Online-Fachtagung
Code WESTT20
Online-Fachtagung

(Online-Tagung) Steuerfachtag 2020: Aktuelle steuerrechtliche Entwicklungen der Körperschaften des öffentlichen Rechts Neu

Schwerpunkte

  • Tagungsinhalte - Alternative Präsenz- oder Online-Fachtagung. Sie haben die Wahl zwischen einer Online-Zuschaltung oder einer Präsenzteilnahme. Alle Vorträge der Präsenztagung werden online übertragen.
  • (Stand der Konzeption: Mai 2020, Änderungen vorbehalten)
  • Mittwoch, 30. September 2020
  • Herr Dr. Andreas Urbich, Geschäftsführer KBW e. V.
  • Herr Christian Trost, Diplom-Betriebswirt (FH), Steuerberater
  • Frau Alexandra Gilges, M.A. (FH), Mitarbeiterin Umsatzbesteuerung und Tax Compliance Management der Stadt Schwarzenbek
  • Herr Prof. Dr. David Hummel, Referent am Europäischen Gerichtshof in Luxemburg
  • Frau Friederike Trommer, Diplom-Verwaltungswirtin (FH), Amtsleiterin Finanzverwaltung
  • Moderation: Frau Friederike Trommer
  • ca. 16:40 Uhr Ende des Fachtags
  • Tagungsgebühren: 250 € bei Anmeldungen bis 4 Wochen vor dem Tagungstermin, danach 275 €

Diese Online-Schulung findet mit GoToWebinar statt.

Bitte beachten Sie, dass Sie mit der Buchung eine Nutzerlizenz erwerben. Sollten weitere Interessenten die Online-Präsentation ansehen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Eine Weitergabe des Links zum Webinar ist unzulässig. Ein Verstoß kann zu Nachforderungen führen. Die Zuschaltung zum Webinar ist sehr einfach und ohne technische Kenntnisse realisierbar. Wir empfehlen vor dem Webinar den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Das können Sie schon jetzt erledigen. Nutzen Sie dazu folgenden Link:

kostenfreien System-Test starten
Unter folgendem Link können sich Teilnehmer eines (GoTo)Webinars zu einer echten Test-Sitzung anmelden, um vorab die Funktionsweise zu erproben: verfügbare Temine anzeigen

Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, kontaktieren Sie bitte Ihren Systemadministrator. Einen Tag vor dem Webinar erhalten Sie von unserem Partner GIBT Colleg e.V., einen Teilnahmelink zugeschickt. Klicken Sie bitte ca. 10 min vor Webinarbeginn auf diesen Link. Über Ihren Browser erhalten Sie nun Zugang zum Webinar-Raum und das Webinar wird bald beginnen. Von diesem Zeitpunkt an können Sie bereits mit unserem Moderator kommunizieren.

In den vergangenen Monaten hat die Bundesregierung zahlreiche steuerliche Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise ergriffen. U. a. hat sie das sogenannten Corona-Steuerhilfegesetz verabschiedet, welches u. a. neben der Umsatzsteuer-Senkung die Verlängerung des Optionszeitraums für die Anwendung des § 2b UStG um weitere zwei Jahre bis zum 31.12.2022 vorsieht. Der Fachtag greift die mit diesen steuerlichen Maßnahmen verbundenen Herausforderungen auf und gibt Praxistipps. Im Fokus steht hierbei die Umsatzbesteuerung. Wie im vergangenen Jahr werden die steuerrechtlichen Entscheidungen der Gerichte der letzten Monate präsentiert. Der Fachtag schließt wieder mit einer Podiumsdiskussion zur Steuerpflicht der Kommunen. In diesem Jahr können erstmals Interessenten, die aufgrund der begrenzten Tagungskapazität nicht vor Ort sein können oder die an einer Teilnahme aus sonstigen Gründen gehindert sind, alle Vorträge live im Internet verfolgen.

Leiter und Mitarbeiter von kommunalen Steuerämtern und Finanzverwaltungen, Kämmereien, der Rechnungsprüfung, kommunalen Unternehmen und für Mandatsträger

Benötigt wird ein PC/Laptop/Smartphone mit stabilem Internetzugang. Für den Fachtag wird das Tool gotwebinar verwendet. Die Teilnehmer müssen auf ihrem System keine Software installieren. Sie erhalten einen Link zugesandt und können darüber an dem Online-Fachtag teilnehmen. Bitte beachten Sie: mit der Buchung der Teilnahme an der Online-Version des Steuerfachtags erhalten Sie den Zugangslink für e i n e n Teilnehmer. Sollten weitere Teilnehmer an der Online-Version des Fachtags teilnehmen wollen, brauchen Sie weitere Lizenzen. Ein Verstoß gegen diese Teilnahmebedingung führt zu Nachforderungen.

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Josefine Oley gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 105

Termine

30.09.2020 (Mi)
09:30 bis 16:45 Uhr
250,00 €
Online (GoToWebinar)
anmelden
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in