Fachseminar
Code SOB231-2

Persönliches Budget - Umsetzung in die Praxis vom Antrag bis zur Zahlung - was Leistungsträger wissen sollten: Personen- und Hilfeplankonferenzen

Schwerpunkte

  • Vorbereitung einer Budgetkonferenz: Terminierung, Einladung, Teilnehmer, Ort der Konferenz
  • Gestaltung der Budgetkonferenz: Vorstellungsrunde, Protokollführung, Informationen zum Persönlichen Budget (z. B. Budgetverwendung, Bewilligungsdauer, Umgang mit Budgetresten, Kontoführung), Hilfebedarfsermittlung, Zielvereinbarung, Terminfestlegung
  • Nachbereitung der Budgetkonferenz: Anfertigen des Gesprächsprotokolls, Erstellung der Zielvereinbarung, Bescheid
  • Qualitätssicherungsgespräche
  • Wie kann die Umsetzung in der Verwaltung gelingen?

In diesem Fachseminar für Leistungsträger wird ein grundlegender Überblick über die bisherigen Erfahrungen mit Persönlichen Budgets, die derzeitigen Chancen und Schwierigkeiten sowie ein Ausblick über Veränderungen des Sozialmarktes gegeben. Der besondere Schwerpunkt liegt auf der Darstellung des Verfahrens vom Antrag bis zur Zahlung im Bereich der Eingliederungshilfe sowie auf der Erläuterung von konkreten Fallbeispielen für die Hilfe zur Teilhabe für Erwachsene (nicht jedoch Hilfen zur Pflege oder für Kinder). Es werden konkrete Handlungsempfehlungen eines Sozialhilfeträgers exemplarisch vorgestellt. Im Mittelpunkt des zweiten Teils des Seminars stehen die Personen- und Hilfeplankonferenzen als wichtiges Element der fachlichen Leistungsgestaltung auf der Basis der Analyse der aktuellen Lebenssituation des Menschen mit Behinderung. Das Thema "Arbeitgebermodell" wird in diesem Seminar nicht behandelt.

Mitarbeiter von örtlichen wie überörtlichen Sozialhilfeträgern; Mitarbeiter der sozialpädagogisch-medizinischen Fachdienste der überörtlichen Sozialhilfeträger. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen für den Gesamtkurs (SOB231) vorrangig berücksichtigt werden.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

13.09.2019 (Fr)
09:00 bis 15:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in