Spezialseminar
Code BAA230

Das selbstständige Beweisverfahren Neu

Inhouse-Schulung anfragen

Schwerpunkte

  • Das rechtliche Interesse an der Beweissicherung
  • Zulässige Gegenstände eines selbstständigen Beweisverfahrens
  • Voraussetzungen für eine neue Begutachtung
  • Entgegenstehende Amtsermittlungspflicht
  • Erlangung eines vollstreckbaren Titels
  • Rechtsbeschwerde gegen den Beschluss des Gerichts
  • Streitwert des selbstständigen Beweisverfahrens

Das selbstständige Beweisverfahren (ehemals Beweissicherungsverfahren) ist ein gerichtliches Verfahren, um eine Beweissicherung durch Einsatz eines Gutachters zu gewährleisten. Vorrangig findet es bei Werkvertrags- und Baurechtsverfahren Anwendung, aber auch bei Kauf- und Grundstücksrechtverfahren. Die Teilnehmer werden den Nutzen und die Vorteile des selbstständigen Beweisverfahrens kennenlernen. Sie werden in die Lage versetzt, die Chancen und die Risiken des selbstständigen Beweisverfahrens einzuschätzen und zu entscheiden, ob sie in einem konkreten Fall ein solches Verfahren anstreben sollten. Es wird dargelegt, wen die sogenannte Beweislast trifft, ob Fristen einzuhalten sind, ob es erforderlich ist, einen Anwalt zu beauftragen und was bei der Beauftragung eines Sachverständigen zu beachten ist. Auch die Erlangung eines vollstreckbaren Titels im selbstständigen Beweisverfahren sowie der weitere Weg nach der Durchführung dieses Verfahrens werden besprochen.

Leitungen und Mitarbeiter von Bau- und Ordnungsämtern; Leitungen von Handwerks- und Baubetrieben; Vermieter; Mitarbeiter von Versicherungen. Vorkenntnisse aus dem bürgerlichen Recht und Vertragsrecht sind notwendig.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Christine Lahde gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 18

Termine

09.10.2019 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden
08.04.2020 (Mi)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden
08.10.2020 (Do)
10:00 bis 16:30 Uhr
235,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in