Fachseminar
Code BAA089

Servicebüros - neue Schritte zur Regionalentwicklung: Wie Kommunen und Unternehmen gemeinsam erfolgreich Zukunft gestalten können Neu

Schwerpunkte

  • Demografische Entwicklung in Deutschland mit Auswirkungen auf die Beschäftigung im öffentlichen Dienst
  • Möglichkeiten optimaler Vereinbarkeit von Familie und Beruf
  • Kooperation und Vernetzung von Behörden, Unternehmen und regionalen Anbietern in Servicebüros
  • Lebensphasenorientiertes Handeln: Organisieren von Hilfebedarf wie Kinderbetreuung, Pflege, Zuwanderung
  • Hilfestellungen bei bürokratischen und organisatorischen Belangen
  • Vertrauen und Verlässlichkeit bei der Umsetzung von Hilfsangeboten durch Servicebüros
  • Konkrete Schritte zur organisatorischen Vorbereitung von Servicebüros
  • Nutzen für Personalverantwortliche und Beschäftigte in Behörden und Unternehmen

Dieses Seminar stellt innovative und bereits praxiserprobte Wege vor, wie durch sinnvolle Kooperationen von Kommunen und Betrieben die Zukunft von Regionen positiv gestaltet werden kann. Insbesondere in Regionen, Städten bzw. Kommunen mit hoher Abwanderungsrate tragen speziell Servicebüros mit ihrem Dienstleistungsspektrum zu einer höheren Attraktivität dort angebotener Arbeitsplätze und hierüber zu einem leichteren Neugewinnen bzw. Binden von Arbeitskräften bei. Servicebüros unterstützen Arbeitnehmer bei vielfältigen Anliegen wie z. B. Kinderbetreuung, Wohnungssuche oder plötzlicher Pflegeverantwortung durch einen schnellen und gezielten Zugang zu geeigneten Ansprechpartnern und unterstützenden Einrichtungen. Im Seminar wird konkret und praktisch nachvollziehbar aufgezeigt, welche organisatorischen Schritte bei der Einrichtung eines Servicebüros zu gehen sind. Die Dozentin hat vergleichbare Prozesse bereits begleitet und bringt ihre eigenen Erfahrungen ein.

Kommunale Entscheidungsträger wie Landräte, Bürgermeister, Gemeinde- und Stadtdirektoren sowie kommunale Führungskräfte wie Regionalentwickler, Personalverantwortliche, Personalräte, sonstige Interessierte

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

16.03.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
17.03.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
435,00 €
Berlin
 
anmelden
08.09.2020 (Di)
09:00 bis 16:30 Uhr
09.09.2020 (Mi)
08:00 bis 14:30 Uhr
435,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in