Webinar
Code WEJUE025N
Themenbereich: Jugendhilfe
Webinar

Aktuelle Rechtsprechung zum Leistungsbegriff in § 86 SGB VIII

Schwerpunkte

  • Grundentscheidungen des Bundesverwaltungsgerichts
  • Weitere Gerichtsentscheidungen
  • Vorgehen bei Zuständigkeitsprüfungen

In vielen Jugendhilfefällen gibt es Unklarheiten hinsichtlich der örtlichen Zuständigkeit. Nicht selten kommt es auf die Frage an, ob eine zuvor gewährte Leistung und die nun gewährte Hilfe "eine" Leistung im Sinne von § 86 Abs. 1 bis 5 SGB VIII sind. Ausgehend von der Rechtsprechung des Bundesverwaltungsgerichts zur Auslegung des Leistungsbegriffs werden im Online-Seminar weitere Gerichtsentscheidungen vorgestellt. Zusätzlich erfolgen Hinweise auf Literatur und DIJuF-Gutachten. Ziel ist die Kenntnis der wichtigsten Kriterien und entschiedenen Fallkonstellationen, um diese auf die eigenen Praxisfälle übertragen zu können. Das Online-Seminar ist eine Gemeinschaftsveranstaltung von GIBT Colleg e. V. und dem Kommunalen Bildungswerk e. V.

Mitarbeiter der Wirtschaftlichen Jugendhilfe und der Sozialen Dienste im Jugendamt, die mit der Prüfung der örtlichen Zuständigkeit befasst sind.

keine

Kundenservice KBW e. V.
Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen unser Kundenservice.
Telefon: (030) 29 33 50 0
E-Mail: info@kbw.de

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Anja Miatke gern zur Verfügung.

Termine

16.04.2021 (Fr)
10:00 bis 11:30 Uhr
145,00 €
Online (BigBlueButton)
 
Online
anmelden

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch.

Inhouse Schulung anfragen
Unser Seminarangebot sieht explizit den Einschluss aller Geschlechter vor. Aus Gründen der leichteren Lesbarkeit wird auf eine geschlechtsspezifische Differenzierung wie z. B. Teilnehmer*innen verzichtet. Entsprechende Begriffe gelten im Sinne der Gleichbehandlung für die drei Geschlechter und sind in keinem gegebenen Kontext als diskriminierend zu verstehen.

Inhouse Anfrageformular


Absender/in