Online-Seminar
Code WEFKB221
Online-Seminar

Umgang mit sexueller Belästigung am Arbeitsplatz - Führungsverantwortung übernehmen Neu

Schwerpunkte

  • Was zählt zu sexueller Belästigung? Symptome
  • Rechtlicher Rahmen: AGG
  • Worauf gilt es besonders zu achten?
  • Wie sexistisch gefärbt ist der Umgangsstil einzelner Mitarbeiter?
  • Welche Bedeutung hat die Gruppendynamik im Team?
  • Üblicher Verfahrensweg bei Meldung eines Vorfalls
  • Prävention im Team
  • Führungsverantwortung wahrnehmen

Allgemeines

Diese Online-Schulung wird mit Zoom durchgeführt. Den Link zur Veranstaltung erhalten Sie mit der verbindlichen Einladung. Diese wird an die angegebene E-Mail-Adresse des/der Teilnehmenden verschickt. Sie erwerben mit der Buchung eine Nutzerlizenz. Sollten weitere Interessenten am Online-Seminar teilnehmen wollen, benötigen Sie weitere Lizenzen. Das Betreten des virtuellen Schulungsraums ist bereits 15 Minuten vor Start der Online-Schulung möglich. Von unserem Moderator werden Sie in den virtuellen Seminarraum gelassen. Hier steht Ihnen ein KBW-Ansprechpartner für Fragen der Technik und Handhabung zur Verfügung.

technische Mindestanforderungen

  • PC, Laptop oder mobiles Endgerät mit stabiler Internetverbindung
  • Headset
  • Wir empfehlen die Installation der kostenfreien Zoom-App. Alternativ ist die Teilnahme mit vorheriger kostenfreier Registrierung bei Zoom auch über den Browser (Microsoft Edge, Internet Explorer 11 oder Chrome) möglich.

Haben Sie Bedenken bezüglich Ihrer Technik? Wir empfehlen vor der Online-Schulung den kostenfreien System-Test zu absolvieren, um zu überprüfen, ob Ihr Endgerät korrekt eingerichtet ist. Das können Sie jetzt sofort erledigen. Nutzen Sie dazu folgenden Link:

Ihre Vorteile

Zertifikat
Sie erhalten ein qualifiziertes Teilnahme-Zertifikat
Schulungsunterlagen
Bereitstellung aussagekräftiger Seminarunterlagen zum Download.
Zertifiziert und qualifiziert
Wir sind zertifiziert nach AZAV und DIN EN ISO 9001:2015 und setzen ausschließlich erfahrene und erprobte Lehrkräfte ein.
Interaktiv + live
Interaktive Beteiligungsmöglichkeiten: Stellen Sie Ihre Fragen live per Webcam und Mikrofon oder im Chat.

Viele Studien zeigen immer wieder auf, dass jede zweite Frau und jeder fünfte Mann schon einmal in ihrem Berufsleben am Arbeitsplatz sexuell belästigt worden sind. Ein solcher Vorfall ist kein Kavaliersdelikt, sondern hat für die Betroffenen und Mitbetroffenen vielfältige Auswirkungen. In jedem Fall beeinträchtigt er das Betriebsklima erheblich und somit auch die Leistungsfähigkeit der Mitarbeiter. Da die Thematik sehr heikel ist, schauen viele Führungskräfte - meist aus Hilflosigkeit oder Unsicherheit - lieber weg oder verharmlosen die Situation. Fürsorgepflicht und Leistungsförderung sind jedoch zentrale Führungsaufgaben. In diesem Online-Seminar bekommen Führungskräfte einen einordnenden Überblick zu wichtigen Aspekten der Thematik und klare Hinweise für ihre Handlungssicherheit. Vertiefende Kenntnisse werden im Seminar Code: FKB221 vermittelt.

Erfahrene Führungskräfte und Nachwuchsführungskräfte mit Personalverantwortung

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006
Ergänzende Weiterbildungen

Termine

11.01.2021 (Mo)
10:00 bis 13:30 Uhr
200,00 €
Online (Zoom)
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung buchen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in