Prüfung
Code PEK100-P
Themenbereich: Personalwesen

Prüfung Kompaktkurs PEK100

Dozentin für dieses Thema

Platzhalter Dozent
Katja Knorscheidt
Katja Knorscheidt

Die Teilnehmer des Kompaktkurses "Modulare Fortbildung für Personalentwickler" (Code: PEK100 ) haben nach Abschluss des Seminars die Möglichkeit, eine Abschlussprüfung abzulegen. Diese besteht in der Erstellung einer 20-seitigen Projektarbeit über ein Thema, welches die Teilnehmer in Abstimmung mit der Dozentin wählen. Hierfür ist eine Bearbeitungszeit von zwei Monaten vorgesehen. Anschließend soll die Arbeit in einer 15-minütigen Präsentation jeweils vorgestellt und diskutiert werden. Im Modul 3a (Code: PEK100Z) können sich die Teilnehmer über die Anforderungen und Zielsetzung der Projektarbeit informieren, sowie sich mit der Dozentin über mögliche Themenvorschläge austauschen. Die Teilnahme an der Abschlussprüfung setzt jedoch nicht die Buchung dieses Moduls voraus. Bei Bestehen der Prüfung erhalten die Teilnehmer ein Hochschulzertifikat als "Geprüfte Personalentwickler" (HWR, IWVR e. V.). Die Kosten betragen 450,00 €.

Die Abschlussprüfung richtet sich an alle Teilnehmer, welche den Kompaktkurs "Modulare Fortbildung für Personalentwickler" (Code: PEK100 ) besucht haben.

keine

Kundenservice KBW e. V.

Organisatorische Fragen zu freien Teilnehmerplätzen, Anreise, Hotelbuchungen, etc. beantwortet Ihnen gern unser Kundenservice.

E-Mail: info@kbw.de
Telefon: 030 - 29 33 50 0

Für inhaltliche Fragen steht Ihnen Frau Lubov Mordkovich gern zur Verfügung.

Telefon: 030-293350-23

Inhouse-Schulung

Gerne führen wir diese Veranstaltung auch als sogenannte ''Firmenschulung'' durch. Was ist das?

Inhouse Schulung anfragen

Inhouse Anfrageformular


Absender/in