Code BEB192
Themenbereich: Betreuungsrecht

SGB I, X und SGG. Sozialverwaltungsverfahren/Sozialgerichtsverfahren kompakt dargestellt

Schwerpunkte

  • Sozialverwaltungsverfahrensrecht:
    • Anträge
    • Beteiligte
  • Gang des Verfahrens: Untersuchungsgrundsatz, Mitwirkungspflichten
  • Verwaltungsakte
  • Rechtsschutz gegen Verwaltungsakte
  • Behördliche Aufhebung bestandskräftiger Verwaltungsakte
  • Sozialgerichtsverfahren:
    • Beteiligte
    • Klageschrift
    • Beweismittel
    • Verhandlungstermin
    • Urteil
    • Vergleich
    • Berufung
    • Revision.

Das Ziel des Seminars besteht darin, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, Rechte und Ansprüche in allen Sozialleistungsbereichen zu erkennen, durchzusetzen und unberechtigte Forderungen abzuwehren. Sozialleistungen - egal auf welchem Gebiet - ohne Verwaltungsverfahren gibt es in der Regel nicht. Wer sich in diesem System nicht auskennt, wird nicht erfolgreich tätig sein können. Die Teilnehmenden erhalten im Seminar die nötigen Informationen und Handlungsempfehlungen.

Betreuer:innen, Berater:innen in Verbänden und Vereinigungen, sonstige Interessierte, die sich einen kompakten Überblick über das Sozialverwaltungs- und das Sozialgerichtsverfahren verschaffen wollen.

Gesetzestexte SGB, SGG

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.

Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Susan Lindner gern zur Verfügung.

Termine

11.05.2023
10:00 bis 16:30 Uhr
270,00 €
Präsenz
anmelden