige Methoden zum Erweitern der eigenen Führungshaltung bzw. zum Vertiefen eigener Führungskompetenzen zu vermitteln. Im Mittelpunkt des transformationalen Führungsansatzes steht der Mitarbeiter als Individuum mit seiner Persönlichkeit, seinen Werten, Fähigkeiten und Bedürfnissen. Um ihm überzeugendes Vorbild, Vertrauensperson, inspirierender Mentor und lenkender Begleiter sein zu können, lernen die Teilnehmer dieses Wochenkurses, mehrere neue Rollen anzunehmen. Sie üben, eigene und fremde Bedürfnisse zu erkennen und voneinander zu unterscheiden und trainieren, auf Augenhöhe sensibel zu kommunizieren und zu interagieren. Im Arbeitsalltag wird dadurch die intrinsische Motivation des Mitarbeiters bzw. sein Verbundenheitsgefühl zum Team/Unternehmen angeregt und damit einhergehend seine Arbeitsbereitschaft und -leistung gesteigert. Die Wirkungsweise des Transformationalen Führungsstils wird anhand von praktischen Übungen für die Teilnehmer erlebbar gemacht. Das Blended-Learning-Konzept umfasst insgesamt drei zusammen gehörende Einheiten, davon zwei 2-tägige Präsenz-Seminare und einen Online-Seminartag.

Führungskräfte mit erster Führungserfahrung, die ihre Führungskompetenzen um moderne Ansätze erweitern und vertiefen wollen

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Termine

02.02.2022 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
03.02.2022 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
07.04.2022 (Do)
09:00 bis 14:30 Uhr
19.05.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.05.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
Achtung Termine nicht zusammenhängend !
1.200,00 €
Berlin
 
Blended
anmelden
22.08.2022 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
23.08.2022 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
24.08.2022 (Mi)
09:00 bis 14:30 Uhr
25.08.2022 (Do)
09:00 bis 16:30 Uhr
26.08.2022 (Fr)
08:00 bis 14:30 Uhr
1.200,00 €
Berlin
 
Präsenz
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in