Spezialseminar
Code SOA039Z
Themenbereich: BTHG/SGB IX

Fallmanagement und Teilhabeberatung für Menschen mit Behinderung - Hilfen planen, Hilfeplangespräche durchführen (Eingliederungshilfe nach SGB XII)

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Aufbau eines Vertrauensverhältnisses
  • Gewinnung des Leistungsberechtigten zur Mitarbeit
  • Persönliche Zukunftsplanung als Mittel der Bedarfsermittlung
  • Möglichkeiten der Gesprächsführung mit Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung (unter Berücksichtigung der Neuregelungen des BTHG)
  • Selbstbestimmte Hilfeplangestaltung in leichter Sprache
  • Treffen von Zielvereinbarungen
  • Individuelle Hilfeplanung als ein Mittel der Kundenzufriedenheit
  • Stärkung des Selbsthilfepotenzials

Ziel des Seminars ist es, die Rolle der Hilfegespräche als wichtiges Instrument der Fallmager herauszuarbeiten, um gemeinsam mit den Leistungsberechtigten Ziele zu formulieren. So sehen das die Regelungen des BTHG vor. Die Hilfeplanung wird individuell in einer Helferrunde oder allein mit den Leistungsberechtigten und Personen ihres Vertrauens auf Grundlage eines ICF-basierten Hilfebedarfsinstrument erarbeitet. Insbesondere der Umgang mit Menschen mit geistiger und psychischer Behinderung erfordert spezielle Kenntnisse und Fähigkeiten. Die Teilnehmer werden befähigt, eine Gesprächssituation so zu gestalten, dass die Wünsche, Vorstellungen und Ziele durch diese Klientel eigenständig vorgetragen und entsprechend berücksichtigt werden können. Darüber hinaus lernen die Teilnehmer, mit ungewohnten Situationen umzugehen und eine Atmosphäre zu schaffen, in der sich der Hilfeempfänger wohlfühlt und öffnen kann. Die individuelle Hilfeplanung gemeinsam mit den Leistungsberechtigten mit einer anschließenden Zielvereinbarung ist ein weiterer Schwerpunkt des Spezialseminars.

Mitarbeiter, die als Fallmanager arbeiten und speziell für Menschen mit Behinderung eingesetzt werden

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

12.10.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
13.10.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
360,00 €
anmelden
01.02.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
02.02.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden
18.10.2021 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
19.10.2021 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
370,00 €
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in