Fachseminar
Code FUE033

Positive Psychologie und professionelles Selbstcoaching: wirksame Tools zur Persönlichkeitsentwicklung und zum Erreichen beruflicher Ziele Neu

Schwerpunkte

  • Einführung in die Positive Psychologie: Grundlagen und Nutzen
  • Einführung in das Selbstcoaching: Grundlagen und Nutzen
  • Die fünf Phasen des Selbstcoaching-Prozesses:
    • Bilanz ziehen
    • Prioritäten setzen und in eine konkrete Zielformulierung einmünden lassen
    • "Plus- und Minuskräfte" identifizieren
    • Aktionsplan aufstellen und Etappen festlegen
    • Motivation und Durchhaltevermögen stärken
  • Controlling-Instrumente zur Überprüfung der Erreichbarkeit und der Umsetzung von Zielen

Dozentin für dieses Thema

Platzhalter Dozent
Sigrid Engelbrecht
Sigrid Engelbrecht

Der wissenschaftliche Ansatz der Positiven Psychologie und die Methodik des Professionellen Selbstcoachings unterstützen Menschen u. a. dabei, eigene Bedürfnisse zu erkennen und zu formulieren, innere Blockaden aufzulösen, tragfähige (berufliche) Beziehungen aufzubauen und damit besser für sich selbst zu sorgen. Entsprechend dienen diese Ansätze denjenigen Menschen, die ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und berufliche bzw. persönliche Ziele leichter erreichen möchten. In diesem Seminar werden theoretische Grundlagen der Positiven Psychologie vermittelt und praxistaugliche Strategien für die Entwicklung eines strukturierten Selbstcoaching-Leitfadens erarbeitet. Die Teilnehmer entwerfen hiernach einen individuellen Selbstcoaching-Plan und lernen, wie sie die einzelnen Schritte nachhaltig erfolgreich umsetzen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Mitarbeiter öffentlicher Verwaltungen und alle sonstigen Interessierten

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Sabine Siegmund gern zur Verfügung.

Telefon: 030 29 33 50 1006

Termine

17.02.2020 (Mo)
09:00 bis 16:30 Uhr
18.02.2020 (Di)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden
19.08.2020 (Mi)
09:00 bis 16:30 Uhr
20.08.2020 (Do)
08:00 bis 14:30 Uhr
410,00 €
Berlin
 
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in