Fachseminar
Code SOA033-1

Antragsbearbeitung von Selbstständigen im SGB II - Teil 1 Neu

Schwerpunkte

  • Gesellschaftsarten (im SGB II), Unterscheidung Selbstständigkeit und Unselbstständigkeit (Scheinselbstständigkeit)
  • Selbstständigkeit im Sinne des § 7 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 SGB II (Ausländer), Beginn und Ende der Selbstständigkeit
  • Wie viele Selbständigkeiten sind zu berücksichtigen? (Trennung und/oder Zusammenfassung von mehreren ausgeübten Tätigkeiten), Glaubhaftmachung des Anspruchs und vorläufige Bewilligung (Entscheidungshilfen bei Ablehnungen oder Versagungen)

Die Bearbeitung von Leistungsfällen nach dem Zweiten Buch Sozialgesetzbuch (SGB II) stellt sehr häufig eine besondere Herausforderung dar. Wenn die notwendigen Kenntnisse über Einkommen, Vermögen, Kosten der Unterkunft, Sozialversicherung usw. auf die Antragsbearbeitung von Selbstständigen anzuwenden sind, zeigt sich, dass ein solides Grundwissen benötigt wird, das mit speziellen Kenntnissen der Zielgruppe zu koppeln ist. In den 4 Seminartagen (Code: SOA033 ) werden alle mit diesem Thema verbundenen Inhalte in umfassender und logischer Art vermittelt. Es erfolgt ein grundlegender Einstieg in die Thematik. Darüber hinaus werden die einschlägigen Vorschriften und typischen Besonderheiten für den Personenkreis der Selbstständigen erläutert und praxisorientiert diskutiert. Ziel ist es, mit Anträgen von Selbstständigen sachkundig umgehen zu können, die notwendige Handlungssicherheit zu erlangen, sowie Auswertungsmöglichkeiten einzusetzen, aber auch die Kundenfreundlichkeit insgesamt zu erhöhen.

Mitarbeiter der SGB II-Behörden, die sich nach einer längeren Unterbrechung oder erstmalig mit dem Thema „Selbstständige im SGB II“ beschäftigen (Arbeitsvermittler, Sachbearbeiter, Mitarbeiter der Widerspruchs- und Rechtsstellen). Teilnehmer, die nur die letzten beiden Tage besuchen möchten, sollten bereits über Basiswissen verfügen. Bitte beachten Sie, dass die Anmeldungen für den Gesamtkurs (Code: SOA033 ) vorrangig berücksichtigt werden.

Alg II-V, SGB II und SGB V

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Dr. Marion Lindner gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 32

Termine

18.11.2019 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
220,00 €
Berlin
 

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in